Feed abonnieren

Thema Berlin-Tegel

Das ehemalige Berliner Flughafensystem aus Tegel, Schönefeld und Tempelhof soll durch den neuen Hauptstadtflughafen BER ersetzt werden. Dieser wird dann nach Passagieraufkommen der drittgrößte Flughafen Deutschlands.

  1. Seite 6 von 20
  2. Der Airport Berlin-Tegel trägt den Beinamen "Otto Lilienthal".

    Endspurt bei Tegel-Volksbegehren

    Kurzmeldung Beim Volksbegehren für den Weiterbetrieb des Flughafens Berlin-Tegel fehlen noch gut 30.000 Unterschriften. Bislang hätten 142.000 Berliner unterschrieben, sagte FDP-Generalsekretär Sebastian Czaja im Namen des Bündnisses "Berlin braucht Tegel". Bis zum 20. März müssen es 174.000 Unterschriften sein.

    Vom 13.03.2017
  3. Flixbus will Rostock, Dresden und Leipzig jeweils mehrmals täglich mit dem Airport-Tegel verbinden.

    Flixbus kündigt neue Direktverbindungen zum Flughafen Tegel an

    Kurzmeldung Der Fernbusanbieter Flixbus verbindet ab Anfang April den Flughafen Berlin-Tegel mit Dresden, Leipzig und Rostock. Das teilte das Unternehmen mit. Die Verbindungen seien an den Flugplan angepasst.

    Vom 08.03.2017
  1. Fluggäste warten am Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF) vor dem Check-In.

    Berliner Flughäfen legen im Januar zu

    Mit einem Plus ins neue Jahr: Die Berliner Airports Tegel und Schönefeld konnten im Januar bei den Verkehrszahlen zulegen. Die Bertreiber rechnen für das gesamte Jahr mit einem Wachstum.

    Vom 22.02.2017
  2. Bodenabfertigung einer Boeing 737-500

    Bodenpersonal stimmt über neue Streiks ab

    Die Verhandlungen sind gescheitert - kommen jetzt unbefristete Streiks? Darüber entscheiden die Bodenverkehrsdienste an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld jetzt in einer Urabstimmung.

    Vom 21.02.2017
  3. Anzeige schalten »
  4. Exklusiv Ryanair ist Europas größter Billigflieger.

    Ryanair will Berlin-Tegel anfliegen

    Ryanair will den Flughafen Berlin-Tegel zukünftig in sein Streckennetz integrieren. Am neuen Hauptstadtflughafen BER sieht sich Europas größter Billigflieger dagegen klar benachteiligt.

    Vom 09.02.2017
  5. Lufthansa-Chef Carsten Spohr.

    Lufthansa-Chef holt zum Rundumschlag aus

    Rundumschlag von Carsten Spohr: In verschiedenen Interviews spricht der Lufthansa-Chef über sinkende Ticketpreise, Tarifbedingungen wie zu Zeiten als Staatsairline und die Offenhaltung des Airports Berlin-Tegel.

    Vom 31.01.2017
  6. Blick auf den Flughafen Berlin-Tegel.

    Ryanair: Flughafen Tegel soll offen bleiben

    Die größte Ryanair-Basis Deutschlands ist in Berlin-Schönfeld. Berlin-Tegel wird vom irischen Billigflieger nicht bedient - trotzdem setzt sich die Airline für den Flughafen ein.

    Vom 25.01.2017
  7. Anzeige schalten »
  8. Ein Flugzeug startet auf dem Flughafen Tegel in Berlin.

    Initiative noch weit von Tegel-Volksentscheid entfernt

    Kurzmeldung Der Initiative für den Weiterbetrieb des Flughafens Tegel fehlen noch viele Unterschriften für einen Volksentscheid. Bislang seien rund 12.400 Unterschriften für das entsprechende Volksbegehren eingereicht worden, teilte die Landeswahlleitung mit. Für einen Erfolg sind bis 20. März 2017 etwa 174.000 Unterschriften nötig.

    Vom 21.12.2016
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  10. Florian Graf, Fraktionsvorsitzender der CDU im Berliner Abgeordnetenhaus

    Berliner CDU-Fraktionschef denkt über Tegel-Offenhaltung nach

    Eigentlich ist die Berliner CDU für eine Schließung des Flughafens Tegel, wenn der neue Hauptstadtairport BER in Betrieb gegangen ist. Doch die steigenden Passagierzahlen seien Grund genug für einen neue Diskussion, findet Fraktionschef Graf.

    Vom 13.12.2016
  11. Fluggäste von Ryanair steigen in Schönefeld aus dem Flugzeug, im Hintergrund steht eine Easyjet-Maschine auf ihrer Parkposition.

    Berliner Luftverkehr wächst im Oktober deutlich

    Im Oktober sind an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld deutlich mehr Passagiere gezählt worden als im Vorjahresmonat. Während es an einem der Airports ein deutliches Plus gab, taucht bei dem anderen ein leichtes Minus in der Statistik auf.

    Vom 23.11.2016
  12. Fluggäste warten am Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF) vor dem Check-In.

    Passagieraufkommen im Berliner Flugverkehr seit 1991 vervierfacht

    An den Berliner Flughäfen werden in diesem Jahr rund 31,8 Millionen Passagiere erwartet - etwa vier Mal mehr als vor 25 Jahren. Ein Überschreiten der 30-Millionen-Marke bei den Passagieren war Mitte der 1990er Jahre erst für 2023 vorausgesagt worden.

    Vom 22.11.2016
  13. Der Generalsekretär der Berliner FDP-Fraktion, Sebastian Czaja, bei der Vorstellung der zweiten Phase des Volksbegehrens "Berlin braucht Tegel".

    Liberale setzen sich weiterhin für Tegel-Weiterbetrieb ein

    Die FDP lässt in Sachen Tegel nicht locker: Sie wollen ein Gesetz ins Berliner Abgeordnetenhaus einbringen, das ein Offenhalten des Airports auch nach der BER-Eröffnung zum Ziel hat. Zudem hat die zweite Stufe eines Volksbegehrens begonnen.

    Vom 21.11.2016
  14. Embraer 190 der Air Moldova

    Air Moldova plant neue Berlin-Verbindung

    Kurzmeldung Air Moldova will ab April 2017 von Chisinau, Haupstadt Moldawiens, auch zum Flughafen Berlin-Tegel fliegen. Zweimal pro Woche soll die Verbindung mit einer Embraer E190 angeboten werden, geht aus Flugplandaten hervor.

    Vom 04.11.2016
Seite: