Feed abonnieren

Thema Luftverkehrsstandort Berlin

Die BER-Eröffnung verzögert sich immer weiter. Mit Tegel und Schönefeld ist Berlin aber zusammengenommen schon jetzt der drittgrößte deutsche Flughafenstandort.

  1. Seite 6 von 91
  1. Fluggäste von Ryanair steigen in Schönefeld aus dem Flugzeug, im Hintergrund steht eine Easyjet-Maschine auf ihrer Parkposition.

    Berliner Luftverkehr wächst im Oktober deutlich

    Im Oktober sind an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld deutlich mehr Passagiere gezählt worden als im Vorjahresmonat. Während es an einem der Airports ein deutliches Plus gab, taucht bei dem anderen ein leichtes Minus in der Statistik auf.

    Vom 23.11.2016
  2. Fluggäste warten am Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF) vor dem Check-In.

    Passagieraufkommen im Berliner Flugverkehr seit 1991 vervierfacht

    An den Berliner Flughäfen werden in diesem Jahr rund 31,8 Millionen Passagiere erwartet - etwa vier Mal mehr als vor 25 Jahren. Ein Überschreiten der 30-Millionen-Marke bei den Passagieren war Mitte der 1990er Jahre erst für 2023 vorausgesagt worden.

    Vom 22.11.2016
  3. Anzeige schalten »
  4. Anzeige schalten »
  5. Fahnen der Air Berlin.

    Air Berlin muss sogar im Sommer Verlust verbuchen

    Air Berlin in den roten Zahlen - an diese Meldungen hat man sich schon gewöhnt. Doch nun verdient die um ihre Existenz ringende Fluglinie nicht einmal mehr in der wichtigsten Reisezeit Geld.

    Vom 11.11.2016
  6. Das Terminalgebäude des Flughafens Berlin-Schönefeld.

    Gutachten: Bessere Verkehrsanbindung von Berlin-Schönefeld nötig

    In einem Gutachten wird eine bessere Verkehrsanbindung des Flughafens Berlin-Schönefeld gefordert, der nach dem Start des BER weiter genutzt werden soll. Unter anderem sollte der Bahnhof Schönefeld verbessert und ein Fluggäste-Leitsystem eingerichtet werden.

    Vom 10.11.2016
  7. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  8. Akten der Staatsanwaltschaft stehen zu Beginn eines Korruptionsprozesses um Schmiergeldverdacht am Flughafen BER am Landgericht in Cottbus (Brandenburg).

    Haftstrafe im BER-Korruptionsprozess verhängt

    Im Prozess um einen Korruptionsverdacht beim Bau des neuen Haupstadtflughafens BER hat das Landgericht Cottbus jetzt die Urteile gefällt. Wegen Bestechlichkeit muss ein Angeklagter für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis.

    Vom 12.10.2016
Seite: