Feed abonnieren

Thema Luftverkehrsstandort Berlin

Die BER-Eröffnung verzögert sich immer weiter. Mit Tegel und Schönefeld ist Berlin aber zusammengenommen schon jetzt der drittgrößte deutsche Flughafenstandort.

  1. Seite 4 von 91
  2. Fahnen der Air Berlin.

    Air Berlin verschiebt Bilanzvorlage

    Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin veröffentlicht nicht wie geplant ihre Jahresbilanz. Das habe organisatorische Gründe, sagt eine Unternehmenssprecherin. Es gibt bereits einen neuen Termin.

    Vom 27.04.2017
  3. Niki Airbus A320

    Niki kündigt neue Innsbruck-Verbindungen an

    Kurzmeldung Niki will neue Verbindungen zwischen Deutschland nach Innsbruck aufnehmen. Wie Niki mitteilte, seien die Routen Berlin-Innsbruck und Düsseldorf-Innsbruck ab Anfang Dezember zweimal wöchentlich geplant. Von Hamburg aus soll es dreimal pro Woche in die Hauptstadt Tirols gehen.

    Vom 24.04.2017
  1. Blick in den Flughafen Berlin-Tegel.

    Berliner Senat plant eigene Tegel-Kampagne

    Beim Volksentscheid geht es um die Frage: Soll der Airport Berlin-Tegel offenbleiben? Die rot-rot-grüne Regierung will den Flughafen wie geplant schließen - und kündigt eine eigene Kampagne an.

    Vom 19.04.2017
  2. Gepäckabfertigung am Airport Tegel

    Koffer-Chaos, Billigflieger und Verkehrszahlen

    Rückblick Die Luftfahrtwoche vor Ostern hat nicht nur Airline- und Flughafen-Quartalszahlen gebracht. Auch das Abfertigungsprobleme in Berlin gehen weiter - und zwingen Air Berlin zu drastischen Maßnahmen.

    Vom 16.04.2017
  3. Anzeige schalten »
  4. Fahnen vor dem Messegelände unter dem Berliner Funkturm

    Reisemesse ITB verzeichnet weniger Fachbesucher

    Kurzmeldung Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) hat in diesem Jahr 109.000 Fachbesucher gezählt. Das seien weniger als im Vorjahr, teilten die Veranstalter mit. Als Grund wurden die Streiks des Bodenpersonals an den Berliner Flughäfen genannt.

    Vom 13.03.2017
  5. Der BER wird auch 2017 nicht eröffnen.

    BER stellt Anzeige gegen Unbekannt

    Verdacht auf Geheimnisverrat Weil unter anderem die vertraulichen Protokolle einer Telefonkonferenz publik werden, reichen die Gesellschafter des neuen Hauptstadtflughafens BER Anzeige gegen Unbekannt ein. Der Anstoß geht wohl auf den neuen Chef zurück.

    Vom 13.03.2017
  6. Anzeige schalten »
  7. Engelbert Lütke Daldrup

    Berliner Staatssekretär Lütke Daldrup wird neuer BER-Chef

    Personalwechsel rund um den BER: Der bisherige Flughafenchef Karsten Mühlenfeld geht. Sein Nachfolger wird ein Mann aus der Politik. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller verlässt den Aufsichtsrat, der entlassene Technikchef Marks kehrt zurück.

    Vom 06.03.2017
  8. Ein Mitglied der Gewerkschaft Verdi streikt am Flughafen Stuttgart.

    Verdi prüft neues Tarifangebot aus Stuttgart

    Der Flughafen Stuttgart legt eine neue Offerte für die Bodenverkehrsdienste vor. Die Gewerkschaft Verdi nennt erste Details. Indes richtet sich der Blick in den aktuellen Tarifverhandlungen mit Spannung auf Berlin.

    Vom 02.03.2017
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  10. Der Berliner Flughafen-Technikchef Jörg Marks.

    Politisches Hickhack um BER-Technikchef-Entlassung

    Die Entlassung von BER-Technikchef Jörg Marks hat in Berlin und Brandenburg zu einem politischen Schlagabtausch um die Frage "Wer wusste was?" geführt. Dabei fällt die Entscheidung allein in die Zuständigkeit des Flughafenchefs.

    Vom 27.02.2017
  11. Besucher auf der ILA 2016.

    ILA Berlin Air Show wird 2018 wieder länger

    Die ILA erfindet sich weiter neu. 2018 rutscht die Messe vor in den April und wird mit dem Ansatz "Innovation" wieder etwas länger. Die neue BER-Verzögerung ermöglicht sogar weiterhin eine Air Show am Wochenende.

    Vom 24.02.2017
Seite: