Feed abonnieren

Thema Luftverkehrsstandort Berlin

Die BER-Eröffnung verzögert sich immer weiter. Mit Tegel und Schönefeld ist Berlin aber zusammengenommen schon jetzt der drittgrößte deutsche Flughafenstandort.

  1. Seite 4 von 106
  2. Bauarbeiter am BER.

    BER-Eröffnung droht weitere Verschiebung

    Am BER gibt es offenbar weiter Probleme mit der Bandschutzanlage. Hinzu kommen unsachgemäß verbauten Dübel. Der bereits wackelige Eröffnungstermin gerate dadurch noch mehr in Gefahr. Jetzt soll die "Orat"-Phase schon vor der Freigabe starten.

    Vom 10.05.2019
  3. Berliner BER-Ausschuss prüft jetzt auch aktuelle Probleme

    Lesetipp Die Berliner Landespolitik untersucht bereits zum wiederholten Mal die BER-Baustelle. Der Untersuchungsausschuss erweitert jetzt seinen Auftrag - und prüft nun auch die aktuellen Probleme, schreibt die "Berliner Morgenpost".

    Vom 09.05.2019
  1. Nicht nur im Marktplatz-Bereich stehen abgedeckte Sitzbänke und warten auf Passagiere.

    Welche Folgen die BER-Verschiebung für Terminal-Mieter hatte

    Lesetipp Am 8. Mai 2012 platzte die BER-Eröffnung. Damals war damals schon alles bis ins Detail vorbereitet. Sieben Jahre "Warteschleife" haben nicht alle Mieter im neuen Flughafen überlebt, wie der "Tagesspiegel" auflistet.

    Vom 08.05.2019
  2. In 15 Jahren zur Heimatfluglinie Berlins

    Lesetipp Nach dem Aus von Air Berlin hat sich die Billigfluglinie Easyjet zur Heimat-Airline in Berlin entwickelt. Die Fluggesellschaft ist seit 15 Jahren in Berlin aktiv und hat heute einen Marktanteil von rund 30 Prozent. Künftig könnte man Billig-Airline Zubringer für Langstreckenflüge am BER werden, schreibt die "Berliner Morgenpost".

    Vom 07.05.2019
  3. Sun Express und die Berliner Flughäfen freuen sich über die neue Route in die Türkei.

    Sun Express startet von Berlin nach Dalaman

    Sun Express fliegt ab sofort einmal pro Woche von Berlin-Tegel nach Dalaman in der Türkei. Der Flug wird jeweils samstags angeboten, wie die Berlin Flughäfen mitteilten. Sun Express bedient die Route mit einer Boeing 737-800.

    Vom 06.05.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Die Easyjet-Crew und der Flughafen Sylt feiern den Erstflug der Verbindung von Berlin nach Sylt.

    Easyjet nimmt Sylt-Verbindung auf

    Easyjet hat die Verbindung von Berlin-Tegel nach Sylt aufgenommen. Ab sofort fliegt die Airline die Route immer samstags, wie der norddeutsche Flughafen mitteilte. Easyjet hat die Strecke bis zum 26. Oktober im Programm. Eingesetzt werden Maschinen vom Typ Airbus A319.

    Vom 06.05.2019
  6. Boeing 767 der Air Canada Rouge.

    Air Canada Rouge reduziert Berlin-Umläufe

    Air Canada Rouge hat angekündigt, die Frequenz auf der saisonalen Verbindung zwischen Toronto und Berlin zu reduzieren. So streicht der Low-Cost-Carrier einen wöchentlichen Umlauf sowie vier Einzelflüge. Die Airline begründet diesen Schritt mit dem Grounding der Boeing 737 Max.

    Vom 25.04.2019
  7. Im überfüllten TXL-Bus schwitzend in die Stadt

    Lesetipp Wer vom Flughafen Tegel in die Berliner Innenstadt will, nimmt mangels Alternativen oftmals den Bus. Was die Flug- und Fahrgäste aus aller Welt über den TXL-Bus und den Flughafen denken, beschreibt eine Reportage der "Berliner Morgenpost".

    Vom 23.04.2019
  8. Engelbert Lütke Daldrup.

    BER-Chef verklagt Berliner FDP-Fraktionsvorsitzenden

    Kurzmeldung BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup zeiht gegen den Berliner FDP-Fraktionsvorsitzenden Sebastian Czaja vor Gericht. Lütke Daldrup habe Klage auf Unterlassung gegen Czaja eingereicht, sagte ein Sprecher der Flughafengesellschaft. Der FDP-Politiker hatte im Zusammenhang mit BER-Problemen erklärt, Lütke Daldrup habe sich als "notorischer Lügner" erwiesen.

    Vom 17.04.2019
  9. Blick in die Entrauchungsanlage

    Der Tüv nimmt die BER-Entrauchungsanlage ab

    Unter Fachleuten hat sie den Spitznamen "das Monster". Die komplizierte Entrauchungsanlage am BER war einer der Hauptgründe, dass es auf der Baustelle jahrelang kaum voran ging. Jetzt hat der Tüv sie freigegeben.

    Vom 16.04.2019
  10. Ein Flugzeug der Easyjet am Flughafen Berlin-Tegel.

    Easyjet streicht Tegel-Wien-Umlauf

    Easyjet wird ab 2. Juni die täglichen Flüge zwischen Berlin-Tegel und Wien um einen Umlauf reduzieren. Das bestätigte die Fluggesellschaft auf Anfrage von airliners.de. Damit bietet der Billigflieger künftig nur noch vier Umläufe pro Tag an.

    Vom 15.04.2019
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  12. Ein Flugzeug fliegt über ein Wohnhaus hinweg.

    Gericht lehnt Schallschutzklagen in Brandenburg ab

    Kurzmeldung Vier Klagen von Anwohnern im Umfeld des neuen Hauptstadtflughafens BER auf zusätzlichen Schallschutz sind vom Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg abgelehnt worden.

    Vom 12.04.2019
  13. Eine Bombardier Global 7500 in der Luft.

    LBAS erhält Wartungszulassung für Global 7500

    Kurzmeldung Die Easa hat der Lufthansa Bombardier Aviation Services (LBAS) die Genehmigung erteilt, Line Maintenance Services an der Bombardier Global 7500 durchzuführen. Laut LBAS-Meldung darf das Unternehmen im Falle eines AOG die Maschinen auch weltweit reparieren.

    Vom 11.04.2019
  14. Ein Airbus A319 der Eurowings.

    Eurowings pausiert Tegel-Nürnberg bis Mai

    Eurowings hat die Strecke zwischen Nürnberg und Berlin-Tegel von jetzt bis 2. Mai ausgesetzt. Grund seien zusammenfallende Wartungsereignissen, die zu einem Engpass an Flugzeugen führen, teilte eine Sprecherin mit. Regulär fliegt die Airline die Strecke zweimal am Tag mit einem Airbus A319.

    Vom 04.04.2019
Seite: