Feed abonnieren

Thema Berlin-Tempelhof

  1. Luftaufnahme des Gebäudes vom Flughafen Berlin-Tempelhof (Archivfoto von 2012).

    Tempelhofer Flughafengebäude soll umgebaut werden

    Der Berliner Airport Tempelhof wurde 2008 geschlossen. Das Rollfeld avancierte schnell zum Anziehungspunkt für Freizeitsportler. Nun gibt es auch konkrete Pläne zum Umbau des Flughafengebäudes.

    Vom 24.08.2017
  1. Flughafen Tempelhof soll Denkmal bleiben

    Bürgerentscheid Der Bürgerentscheid im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg zum Erhalt des innerstädtischen Flughafens Tempelhof als Denkmal ist erfolgreich verlaufen. Der Denkmalschutz soll auf alle ehemaligen Betriebsflächen erweitert werden. Rechtlich bindend ist der Entscheid nicht.

    Vom 08.06.2009
  2. Bund und Berlin einig über Tempelhof-Kaufpreis

    Der Bund hat sich mit dem Berliner Senat auf einen Kaufpreis für die bundeseigenen Flächen am Flughafen Tempelhof geeinigt. Dieser soll nach Information des Internetportals «Morgenpost Online» bei 35 Millionen Euro liegen.

    Vom 04.06.2009
  3. Anzeige schalten »
  4. Gegner der Tempelhof-Schließung scheitern erneut vor Gericht

    Klagen gegen Entwidmung zurückgewiesen Die Gegner der Schließung des Berliner Flughafens Tempelhof sind erneut vor Gericht gescheitert. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg wies am Mittwoch die beiden Klagen eines Privatmannes und der Interessengemeinschaft Icat gegen die Entwidmung des Geländes als Flughafen zurück, wie eine Gerichtssprecherin sagte. In der Begründung hieß es demnach, die Kläger seien nicht in ihren eigenen Rechten verletzt worden. Die Klage des Privatmannes sei als unzulässig, die der Interessengemeinschaft als unbegründet abgelehnt worden.

    Vom 17.12.2008
  5. Die letzten drei Flugzeuge in Tempelhof.

    Drei letzte Flugzeuge in Berlin-Tempelhof gestartet

    Rund drei Wochen nach der Schließung des Berliner Flughafens Tempelhof sind dort am Montag die wirklich letzten Flugzeuge gestartet. Drei Kleinmaschinen hoben mit einer Außenstart-Genehmigung kurz nach 12.00 Uhr nacheinander vom Rollfeld ab.

    Vom 24.11.2008
  6. Eine von drei verbliebenen Flugzeugen auf dem geschlossenen Flughafen Tempelhof.

    Letzte Flugzeuge dürfen von Tempelhof starten

    Außenstartgenehmigung erteilt Vom geschlossenen Berliner Flughafen Tempelhof werden noch einmal Flugzeuge abheben. Die zwei Antonov AN-2 sowie eine Beechcraft, die den letzten Abflug vor der Schließung aus Wettergründen versäumt hatten, dürfen doch noch starten, wie die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung am Montag mitteilte. Einen Termin für den offiziell als "Außenstart" bezeichneten Abflug der Maschinen gibt es aber noch nicht.

    Vom 17.11.2008
  7. Eins der letzten beiden Flugzeuge, ein Rosinenbomber vom Typ Douglas DC 3 verl

    Tempelhof für Flugverkehr geschlossen

    Emotionale Abschiedsgala Der älteste Verkehrsflughafen der Welt, Berlin- Tempelhof, ist Geschichte. Begleitet von einer emotionsgeladenen Abschiedsgala und Demonstrationen ist am Donnerstag auf dem Berliner Airport Tempelhof nach 85 Jahren der reguläre Flugbetrieb eingestellt worden. Kurz vor Mitternacht starteten die letzten beiden Maschinen vom innerstädtischen Flugfeld.

    Vom 31.10.2008
  8. Anzeige schalten »
  9. Flugbetrieb in Tempelhof endet heute

    Nach 85 Jahren Nach rund 85 Jahren ziviler und zeitweise militärischer Nutzung endet heute der Flugbetrieb auf dem innerstädtischen Berliner Airport Tempelhof. Die Hauptstadt gibt den ersten Verkehrsflughafen der Welt zugunsten des künftigen Großflughafens Berlin Brandenburg International auf. Die bis zuletzt umstrittene Schließung wird mit mehr als 800 geladenen Gästen im Flughafen gefeiert.

    Vom 30.10.2008
  10. Volksentscheid zu Flughafen Tempelhof muss nicht wiederholt werden

    Der Volksentscheid «Tempelhof bleibt Verkehrsflughafen!» muss nicht wiederholt werden. Der Berliner Verfassungsgerichtshof hat den Einspruch der Interessengemeinschaft City-Airport Tempelhof (ICAT) gegen die Feststellung des Scheiterns des Volksentscheides zurückgewiesen. Es habe im Abstimmungsverfahren keine Fehler gegeben, die sich auf das Ergebnis des Volksentscheids ausgewirkt haben könnten, teilte ein Sprecher des Landesverfassungsgerichts am Dienstag mit.

    Vom 28.10.2008
  11. Eine Dash-8 der Intersky in Tempelhof.

    Airlines verlassen Tempelhof

    Berliner Winterflugplan Mit dem neuen Winterflugplan 2008/09 konzentriert sich in Berlin erstmalig der gesamte Luftverkehr der Hauptstadtregion auf die beiden Flughäfen Schönefeld und Tegel. Der Flughafen Tempelhof wird am 30. Oktober geschlossen – die letzten Fluggesellschaften ziehen mit der Schließung des Flughafens von Berlin-Tempelhof nach Berlin-Tegel um.

    Vom 27.10.2008
  12. Eine Dash-8 der Intersky in Tempelhof.

    Abschiedsflugprogramm für letzte Tempelhof-Betriebstage

    Am 30.10.2008, schließt der traditionsreiche Berliner Flughafen Tempelhof für immer. Zwei Traditionsflugzeuge werden am 30. Oktober als letzte Maschinen den City-Airport Tempelhof verlassen. Welcher der «Rivalen» als letzter abheben darf, wird nun am Tag selbst per Los entschieden.

    Vom 09.10.2008
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  14. Die DC-3 des Air Service Berlin in Tempelhof.

    «Tante Ju» und «Rosinenbomber» beenden Tempelhof-Ära

    Auf Wiedersehen Tempelhof Der 1923 eröffnete Flughafen Berlin-Tempelhof ist einer der dienstältesten Flughäfen der Welt. Zwei Traditionsflugzeuge werden am 30. Oktober als letzte Maschinen den City-Airport Tempelhof verlassen. Von überlebenswichtiger Bedeutung war die "Mutter aller Flughäfen" (Lord Norman Foster, Architekt) während der Berliner Luftbrücke: 1948/49 landeten dort wegen der sowjetischen Blockade die legendären «Rosinenbomber» mit Hilfsgütern für den Westteil der Stadt. Die Nazis hatten das große Gelände mit seinem mehr als 1,2 Kilometer langen Flughafengebäude von 1937 bis 1941 ausgebaut, die Geschichte des Flugfeldes beginnt aber schon etliche Jahre zuvor. Ein kurzer geschichtlicher Abriss zum Ende eines historischen Flughafens.

    Vom 08.10.2008
  15. Tempelhof soll Baudenkmal werden

    Neues Bürgerbegehren Ein neues Aktionsbündnis hat am Montag ein Bürgerbegehren zum Erhalt des Flughafens Tempelhof als Baudenkmal begonnen. Langfristig streben die Initiatoren nach eigenen Angaben eine Aufnahme der Gesamtanlage in die UNESCO-Welterbeliste auf.

    Vom 06.10.2008
  16. Die DC-3 des Air Service Berlin in Tempelhof.

    Letzter Tempelhof-Flug wird ausgelost

    «Tante Ju» oder «Rosinenbomber»? Der letzte Start vom traditionsreichen Berliner Flughafen Tempelhof wird zwischen zwei Luftfahrt-Legenden ausgelost. Sowohl ein «Rosinenbomber» vom Typ DC 3 als auch eine Ju 52 mit dem Spitznamen «Tante Ju» erhielten eine behördliche Ausnahmegenehmigung für den 30. Oktober um 23.55 Uhr, wie die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung am Freitag mitteilte.

    Vom 19.09.2008
  17. Gerangel um letzten Tempelhof-Flug

    Bevor die Betriebserlaubnis des Flughafens Berlin-Tempelhof endet, wollen verschiedene Airlines mit dem letzten Flug vom geschichtsträchtigen Flughafen in die Geschichte eingehen. Dafür könnte am letzten Abend sogar noch mal das Nachtflugverbot gelockert werden.

    Vom 26.08.2008
  18. Berlin übernimmt Flughafen Tempelhof später

    Bund muss unterhalten Der Bund bleibt beim Berliner Flughafen Tempelhof nach Ende des Flugbetriebs am 30. Oktober voraussichtlich zunächst finanziell in der Pflicht. Das Land Berlin wird den Flughafen nicht vor diesem Termin komplett übernehmen, wie die «Berliner Morgenpost» (Montag) berichtete. Ein Sprecher der Senatsverwaltung für Finanzen bestätigte dies. Er widersprach aber der Darstellung, das Land verzögere den Verkauf, um Kosten auf den Bund abzuwälzen.

    Vom 04.08.2008
  19. Letzter Abflug von Tempelhof am 30. Oktober nach Mannheim

    Vor der Schließung des Flughafens Berlin-Tempelhof soll die letzte Maschine am 30. Oktober um 20.00 Uhr starten. Dann wird laut Flugplan eine Dornier 328 der Cirrus Airlines mit maximal 30 Passagieren an Bord mit Ziel Mannheim abheben. Dies werde der letzte Flug von Tempelhof aus sein, sagte Flughafensprecher Ralf Kunkel am Donnerstag der dpa in Berlin. Schließungstermin für Tempelhof nach 85 Jahren Flugbetrieb ist nach einem Beschluss des Berliner Senats der 31. Oktober. Der traditionsreiche innerstädtische Flughafen war 1923 eröffnet worden.

    Vom 17.07.2008
Seite: