Feed abonnieren

Thema Berlin-Tegel

Das ehemalige Berliner Flughafensystem aus Tegel, Schönefeld und Tempelhof soll durch den neuen Hauptstadtflughafen BER ersetzt werden. Dieser wird dann nach Passagieraufkommen der drittgrößte Flughafen Deutschlands.

  1. Seite 11 von 29
  2. Contra-Plädoyer zum Tegel-Volksentscheid.

    Ein Plädoyer gegen die Tegel-Offenhaltung

    Debatte Die Diskussion um den Berliner Cityairport Tegel ist überflüssig. Denn im Fokus sollten die lärmgeplagten Anwohner stehen, meint Verkehrsexperte Thomas Rietig.

    Vom 20.09.2017
  3. Ein Plädoyer für die Tegel-Offenhaltung

    Debatte Die Realität ist nun mal anders als die Planung ... Wenn der BER 2020 öffnet, drohen mindestens vier Jahre Chaos, sagt der ehemalige Flughafenchef Hans-Henning Romberg.

    Vom 20.09.2017
  1. Der Berliner Cityairport Tegel.

    Berliner Flughafen Tegel ist der unpünktlichste in Deutschland

    Kurzmeldung Von Januar bis Juli dieses Jahres seien am Flughafen Berlin-Tegel 29,3 Prozent aller Starts und Landungen um mehr als 15 Minuten verspätet gewesen, berichtete die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf interne Unterlagen des Flughafenverbands ADV. Den besten Wert erreichte der Flughafen Weeze mit einer Pünktlichkeitsquote von 87,9 Prozent.

    Vom 18.09.2017
  2. Blick auf den Flughafen Berlin-Tegel.

    Investitionsbank Berlin rechnet mit Milliarden durch Tegel-Nachnutzung

    Kurzmeldung Die Investitionsbank Berlin geht in einer Modellrechnung von einem Wachsen der Wirtschaftsleistung von bis zu 4,6 Milliarden Euro aus, wenn auf dem Gelände des Flughafens Tegel ein Park entsteht. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die den Zeitraum 2018 bis 2037 untersucht hat.

    Vom 11.09.2017
  3. Anzeige schalten »
  4. Ein Flugzeug startet am Berliner Cityairport Tegel.

    Berlins CDU-Chefin für Offenhaltung Tegels

    Kurzmeldung Die Berliner CDU-Chefin Monika Grütters hat sich für einen Weiterbetrieb des Flughafens Tegel ausgesprochen. "Der BER ist zu klein geplant", sagte Grütters in einem Interview. Die Berliner CDU hatte jüngst ihre Position zur Tegel-Frage relativiert.

    Vom 08.09.2017
  5. Flugzeuge der Air Berlin.

    Air Berlin streicht Tegel-Langstrecke

    Air Berlin streicht am Flughafen Berlin-Tegel sämtliche Langstreckenverbindungen. Das Ende von fünf Strecken hatte die insolvente Fluggesellschaft bereits angekündigt. Jetzt verliert Berlin auch noch die verbliebenen Flüge.

    Vom 04.09.2017
  6. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  7. Passagiere am Airport Berlin-Tegel

    Verletzte durch Reizgas am Flughafen Berlin-Tegel

    Kurzmeldung Am Flughafen Tegel sind am Mittwochvormittag vier Menschen durch ausströmendes Reizgas verletzt worden. Ein Fluggast wollte vor dem Betreten des Sicherheitsbereich sein Pfefferspray in den vorgesehenen Spezialbehältern entsorgen. Dabei löste sich vermutlich eine Kartusche und das Gas strömte in den Gates A8 und A9 aus, sagte ein Flughafensprecher.

    Vom 30.08.2017
  8. Der Flughafen Tegel ist der größere der beiden Berliner Airports.

    Bombenentschärfung behindert Flugverkehr am Airport Berlin-Tegel

    Kurzmeldung Wegen einer der Entschärfung einer Weltkriegsbombe in Berlin-Spandau ist es am Dienstagabend zu Flugausfällen am Airport Tegel gekommen. Ab circa 21 Uhr landeten dort laut Polizei keine Flugzeuge. Auch starteten nur wenige Maschinen. Bus- und Bahnverkehr waren ebenfalls unterbrochen.

    Vom 30.08.2017
  9. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)

    Bundeskanzlerin Merkel widerspricht Berliner CDU zu Tegel

    Der Flughafen Tegel spaltet die Gemüter: FDP und CDU in der Hauptstadt wollen ihn behalten. Auch Verkehrsminister Dobrindt ist dafür. Die offizielle Haltung der Bundesregierung ist eine andere. Nun äußert auch die Kanzlerin Bedenken.

    Vom 28.08.2017
  10. Leitwerke der Icelandair

    Icelandair kündigt Berlin-Flüge an

    Kurzmeldung Icelandair nimmt den Flughafen Berlin-Tegel ins Portfolio auf. Ab Anfang November fliegt der Carrier zwischen Tegel und Keflavik. In einer Mitteilung heißt es, die Flüge finden dreimal pro Woche statt.

    Vom 28.08.2017
  11. Der Flughafen Tegel ist einer von zwei Flughäfen in Berlin.

    Umfrage-Mehrheit für Weiterbetrieb von Airport Berlin-Tegel

    Kurzmeldung Einen Monat vor dem Berliner Volksentscheid über die Zukunft des Flughafens Tegel hat sich eine Mehrheit in einer Umfrage für dessen Weiternutzung ausgesprochen. Laut des Instituts Civey befürworteten 55,9 Prozent eine Offenhaltung des Cityairports.

    Vom 25.08.2017
Seite: