Feed abonnieren

Thema Berlin-Tegel

Das ehemalige Berliner Flughafensystem aus Tegel, Schönefeld und Tempelhof soll durch den neuen Hauptstadtflughafen BER ersetzt werden. Dieser wird dann nach Passagieraufkommen der drittgrößte Flughafen Deutschlands.

  1. Seite 12 von 19
  2. Reisende am Flughafen Berlin-Tegel.

    Passagierwachstum an Berliner Flughäfen hält weiterhin an

    Der bisherige Trend hat sich an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld fortgesetzt. Auch im September registrierten die beiden Airports steigende Passagierzahlen. Und am 26. September wurde ein neuer Spitzenwert registriert.

    Vom 09.10.2014
  3. Mitarbeiter des Flughafen-Dienstleisters Aviation Passage Service Berlin (APSB) stehen während einer Pause bei der Betriebsversammlung vor dem Flughafen Tegel.

    Dienstleister kündigt 150 Check-In-Mitarbeiter in Berlin-Tegel

    Erst wurden die Abfertigungsverträge gekündigt, nun sind die Mitarbeiter an der Reihe: Beim Flughafen-Dienstleister APSB in Berlin-Tegel sind 150 Beschäftigte gekündigt worden. Nun soll eine andere Tochterfirma der gleichen Unternehmensgruppe die Aufgaben übernehmen.

    Vom 25.09.2014
  1. Transavia-Maschinen in Amsterdam.

    Transavia verbindet ab April Rotterdam und Berlin

    Kurzmeldung Transavia nimmt am 1. April 2015 die Strecke Rotterdam – Berlin-Tegel in den Flugplan auf. Sie soll sechs mal wöchentlich bedient werden; eingesetzt wird eine Boeing 737-700.

    Vom 24.09.2014
  2. ERJ-145 von bmi Regional

    Neuer Direktflug von Berlin ins schwedische Småland

    Kurzmeldung Die britische Fluggesellschaft Bmi regional fliegt ab sofort sechsmal pro Woche von Berlin-Tegel nach Kalmar im schwedischen Småland. Der Flug startet montags bis freitags um 9.55 Uhr in Tegel, sonntags um 14.15 Uhr. Von Kalmar geht es montags bis freitags um 8.10 Uhr nach Berlin, sonntags um 16.00 Uhr.

    Vom 01.09.2014
  3. Anzeige schalten »
  4. Airbus A319 der Germanwings

    Germanwings streicht zwei Routen ab Berlin

    Kurzmeldung Zum Ende August streicht Germanwings zwei Verbindungen ab Tegel. Sowohl Birmingham als auch Helsinki stehen nur bis zum 31.08.2014 in den Buchungsmasken. Birmingham wurde 4x pro Woche, Helsinki sogar täglich bis zu zweimal mit A319 bedient.

    Vom 16.07.2014
  5. Erstflug Iraqui Airways von Erbil nach Berlin-Tegel im Juli 2014.

    Iraqi Airways nimmt Berlin in Flugplan auf

    Kurzmeldung Iraqi Airways verbindet ab sofort Erbil im Irak mit Berlin-Tegel. Flug IA 263 startet immer freitags in Erbil um 09.30 Uhr Ortszeit und landet in Tegel um 13:05 Uhr. Ab TXL geht es mit der Flugnummer IA 264 um 14:30 Uhr. Der Flieger erreicht Erbil um 19.30 Uhr Ortszeit. Geflogen wird mit einer Boeing 737-800.

    Vom 16.07.2014
  6. Anzeige schalten »
  7. Airbus A319 der Germanwings

    Germanwings übernimmt weitere Strecken ab Berlin-Tegel

    Kurzmeldung Die Germanwings hat zwei neue Strecken ab Berlin-Tegel von der Konzernmutter Lufthansa übernommen. Nach Barcelona fliegt Germanwings laut Flugplan nun täglich. Nach Zagreb geht es am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag. Eingesetzt werden jeweils Flugzeuge des Typs Airbus A319.

    Vom 07.07.2014
  8. Streikende stehen am 26.06.2014 in Berlin auf dem Flughafen Tegel.

    Warnstreik bringt Berliner Flugpläne kaum durcheinander

    Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten eines Abfertigungsunternehmens an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld zu Warnstreiks für einen Sozialtarifvertrag aufgerufen. Bislang halten sich die Auswirkungen in Grenzen.

    Vom 26.06.2014
  9. Eine Lufthansa-Maschine fliegt am 10.1.13 über Wohnhaus in der Nähe des Flughafens Berlin-Tegel.

    Tegel-Anwohner unterliegen vor Gericht

    Der Schließungstermin des Berliner Flughafens Tegel steht und fällt mit der Eröffnung des BER. Anwohner in Tegel wollten jetzt vor Gericht neue Lärmschutzmaßnahmen erstreiten.

    Vom 11.06.2014
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  11. Dornier 328 der MHS Aviation in den Farben des Vermarkters Rhein-Neckar Air

    Wieder Linienflüge zwischen Mannheim und Berlin

    Seit der Insolvenz der Cirrus Airline vor zwei Jahren gab es keine Linienflüge mehr zwischen der Rhein-Neckar-Region und der deutschen Hauptstadt. Nun haben sich mehrere Unternehmen für eine Wiederbelebung der Strecke zusammengetan.

    Vom 10.03.2014
Seite: