Feed abonnieren

Thema Berlin-Schönefeld

  1. Seite 2 von 12
  2. Ryanair ist Europas größter Billigflieger.

    Ryanair zieht Lwiw-Verbindung vor

    Kurzmeldung Ryanair bietet die neue Verbindung ins ukrainische Lwiw von Berlin-Schönefeld aus bereits ab September an. Nach Angaben der Airline sei die bisherige Nachfrage so groß, dass man den Start um zwei Monate nach vorn zieht.

    Vom 07.04.2017
  1. Ryanair betreibt eine reine Boeing-737-Flotte.

    Ryanair kündigt zwei neue Ukraine-Strecken an

    Kurzmeldung Ryanair will im Winterflugplan 2017/18 die Flughäfen Berlin-Schönefeld und Memmingen mit Lwiw in der Ukraine verbinden. Das teilte der irische Billigflieger jetzt mit. Beide Strecken werden jeweils zweimal pro Woche angeboten.

    Vom 16.03.2017
  2. Anzeige schalten »
  3. Fluggäste warten am Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF) vor dem Check-In.

    Berliner Flughäfen legen im Januar zu

    Mit einem Plus ins neue Jahr: Die Berliner Airports Tegel und Schönefeld konnten im Januar bei den Verkehrszahlen zulegen. Die Bertreiber rechnen für das gesamte Jahr mit einem Wachstum.

    Vom 22.02.2017
  4. Bodenabfertigung einer Boeing 737-500

    Bodenpersonal stimmt über neue Streiks ab

    Die Verhandlungen sind gescheitert - kommen jetzt unbefristete Streiks? Darüber entscheiden die Bodenverkehrsdienste an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld jetzt in einer Urabstimmung.

    Vom 21.02.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  7. Ein Easyjet-Flugzeug startet vom Flughafen Schönefeld.

    Easyjet baut Angebot ab Berlin-Schönefeld aus

    Kurzmeldung Easyjet verbindet im kommenden Sommer Berlin-Schönefeld mit drei weiteren Zielen. Ab Ende Juni geht es dann auch nach Bastia, Pula und Varna. Das geht aus Flugplandaten hervor.

    Vom 19.12.2016
  8. Boeing 737 der Germania.

    Germania bietet im kommenden Winter neue Strecken ab Berlin

    Kurzmeldung Germania wird im kommenden Winter Berlin-Schönfeld mit drei neuen Zielen verbinden. Es handelt sich dabei um Gran Canaria (Start am 1. November, Sharm el Sheikh (3. November) und Fuerteventura (7. November). Das teilte die Airline mit.

    Vom 16.12.2016
Seite: