Feed abonnieren

Thema Luftverkehrsstandort Berlin

Die BER-Eröffnung verzögert sich immer weiter. Mit Tegel und Schönefeld ist Berlin aber zusammengenommen schon jetzt der drittgrößte deutsche Flughafenstandort.

  1. Seite 7 von 97
  2. Bei Air Berlin ist die Luft raus.

    Reaktionen zur Air-Berlin-Übernahme

    Lufthansa übernimmt große Teile der Air Berlin. Verdi mahnt, dass allen Mitarbeitern eine Perspektive geschaffen werden müsse. Auch Monopolkommissionschef Wambach und Berlins Bürgermeister Müller äußern sich.

    Vom 13.10.2017
  3. Sturm am Flughafen Hamburg.

    Sturmtief behindert Flugverkehr im Nordosten

    Kurzmeldung Das Sturmtief "Xavier" hat im Nordosten Deutschlands für Verzögerungen im Flugverkehr geführt. Die beiden Berliner Flughäfen mussten vorübergehend die Abfertigung einstellen. Auch in Hamburg und Hannover kam es zu Verzögerungen. Der Sturm sorgte auch am Boden und bei der Bahn für große Probleme.

    Vom 06.10.2017
  1. Air Berlin meldete Mitte August Insolvenz an.

    Tausende Air-Berlin-Kunden bekommen kein Geld zurück

    Nach dem Aus für die Air-Berlin-Langstrecke gibt es für Kunden von rund 10.000 Tickets keine oder nur geringe Chancen auf eine Erstattung. Lufthansa setzt die Air-Berlin-Strecken einfach selbst neu auf.

    Vom 02.10.2017
  2. Ein Boeing 747 der Lufthansa landet auf dem Flughafen von Frankfurt.

    Lufthansa schickt Jumbos innerdeutsch nach Berlin

    Kurzmeldung Lufthansa schickt ab dem Winterflugplan Jumbojets auf die innerdeutsche Route zwischen Frankfurt und Berlin. Eine "außerordentlich hohe Nachfrage" sowie "operationelle Gründe" hätten die Airline zu dieser Maßnahme veranlasst, hieß es.

    Vom 28.09.2017
  3. Taxis stehen vor dem Abfertigungsgebäude des Flughafen Berlin-Schönefeld.

    Berliner Flughäfen wachsen weiter stark

    Die Berliner Flughäfen wachsen weiter überdurchschnittlich. Die August-Zahlen zeigen einen deutlichen Zuwachs an Passagieren. Auch die Flugbewegungen steigen - vor allem in Schönefeld.

    Vom 28.09.2017
  4. Anzeige schalten »
  5. Leitwerke von Flugzeugen der Ryanair

    Ryanair streicht Winter-Flugplanungen zusammen

    Ryanair zieht sich im Winter vom innerdeutschen Markt zurück. Berlin-Köln ist nicht mehr buchbar. Die Route ist aber nicht die einzige Streichung im Winterflugplan. Dem Billigflieger fehlen Crews.

    Vom 27.09.2017
  6. John wird offiziell als "kleine Schwester von Air France" bezeichnet.

    Air France schickt Joon nach Berlin

    Mit Joon startet Air France eine neue Marke, die sich nicht in erster Linie als Airline versteht. Mit dem Lifestyleprodukt sollen verlorene Märkte zurückerobert werden. Ab Dezember kommt Joon auch nach Deutschland.

    Vom 25.09.2017
  7. Eine Boeing 767 der Delta Air Lines.

    Delta Air Lines fliegt wieder Berlin-JFK und München-Detroit

    Kurzmeldung Delta wird ihre Verbindung zwischen New York JFK und Berlin-Tegel im Sommer erneut anbieten. Ab dem 25. Mai gibt es die Route wieder, die Air Berlin nun einstellt. Auch die Sommerverbindung von Detroit nach München wird neu aufgelegt, wie Delta mitteilte.

    Vom 25.09.2017
  8. Anzeige schalten »
  9. Ryanair wirbt im Sommer 2017 in Berlin für die Offenhaltung des Flughafens Tegel.

    Berliner stimmen für Offenhaltung von Tegel

    Eine deutliche Mehrheit der Berliner hat sich beim Volksentscheid für eine Tegel-Offenhaltung ausgesprochen. Die Landesregierung stellt neue Gespräche über den Flughafen in Aussicht.

    Vom 25.09.2017
  10. Airbus A320-200 der Wizz Air

    Wizz Air umwirbt Air-Berlin-Piloten

    Kurzmeldung Wizz Air hat in Düsseldorf (15.09.) und Berlin (16.09.) Piloten zu Info-Veranstaltungen eingeladen. An den beiden Standorten hat Air Berlin den Großteil ihrer Crews stationiert. Man biete "Aufstiegs-Chancen in einer der innovativsten und zuverlässigsten europäischen Fluggesellschaft", teilte der osteuropäische Billigflieger mit.

    Vom 12.09.2017
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  12. Eine Boeing 777-300ER der Qatar Airways.

    Air-Berlin-Konkurrenz bringt sich in Stellung

    Noch ist Air Berlin in der Luft. Dennoch reagiert die Konkurrenz schon mit Änderungen im Flugplan auf die Insolvenz der deutschen Fluggesellschaft – nicht nur als Ersatz für die gestrichenen Langstreckenverbindungen in Berlin.

    Vom 07.09.2017
  13. Flugzeuge der Air Berlin.

    Air Berlin streicht Tegel-Langstrecke

    Air Berlin streicht am Flughafen Berlin-Tegel sämtliche Langstreckenverbindungen. Das Ende von fünf Strecken hatte die insolvente Fluggesellschaft bereits angekündigt. Jetzt verliert Berlin auch noch die verbliebenen Flüge.

    Vom 04.09.2017
  14. Ein Arbeiter am BER.

    BER eröffnet wohl nicht vor 2019

    Die Berliner Flughafengesellschaft will noch in diesem Jahr einen neuen Eröffnungstermin für den BER verkünden. Ein neuer Bauplan ergibt dafür vor 2019 keine Zeit. Und weitere technische Probleme sind nicht ausgeschlossen.

    Vom 31.08.2017
Seite: