Feed abonnieren

Thema Luftverkehrsstandort Berlin

Die BER-Eröffnung verzögert sich immer weiter. Mit Tegel und Schönefeld ist Berlin aber zusammengenommen schon jetzt der drittgrößte deutsche Flughafenstandort.

  1. Seite 12 von 106
  2. Schriftzug der Wizz Air an einem Flugzeug.

    Wizz Air bietet drei neue Kiew-Strecken

    Von Berlin-Schönefeld, Frankfurt und Wien aus wird Wizz Air in diesem Jahr nach Kiew starten. Wie die Airline ankündigte, sollen die täglichen Flüge von den beiden deutschen Airport zum 1. Juli aufgenommen werden, von Österreich aus geht es ab 28. Oktober in die ukrainische Hauptstadt.

    Vom 30.04.2018
  3. Pobeda Airlines verbindet ab sofort jeweils donnerstags und sonntags Berlin mit dem Flughafen Moskau-Vnukovo. V.l.n.r.: Natalia Lavrukhina (Crew Pobeda Airlines), Andreas Ley (Aviation Marketing, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH), Andrey Kalmykov (CEO Pobeda Airlines), Michall Gorbunov (Purser Pobeda Airlines)

    Pobeda fliegt jetzt auch ab Berlin

    Pobeda verbindet ab sofort Moskau-Vnukowo mit Berlin-Tegel. Die Aeroflot-Tochter bietet die Strecke zweimal wöchentlich an. Geflogen wird mit einer Boeing 737.

    Vom 27.04.2018
  1. Anzeige schalten »
  2. Ein Flugzeug von Germania startet in Berlin-Tegel.

    Germania erhöht Winterfrequenzen ab Berlin

    Germania stockt ihre Frequenzen ab Berlin im Winter deutlich auf. Wie eine Sprecherin sagte, wird die Airline von Tegel aus zukünftig zweimal wöchentlich nach Hurghada, Madeira und Teneriffa fliegen. Ganzjährig werden auch die Routen nach Marsa Alam und Palma de Mallorca bedient. Tel Aviv wird zukünftig sechsmal pro Woche angeflogen. Schönefeld bekommt zwei wöchentliche Verbindungen nach Antalya.

    Vom 10.04.2018
  3. Der Flughafen Berlin-Schönefeld.

    Millioneninvestition in Flughafen Berlin-Schönefeld geplant

    Der noch aus DDR-Zeiten stammende Flughafen Berlin-Schönefeld soll für eine gastfreundlichere Abfertigung der Passagiere aus- und umgebaut werden. In den kommenden Jahren würden dafür rund 50 Millionen Euro investiert, kündigte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup an.

    Vom 09.04.2018
  4. Eurowings baut Berlin-Engagement aus

    Eurowings baut ihr Berlin-Engagement mit fünf neuen Strecken weiter aus. Mit Beginn des Sommerflugplans fliegt die Kranich-Tochter nach Karlsruhe/Baden-Baden, Salzburg, Newquay, Jersey und Lamezia Terme, wie der Flughafen meldet. Eurowings startet damit ab Berlin zu 25 Zielen.

    Vom 03.04.2018
  5. Eine Saab 2000 der Sky Work Airlines.

    Sky Work verbindet Graz mit Berlin

    Mit Beginn des Sommerflugplans verbindet Sky Work Airlines Berlin mit Graz. Laut einer Airport-Meldung bietet die Schweizer Regionalfluggesellschaft sechs wöchentliche Verbindungen in die Steiermark. Gefolgen wird mit einer Saab 2000.

    Vom 03.04.2018
  6. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  7. Ein Bahnmitarbeiter geht durch den Bahnhof des BER.

    Baugenehmigung für BER-Bahnhof

    Kurzmeldung Die letzte Baugenehmigung für den Hauptstadtflughafen BER ist jetzt erteilt. In einem Nachtrag wurde die Brandsicherheit in der Ebene zwischen dem unterirdischen Flughafenbahnhof und dem Terminal geprüft. Wie die Flughafengesellschaft ankündigt, könne der Bahnhof mit den nun genehmigten Maßnahmen künftig mit voller Kapazität genutzt werden.

    Vom 26.03.2018
  8. Untergehende Sonne am Flughafen Berlin Tegel

    Brandenburger starten Volksinitiative für Tegel

    Je länger die Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER auf sich warten lässt, desto lauter werden die Stimmen für einen Weiterbetrieb des Flughafens Tegel. Nach den Berlinern sollen nun die Brandenburger darüber abstimmen.

    Vom 26.03.2018
  9. Michael Müller (SPD) ist Berlins Regierender Bürgermeister.

    Müller fordert von Lufthansa mehr Engagement für Berlin

    Berlins Regierungschef Michael Müller fordert von der Lufthansa bessere Flugverbindungen für die Stadt gerade über europäische Ziele hinaus. "Ich glaube dass es wichtig ist, dass es von der größten deutschen Airline ein entsprechendes Engagement in der Hauptstadt gibt und man sich auch mal eindeutig bekennt zu diesem Standort", sagte der SPD-Politiker im Abgeordnetenhaus.

    Vom 22.03.2018
  10. Easyjet-Europachef Thomas Haagensen: "Am jetzigen Sommerflugplan schrauben wir noch mal."

    "Unser Fokus liegt auf Berlin"

    Interview Billigflieger auf Wachstumskurs: Easyjet-Europachef Thomas Haagensen erklärt im Gespräch mit airliners.de, wie die Briten in der deutschen Hauptstadt wachsen wollen und wieso der Netzwerkausbau im Winter mit Anpassungen einhergeht.

    Vom 14.03.2018
Seite: