Feed abonnieren

Thema Luftverkehrsstandort Berlin

Die BER-Eröffnung verzögert sich immer weiter. Mit Tegel und Schönefeld ist Berlin aber zusammengenommen schon jetzt der drittgrößte deutsche Flughafenstandort.

  1. Seite 2 von 95
  2. Ein Flugzeug von Germania startet in Berlin-Tegel.

    AHS fertigt wieder Airlines in Tegel ab

    Kurzmeldung Nach drei Jahren fertigt der Bodenverkehrsdienstleister AHS wieder Airlines am Berliner Flughafen Tegel ab. Laut einer Mitteilung übernimmt der Dienstleister dabei die Tätigkeiten Passage, Operations und Ticketing. Zu den Kunden zählen die Airlines Germania, Sun Express und Bulgaria Air.

    Vom 28.02.2018
  3. Boeing-Flugzeug der Ryanair.

    Ryanair mit neuer Portugal-Route

    Kurzmeldung Ryanair will im kommenden Winterflugplan von Berlin-Schönefeld nach Faro starten. Die Flüge sollen zweimal pro Woche durchgeführt werden, teilte der Billigflieger mit. Die neuen Strecken sind ab Mitte März buchbar.

    Vom 26.02.2018
  1. Die Etihad Airways Deutschland- und Europa-Zentrale in Berlin.

    Golf-Carrier Etihad schließt Berliner Büro

    Bei Etihad wird weiter umstrukturiert: Nach der Air-Berlin-Pleite gibt der Golf-Carrier seine Niederlassung in Berlin auf. Deutschland- und Europa-Geschäfte werden künftig an verschiedenen Orten geführt.

    Vom 26.02.2018
  2. Ein Arbeiter am BER.

    BER kostet wohl mehr als sieben Milliarden Euro

    Die Berliner Flughafengesellschaft nennt jetzt offiziell ihre Finanzierungslücke für den BER. Woher das Geld kommen soll, ist unklar. Einer der Gesellschafter sträubt sich gegen weitere Zuschüsse.

    Vom 23.02.2018
  3. Airbus A320neo auf der ILA Berlin Air Show.

    ILA Berlin: Treffpunkt für nachhaltiges Fliegen

    Firmenbeitrag Innovative Technologien und Materialien machen Flugzeuge leiser und reduzieren den Treibstoffverbrauch. Neben neuen Kraftstoffen arbeitet die Industrie auch am elektrischen Fliegen. Auf der ILA Berlin kann man die grüne Luftfahrt erleben.

    Vom 22.02.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Flugzeugwartung bei Condor Technik.

    Haitec ist Kaufinteressent für Condor Berlin

    Die Condor-Technik in Berlin steht zum Verkauf. Ein wichtiger Interessent ist der Wartungsspezialist Haitec. Entscheidend für die Rettung des Standorts ist vor allem eine Frage.

    Vom 19.02.2018
  6. Noch einige Wochen ist "Josie Pepper" im Terminal 2 in München unterwegs.

    Roboter-Einsatz und Tarifeinigung

    Kurz & kompakt In München beantwortet ein humanoider Roboter Fragen und in Frankfurt einigen sich Verdi und AHS auf einen Tarifvertrag. Das und noch mehr sind die Randnotizen der Woche.

    Vom 17.02.2018
  7. Exklusiv Flugzeugwartung bei Condor Technik.

    Condor Berlin steht zum Verkauf

    Die Zukunft von Condor Berlin ist seit langem ungewiss. Nun will der Mutterkonzern Thomas Cook den Technik-Betrieb in Berlin-Schönefeld nach airliners.de-Informationen veräußern.

    Vom 16.02.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Flugzeuge von Air Berlin.

    Der Luftverkehr in Deutschland braucht neue Impulse

    Apropos (25) Der Luftverkehr in Deutschland hinkt seit Jahren im europäischen Vergleich hinterher. Verkehrsexperte Manfred Kuhne befürchtet, dass sich das auch nach der aktuellen Konsolidierung nicht ändert - denn es fehlt an Grundlagen.

    Vom 14.02.2018
  10. Eine Bombardier Dash 8 der Eurowings.

    Eurowings verbindet Berlin mit Salzburg

    Kurzmeldung Eurowings wird zum Sommerflugplan die Strecke von Berlin-Tegel nach Salzburg aufnehmen. Die Route wird zweimal täglich geflogen, wie die Airline mitteilte. Zum Einsatz kommt eine Bombardier Dash 8.

    Vom 12.02.2018
  11. Insolvenzverwalter Lucas Flöther.

    Das ist der Air-Berlin-Abwickler

    Portrait Das vergangene Jahr war das Jahr von Lucas Flöther. Er ist das Gesicht der Air-Berlin-Pleite und als Insolvenzrechtler kein Unbekannter. Nebenbei hält er Vorlesungen an der Universität Halle.

    Vom 09.02.2018
  12. Gebäude des Segro-Airport-Parks Berlin.

    Erste Bestandsflächen des Airport-Parks Berlin komplett vermietet

    Kurzmeldung Der Industrieimmobilienkonzern Segro hat rund 8000 Quadratmeter am neuen Airport-Park Berlin vermietet. Damit ist laut Mitteilung die Vorvermietung der rund 21.000 Quadratmeter großen Bestandsflächen abgeschlossen. Der Airport-Park soll in den kommenden Jahren um rund 30.000 Quadratmeter erweitert werden.

    Vom 09.02.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  14. Die beliebten Schokoherzen der Air Berlin kommen ins Museum.

    Air Berlin kommt ins Museum

    Kurzmeldung Das Technikmuseum Berlin hat mehr als einhundert Objekte von Air Berlin erworben. Dazu gehören unter anderem Flugzeugmodelle und Uniformen, die jetzt aufbewahrt und museal erschlossen werden sollen, wie aus einer Pressemeldung hervorgeht. In Essen läuft noch bis zum kommenden Donnerstag eine Auktion von Air-Berlin-Objekten.

    Vom 24.01.2018
  15. Eine Boeing 787 von Scoot.

    Scoot startet im Juni in Berlin

    Kurzmeldung Scoot wird zum 20. Juni die angekündigte Verbindung von Singapur nach Berlin-Tegel aufnehmen, wie der der Flughafen mitteilte. Die Singapore-Airlines-Tochter will die Strecke viermal wöchentlich anbieten. Zum Einsatz kommt eine Boeing 787 "Dreamliner".

    Vom 12.01.2018
  16. A320 von Eurowings

    Eurowings fliegt doch nicht nach Frankfurt

    Kurzmeldung Im Sommerflugplan wird Eurowings die ursprünglich geplante Verbindung zwischen Berlin/Tegel und Frankfurt nicht aufnehmen. Dies bestätigt die Lufthansa-Tochter gegenüber airliners.de. Seit November waren bis zu drei tägliche Umläufe auf der Route angekündigt.

    Vom 10.01.2018
  17. Eurowings ist die Billigplattform der Lufthansa Group.

    Eurowings fliegt von München nach Berlin-Tegel

    Kurzmeldung Eurowings wird ab Ende März viermal täglich die Strecke von München nach Berlin-Tegel aufnehmen. Durchgeführt werden die Flüge mit einer A319 der Germanwings, wie aus Flugplandaten hervorgeht.

    Vom 05.01.2018
Seite: