Feed abonnieren

Thema Luftverkehrsstandort Berlin

Die BER-Eröffnung verzögert sich immer weiter. Mit Tegel und Schönefeld ist Berlin aber zusammengenommen schon jetzt der drittgrößte deutsche Flughafenstandort.

  1. Seite 5 von 106
  2. TU Berlin hat wieder eigenes Forschungsflugzeug

    Kurzmeldung Erstmals seit 30 Jahren können Studenten der Luft- und Raumfahrt der TU Berlin wieder an einem eigenen Flugzeug forschen. Es stehe jetzt ein Ultraleichtflugzeug bereit, sagte Andreas Bardenhagen, Professor für Luftfahrzeugbau und Leichtbau, am Montag. Stationiert ist die Maschine am Verkehrslandeplatz Oehna in Brandenburg.

    Vom 03.04.2019
  3. Easyjet feiert Start des Berliner Sommerflugplans mit Erstflug von Berlin-Tegel nach Danzig.

    Easyjet feiert Danzig-Start in Tegel

    Easyjet hat am Dienstag (2. April) den Start ihrer Verbindung von Berlin-Tegel nach Danzig gefeiert. Laut Mitteilung fliegt der Billigflieger ab sofort dreimal wöchentlich in die polnische Hafenstadt. Zudem wird Easyjet in diesem Sommer von Berlin neu nach Sevilla, Dubrovnik, Kos, Sylt und Zadar fliegen.

    Vom 02.04.2019
  1. Ein Flugzeug der Easyjet am Flughafen Berlin-Tegel.

    Easyjet kündigt Berlin-Sylt-Flüge an

    Easyjet hat Flüge von Berlin-Tegel nach Sylt angekündigt. Laut einer Airline-Meldung wird die Strecke vom 4. Mai bis zum 26. Oktober geflogen. Die Maschinen vom Typ Airbus A319 starten immer samstags.

    Vom 28.03.2019
  2. Illustration des künftigen Regierungsterminals am Flughafen BER

    Bund beharrt auf Neubau von Regierungsterminal am BER

    Viele Millionen für ein neues Regierungsterminal am BER, obwohl dort schon eins steht? Dieser Plan stößt auf Kritik in Berlin und Brandenburg. Doch aus Sicht des Bundesbauministeriums führt am Neubau kein Weg vorbei.

    Vom 25.03.2019
  3. Airbus A319 der Germanwings am Flughafen Berlin-Tegel

    Berlin bekommt Sarajevo-Verbindung

    Eurowings wird im Sommer Flüge von Berlin-Tegel nach Sarajevo anbieten. Laut Flugplandaten wird die neue Route zum 3. Juni aufgenommen und zweimal wöchentlich geflogen. Zum Einsatz kommt ein Airbus A319 der Germanwings.

    Vom 21.03.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. American Airlines setzt auf den Flügen von Dallas nach München eine Boeing 787 ein. Nach Berlin kommen die US-Amerikaner mit einer Boeing 767-300.

    American Airlines kommt nach Berlin und München

    American Airlines wird mit Beginn des Sommerflugplans ihre Deutschland-Verbindungen ausbauen. München wird laut Mitteilung täglich mit Charlotte (31.März) und Dallas (7. Juni) verbunden. Von Philadelphia startet die Airline ab dem 8. Juni viermal wöchentlich nach Berlin-Tegel. Die Routen nach Dallas und Philadelphia werden nur saisonal angeboten.

    Vom 12.03.2019
  6. Eine A321 von Wow Air.

    Wow Air reduziert Deutschland-Flüge

    Die finanziell angeschlagenen Wow Air verringert ihre Deutschland-Kapazitäten. Die für den Sommer geplanten drei wöchentlichen Verbindungen nach Düsseldorf werden gestrichen, wie aus Flugplandaten hervorgeht. Die Flüge nach Frankfurt und Berlin Schönefeld werden von zwölf auf sieben Verbindungen reduziert.

    Vom 11.03.2019
  7. Eine Boeing 767-400 von Delta Air Lines.

    Delta Air Lines fliegt länger nach Berlin

    Delta Air Lines wird ihre saisonale Sommerverbindung von New York nach Berlin in diesem Sommer zwei Wochen länger fliegen als im vergangenen Jahr, teilte die Airline mit. Geflogen wird die Verbindung vom 4. Mai bis 26. Oktober mit einer Boeing 767-400 in einer Vier-Klassen-Konfiguration.

    Vom 08.03.2019
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  9. Untreue-Ermittlungen wegen Air-Berlin-Pleite

    Kurzmeldung Es wurden offenbar Ermittlungen wegen Untreue im Bezug auf die Insolvenz von Air Berlin aufgenommen, berichtet der Berliner Kurier. Das Blatt bezieht sich dabei auf die aktuelle Polizeiliche Kriminalstatistik. Der Schaden soll bei 150 Millionen Euro liegen, genau dem Betrag, den die Bundesregierung Air Berlin geliehen hat.

    Vom 01.03.2019
  10. Ein Flugzeug landet vor dem hell erleuchteten Flughafen Berlin Brandenburg (BER)

    Ausweitung des Nachtflugverbots am BER wird geprüft

    Die Berliner Flughafengesellschaft prüft eine mögliche Ausweitung des Nachtflugverbots am künftigen Hauptstadtflughafen BER auf sechs Stunden. Das sagte der Brandenburger Staatssekretär Thomas Kralinski am Donnerstag im Landtag.

    Vom 31.01.2019
Seite: