Feed abonnieren

Thema Berlin-Tegel

Das ehemalige Berliner Flughafensystem aus Tegel, Schönefeld und Tempelhof soll durch den neuen Hauptstadtflughafen BER ersetzt werden. Dieser wird dann nach Passagieraufkommen der drittgrößte Flughafen Deutschlands.

  1. Flughafen Berlin-Tegel aus der Vogelperspektive.

    Das sind die Zahlen der Berliner Airports 2018

    Jahreszahlen der Berliner Flughäfen: Während Tegel wächst, zählt Schönefeld im Gesamtjahr weniger Passagiere. Bei den Flugbewegungen sind die Entwicklungen beider Standorte ähnlich. Doch im Frachtbereich gibt es große Unterschiede.

    Vom 18.01.2019
  2. Lufthansa-Chef Carsten Spohr.

    Spohr fordert neue Tegel-Debatte

    Berlins Flughafenchef Lütke Daldrup verspricht ausreichend Kapazitäten, wenn Tegel sechs Monate nach BER-Eröffnung schließt. Lufthansa-Chef Spohr bezweifelt das und fordert eine Neubewertung der Tegel-Frage.

    Vom 16.01.2019
  1. Ein Airbus A330-200 von Turkish Airlines in Istanbul.

    Turkish Airlines schickt A330 öfter nach Deutschland

    Kurzmeldung Turkish Airlines verstärkt den Einsatz von Langstreckenjets des Typ Airbus A330 in Deutschland: Von Hamburg aus wird der Abendflug nach Istanbul bereits damit durchgeführt. In Berlin-Tegel fliegt die A330 ab Ende März zwei Mal täglich statt wie bisher sechs Mal wöchentlich, in Frankfurt drei statt zwei Mal täglich.

    Vom 11.01.2019
  2. Boeing 737-800 der Turkish Airlines

    Turkish Airlines fliegt nach Antalya

    Kurzmeldung Turkish Airlines bietet im Sommer zwei neue Verbindungen von Deutschland nach Antalya an. Ab 31. März wird von Stuttgart aus, ab 2. April von Berlin-Tegel an die Türkische Riviera gestartet, wie ein Sprecher airliners.de mitteilte. Auf beiden Strecken fliegt zweimal wöchentlich ein Boeing 737-800.

    Vom 10.01.2019
  3. Maschine der S7 Airlines am Flughafen Berlin-Tegel.

    S7 Airlines reduziert Tegel-Verbindung

    Kurzmeldung Die russische S7 Airlines reduziert ihre Flüge zwischen Sankt Petersburg und Berlin-Tegel im Sommer um einen wöchentlichen Umlauf. Laut Flugplandaten kommen dabei künftig aber Airbus A319-Jets statt Embraer 170 zum Einsatz.

    Vom 08.01.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. November: Easyjet begrüßt über eine halbe Million Gäste in Berlin-Tegel

    Kurzmeldung Easyjet hat im November am Flughafen Berlin-Tegel 527.515 Fluggäste begrüßt. Damit liegt die Zahl der in den ersten elf Monaten ab dem Cityairport beförderten Passagiere nach airliners.de-Informationen bei rund 5,2 Millionen. Die kumulierte Auslastung beträgt 75,7 Prozent.

    Vom 21.12.2018
  6. Engelbert Lütke Daldrup.

    BER-Chef: Darum muss Tegel schließen

    Der Flughafen Berlin-Tegel muss sechs Monate nach Eröffnung des BER schließen. Airportchef Lütke Daldrup erklärt, warum es nicht anders geht.

    Vom 18.12.2018
  7. Neue Berlin-Routen von Easyjet

    Kurzmeldung Easyjet kündigt drei neue Berlin-Routen an. Ab Ende März soll es von Berlin-Tegel nach Danzig und Dubrovnik gehen, von Berlin-Schönefeld nach Sevilla. Die Tegel-Routen stehen jeweils dreimal wöchentlich im Flugplan - die in Schönefeld zweimal pro Woche. Dadurch soll das Angebot ab der Hauptstadt um 75.000 Sitzplätze steigen.

    Vom 17.12.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Boeing 737 von Ryanair.

    Ryanair kündigt weitere Tegel-Route an

    Kurzmeldung Ryanair wird ab April täglich von Berlin-Tegel nach Krakau fliegen. Insgesamt will Ryanair laut Mitteilung am Airport 19 Routen aus anbieten. In Tegel übernehmen die Iren die Basis von Lauda Motion.

    Vom 07.12.2018
  10. Easyjet-Flugzeug am Flughafen Berlin-Tegel.

    So schnitt Easyjet im Oktober in Tegel ab

    Kurzmeldung Am Flughafen Berlin-Tegel hat Easyjet im Oktober gut 690.000 Passagiere befördert, die Auslastung erreichte 75,6 Prozent. Das erfuhr airliners.de aus Unternehmenskreisen. Der Billigflieger hat an dem Airport damit einen Marktanteil von 30,1 Prozent.

    Vom 04.12.2018
  11. Airbus A319 der Germania.

    Germania präsentiert neue Sommerflugverbindungen

    Kurzmeldung Germania hat zahlreiche neue Sommerrouten bekanntgegeben. So stehen folgende Verbindungen neu im Flugplan: ab Berlin-Tegel: Antalya, Ibiza, Mykonos, Scharm el Scheich; ab Dresden: Dalaman, Larnaka; ab Friedrichshafen: Ibiza, Olbia; ab Hamburg: Elazig; ab München: Djerba, Warna und ab Nürnberg: Bodrum.

    Vom 27.11.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Eine Boeing 737 des irischen Lowcosters Ryananir.

    Ryanair fliegt von Tegel nach Alghero

    Kurzmeldung Ryanair wird zum 2. April 2019 eine neue Verbindung zwischen Berlin-Tegel und Alghero auf Sardinien aufnehmen. Laut Mitteilung wird die Strecke zweimal wöchentlich bedient. Insgesamt bietet die Airline damit im Sommerflugplan 16 Ziele in Tegel an.

    Vom 27.11.2018
  14. Ein Flugzeug der Easyjet am Flughafen Berlin-Tegel.

    Easyjet stationiert nur 23 Maschinen in Tegel

    Kurzmeldung Easyjet stationiert aufgrund des reduzierten Winterflugplans vorerst nur 23 Maschinen am Flughafen Tegel. Das sagte eine Unternehmenssprecherin zu airliners.de. Im Sommer werden es 25 Maschinen sein. Bei allen Maschinen handelt es sich um Easyjet-Flugzeuge.

    Vom 21.11.2018
  15. Exklusiv Eine Eurowings-Maschine am Flughafen Berlin-Tegel.

    So plant LGW den Tegel-Exit

    LGW wird ab kommendem Jahr keine Airbus-Flugzeuge mehr operieren, bestätigt Eurowings. Laut Unternehmenskreisen sollen zudem die Turboprops der Ex-Air-Berlin-Tochter aus Berlin-Tegel abgezogen werden.

    Vom 20.11.2018
  16. Exklusiv Seit Januar fliegt Easyjet Tegel an.

    Airport Tegel wieder auf dem Vor-Air-Berlin-Niveau

    Der Berliner Flughafen Tegel ist im Oktober um ein Drittel gewachsen - dies liegt auch an den Vorjahreswerten, die vom Air-Berlin-Abschied geprägt waren. Die Verkehrszahlen im Detail.

    Vom 14.11.2018
  17. Jubiläumspassagierin Annika Segler (Mitte) erhielt einen Fluggutschein über zwei Flüge.

    Easyjet begrüßt fünfmillionsten Gast in Berlin-Tegel

    Kurzmeldung Am Flughafen Berlin-Tegel hat Easyjet mittlerweile fünf Millionen Passagiere befördert. Laut Mitteilung wurde die runde Zahl am Montag erreicht. Den Erstflug in Tegel absolvierte die Airline am 5. Januar, seither hat sie an dem Flughafen 25 Flugzeuge stationiert.

    Vom 12.11.2018
  18. Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup

    Betreiber: In Tegel auf Dauer nur halb so viele Passagiere möglich

    Bliebe der Berliner Flughafen Tegel nach Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens offen, könnten dort längst nicht so viele Passagiere abgefertigt werden wie heute. "Wir gehen davon aus, dass sich die Kapazität wahrscheinlich halbieren würde", sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup.

    Vom 09.11.2018
Seite: