Feed abonnieren

Thema Berlin-Tegel

Das ehemalige Berliner Flughafensystem aus Tegel, Schönefeld und Tempelhof soll durch den neuen Hauptstadtflughafen BER ersetzt werden. Dieser wird dann nach Passagieraufkommen der drittgrößte Flughafen Deutschlands.

  1. Der "Boulevard Tegel" an Berlins größtem Airport.

    Tegel muss trotz Rekordgewinn schließen

    Lesetipp Erstaunlich gute Nachrichten gibt es aktuell von den Berliner Flughäfen. Am BER sind wichtige Tests zur Inbetriebnahme angelaufen und der Flughafen Tegel spült der Betreibergesellschaft einen Rekordgewinn in die Kasse. Warum der Cityairport dennoch geschlossen werden sollte, kommentiert Elmar Schütze in der "Berliner Zeitung".

    Vom 12.08.2019
  1. Flughafen Berlin Tegel

    Tegel-Umbau soll 365 Millionen Euro kosten und 2021 beginnen

    Lesetipp Die Nachnutzungspläne für den Flughafen Berlin-Tegel nehmen langsam Form an. 2021 sollen die 365 Millionen Euro teuren Umbauarbeiten auf dem 461 Hektar großen Gelände beginnen, unter anderem für die "Urban Tech Republic" und Wohnraum für über 10.000 Menschen, berichtet die "Berliner Morgenpost".

    Vom 09.08.2019
  2. Anzeige schalten »
  3. Gepäckaufgabeautomaten am Flughafen Berlin-Tegel (Screenshot)

    Berlin-Tegel führt Gepäckaufgabeautomaten für Easyjet-Passagiere ein

    Kurzmeldung Im Terminal C in Berlin-Tegel gibt es jetzt neun Gepäckaufgabeautomaten sowie 17 Self-Service-Kioske, wie der Flughafen mitteilt. Das neue Angebot ist zunächst Easyjet-Passagieren vorbehalten, perspektivisch soll es für alle Fluggesellschaften geöffnet werden.

    Vom 05.08.2019
  4. Eine Eurowings-Maschine am Flughafen Berlin-Tegel.

    Flughafen Berlin-Tegel während der Ferien völlig überlastet

    Lesetipp Der größere der beiden Berliner Flughäfen wurde ursprünglich für sechs Millionen Passagiere konzipiert, hatte aber im ersten Halbjahr 2019 schon knapp 12 Millionen. Einen Bericht der vielfältigen Probleme hat die "Bild" zusammengestellt.

    Vom 05.08.2019
  5. Beschädigter Gefahrgutbehälter am Flughafen Tegel

    Kurzmeldung Ein beschädigter Gefahrgutbehälter hat am Berliner Flughafen Tegel am Montag zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Spezialkräfte sicherten das Frachtstück. Es befand sich nach Angaben des Flughafens im Luftsicherheitsbereich. Nähere Angaben zu dem Gefahrgut machten weder die Feuerwehr noch die Flughafengesellschaft. Es seien aber keine gefährlichen Stoffe ausgetreten, sagte ein Flughafensprecher. Die Flugzeuge konnten weiter starten und landen. Gepäck sei durch den Zwischenfall nicht liegen geblieben. Am Nachmittag wurde der Einsatz beendet.

    Vom 30.07.2019
  6. Passagiere warten an einem Schalter von Ryanair.

    Flughafen Berlin-Tegel durch Ferienandrang an der Belastungsgrenze

    Lesetipp Der Berliner Airport Tegel operiert schon seit Jahren über seiner Kapazität. Langsam scheinen aber Grenzen erreicht, der Ferienandrang führt zu immer mehr Chaos, berichtet die "Berliner Morgenpost".

    Vom 27.06.2019
  7. Der Berliner Cityairport Tegel.

    Bessere ÖPNV-Anbindung für den Flughafen Tegel

    Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) erhöhen die Taktung der Buslinie TXL zum Flughafen Tegel. Dafür wird die Linie aber verkürzt. Statt bis zum Alexanderplatz fährt der Bus dann nur noch zum Berliner Hauptbahnhof.

    Vom 24.06.2019
  8. Passagiere am Airport Berlin-Tegel

    Sommerferien bringen neue Belastungsprobe für Flughafen Tegel

    Lesetipp In Berlin beginnen die Sommerferien. In den sechs Ferienwochen werden an den Flughäfen mehr als fünf Millionen Passagiere erwartet - eine Belastungsprobe, vor allem für den Flughafen Tegel. Alle Beteiligten hoffen, vor Pannen verschont zu werden, schreibt die "Berliner Morgenpost".

    Vom 19.06.2019
  9. Ryanair wirbt im Sommer 2017 in Berlin für die Offenhaltung des Flughafens Tegel.

    Ryanair-Werbung für Tegel-Volksentscheid war rechtskonform

    Lesetipp In Berlin haben Behörden 2017 Plakatwerbung des Billigfliegers Ryanair für den Volksentscheid zum Flughafen Tegel abhängen lassen. Dies verstieß laut einem Urteil des Berliner Verwaltungsgericht gegen die Meinungsfreiheit, berichtet "rbb24.de".

    Vom 07.06.2019
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  11. ADV-Präsident Schulte spricht sich für zwei Berliner Flughäfen aus

    Lesetipp ADV-Präsident Stefan Schulte hat sich angesichts der Probleme am BER langfristig für zwei Berliner Flughäfen ausgesprochen. "In die Ferne gesprochen, benötigt Berlin vielleicht einen weiteren Flughafenstandort", zitiert ihn die Berliner Morgenpost.

    Vom 06.06.2019
  12. Maschine von Eurowings.

    Eurowings startet Flüge von Berlin-Tegel nach Sarajevo

    Eurowings fliegt ab sofort zweimal pro Woche mit einem Airbus A319 von Berlin-Tegel nach Sarajevo. Das teilte die Fluggesellschaft mit. Die Verbindung mit etwa zwei Stunden Flugzeit wird jeweils Montag- und Freitagmittag angeboten.

    Vom 04.06.2019
  13.  Sicherheitskontrolle am Flughafen.

    Verspätungen in Berlin Tegel wegen kranker Kontrolleure

    Kurzmeldung Am Flughafen Berlin-Tegel hat es am Montag wegen kurzfristig krank gemeldeter Personen- und Gepäckkontrolleure Flugverspätungen gegeben. Es gebe einen Personalengpass, teilte die Bundespolizei mit. Ob sich die Situation am Dienstag bessert, blieb offen.

    Vom 20.05.2019
Seite: