Feed abonnieren

Thema Berlin-Tegel

Das ehemalige Berliner Flughafensystem aus Tegel, Schönefeld und Tempelhof soll durch den neuen Hauptstadtflughafen BER ersetzt werden. Dieser wird dann nach Passagieraufkommen der drittgrößte Flughafen Deutschlands.

  1. Der Flughafen Berlin-Tegel.

    Neue Sicherheitskontrollen in Tegel

    Am Flughafen Berlin-Tegel werden nach den Sommerferien zusätzliche Kontrolllinien in Betrieb genommen - die Kapazität steigt um 20 Prozent. Auch beim Gepäck hat der Airport Engpässe.

    Vom 17.08.2018
  2. Flugzeuge von Air Berlin.

    Wo die Air-Berlin-Maschinen heute fliegen

    Überblick Was haben die ungarische Luftwaffe, Virgin Atlantic und Eurowings gemeinsam? Sie alle sind mit Maschinen unterwegs, die früher noch für Air Berlin flogen. Eine Zusammenfassung.

    Vom 17.08.2018
  1. Thomas Haagensen: "Tegel war schnell im Fokus."

    "Ohne Air Berlin gibt es weniger Sicherheit"

    Interview Easyjet-Europachef Thomas Haagensen spricht im Interview mit airliners.de über die Möglichkeit nach Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel einzusteigen, welche anderen interessanten Märkte er noch sieht und wie die Airline-Pleite den Markt verändert hat.

    Vom 14.08.2018
  2. Exklusiv Flugzeuge am Airport Berlin-Tegel: Ab hier fliegen Easyjet und Eurowings auf zahlreichen deutschen Routen.

    Berliner Airports wachsen im Juli

    Ein leichtes Passagierplus in Tegel: Der Luftverkehrsstandort Berlin scheint die Air-Berlin-Delle überstanden zu haben. Doch die neuen Verkehrszahlen sind auch mit einem großen Minus belastet.

    Vom 10.08.2018
  3. Seit Januar fliegt Easyjet Tegel an.

    Easyjet kündigt neue Berlin-Ziele an

    Kurzmeldung Easyjet hat für ihre Berlin-Operations neue Destinationen für den Winter bekanntgegeben. Der Low-Coster wird nach Agadir (TXL), Akba (SXF), Turin (SXF) und Warschau (TXL) starten. Künftig werden auch von beiden Airports Flüge Stockholm angeboten. Ljubljana wechselt im November von Tegel nach Schönefeld.

    Vom 09.08.2018
  4. Easyjet baut ihr Berlin-Engagement im Sommer weiter aus und wird 101 Verbindungen anbieten.

    Easyjet sucht 200 Mitarbeiter für Berlin

    Kurzmeldung Easyjet sucht rund 200 künftige Mitarbeiter für die Berliner Airports Tegel und Schönefeld, gab der Low-Coster auf seiner Homepage bekannt. Dazu lädt Easyjet Interessierte am 4. und 5. September zu einem offenen Casting ins Holiday Inn Berlin City West.

    Vom 08.08.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Der Flughafen Graz ist der fünfte Airport in Österreich, den Easyjet anfliegt.

    Easyjet nimmt neue Tegel-Strecke auf

    Kurzmeldung Easyjet hat Flüge zwischen Berlin-Tegel und Graz aufgenommen. Laut Mitteilung wird die Verbindung dreimal wöchentlich angeboten - ab Ende Oktober vier Mal pro Woche.

    Vom 06.08.2018
  7. David McCaleb (rechts) und Kai Dede sind für Easyjet in Berlin stationiert.

    Piloten des letzten Air-Berlin-Flugs fliegen erneut zusammen

    Kurzmeldung Kapitän David McCaleb und FO Kai Dede sind zusammen im Cockpit von Berlin-Tegel nach Wien geflogen - für Easyjet. Das Besondere: Beide waren auch die Piloten des letzten Air-Berlin-Flugs am 27. Oktober 2017. Der Billigflieger will bis September mehr als 400 ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter einstellen.

    Vom 01.08.2018
  8. Easyjet bietet ab Berlin-Tegel diesen Sommer 55 Routen an.

    Easyjet startet 13 neue Strecken ab Tegel

    Kurzmeldung Easyjet wird in den kommenden Wochen 13 neue Stecken vom Flughafen Berlin-Tegel aufnehmen, teilte der Low-Coster mit. Von den neuen Routen wird einzig die Verbindung nach Cagliari dann von beiden Berliner Airports angeboten.

    Vom 01.08.2018
  9. Der Chef der Berliner Flughäfen, Engelbert Lütke Daldrup.

    Berliner Flughäfen schließen Air-Berlin-Lücke

    Die beiden Berliner Flughäfen haben denn Rückgang ihrer Passagierzahl nach der Air-Berlin-Pleite wieder aufgeholt. Im Juli habe die Fluggastzahl in Tegel erstmals in diesem Jahr "bei plus/minus null" im Vergleich zum Vorjahresmonat gelegen, sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup.

    Vom 31.07.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Thomas Haagensen.

    Easyjet sucht Partner in Berlin-Tegel

    Passagiere sollen auch in Berlin-Tegel mit "Worldwide" von Easyjet umsteigen können. Bislang fehlt es aber an Partnern. Denn die Hauptstadt hat nur ein kleines Langstrecken-Angebot.

    Vom 27.07.2018
  12. Exklusiv A330-Langstreckenflugzeug von Qatar in Berlin-Tegel - im Hintergrund: Maschinen von Air Berlin; Aufnahme von 2015.

    Berlin hat ein Langstrecken-Problem

    Exklusives Datenmaterial zeigt: Im europäischen Vergleich werden ab den Berliner Airports wenige Langstrecken angeboten. Experten fordern die Airlines auf, jetzt einzusteigen - die Gefahr bestünde, einen Trend zu verschlafen.

    Vom 20.07.2018
  13. Nordbahn in Berlin-Tegel saniert

    Kurzmeldung Die Nordbahn des Flughafens Berlin-Tegel ist nach fast drei Monaten Sanierungsarbeiten wieder freigegeben. Laut Mitteilung wurde unter anderem der Belag erneuert und das Befeuerungssystem justiert. Im August soll ein weiterer Taxiway saniert werden. Gesamtkosten: 2,6 Millionen Euro.

    Vom 19.07.2018
  14. Seit Januar fliegt Easyjet Tegel an.

    Tegel ist für Easyjet teurer als gedacht

    Quartalszahlen vom britischen Billigflieger: Umsatz und Prognose fürs Gesamtjahr steigen. Doch das im Januar gestartete Engagement von Easyjet am Airport Berlin-Tegel verhagelt die Bilanz mehr als angenommen.

    Vom 18.07.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Ein Airbus A320 der Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel.

    Berlin schrumpft im ersten Halbjahr um vier Prozent

    Verkehrszahlen der Berliner Flughäfen: Im ersten Halbjahr hält sich das durch die Air-Berlin-Pleite bedingte Passagierminus in Grenzen. Betrachtet man nur den Juni schrumpfen aber beide Airports.

    Vom 17.07.2018
  17. Easyjet in Tegel: Seit Jahresanfang steuert der Billigflieger auch den Cityairport der deutschen Hauptstadt an.

    So viele Passagiere zählte Easyjet im ersten Halbjahr in Tegel

    Kurzmeldung Easyjet hat am Flughafen Berlin-Tegel in den ersten sechs Monaten fast 2,1 Millionen Passagiere begrüßt. Dies erfuhr airliners.de aus Kreisen des Billigfliegers. Die Auslastung lag bei 68,5 Prozent. Offiziell gibt Easyjet kaum Verkehrszahlen für das im Januar gestartete Tegel-Engagement heraus.

    Vom 16.07.2018
  18. Easyjet kündigt vier neue Berlin-Strecken an

    Kurzmeldung Easyjet will von Berlin-Schönefeld nach Lanzarote (zweimal wöchentlich) und Las Palmas (1/7) fliegen. Gleichzeitig kündigt der Low-Coster zwei neue Ziele für Tegel an: Hurghada (1/7) und Innsbruck (4/7). Alle vier Routen werden im Dezember aufgenommen.

    Vom 13.07.2018
  19. Maschine von Easyjet hebt am Airport Berlin-Tegel ab.

    Easyjet streicht innerdeutsche Umläufe

    Kurzmeldung Im August streicht Easyjet nach airliners.de-Informationen von montags bis donnerstags zwei der sechs Umläufe Berlin-Düsseldorf. Der Low-Cost-Carrier versichert, "die Taktung auf der Strecke ab September wieder zu erhöhen". Die Route fliegen die Briten erst seit Anfang des Jahres.

    Vom 12.07.2018
  20. Easyjet in Tegel: Seit Jahresanfang steuert der Billigflieger auch den Cityairport der deutschen Hauptstadt an.

    Billigflieger Easyjet macht in Tegel Tempo

    Seit gut einem halben Jahr hebt Billigflieger Easyjet vom Berliner Flughafen Tegel ab. Aktuell sei man im Zeitplan, so Europachef Haagensen. Doch auf der Kostenseite kann der Low-Coster noch nicht zufrieden sein.

    Vom 05.07.2018
Seite: