Feed abonnieren

Thema Luftverkehrsstandort Berlin

Die BER-Eröffnung verzögert sich immer weiter. Mit Tegel und Schönefeld ist Berlin aber zusammengenommen schon jetzt der drittgrößte deutsche Flughafenstandort.

  1. Der "Fliegende Teppich" in der zentralen BER-Haupthalle muss vor der Eröffnung noch entstaubt werden.

    Brandenburger CDU-Chef will Baustopp, falls BER 2020 nicht öffnet

    Kurzmeldung Brandenburgs CDU-Chef Ingo Senftleben will eine Baustopp am BER, falls der Eröffnungstermin im Oktober 2020 erneut verschoben würde. "Dann gilt es zu entscheiden, ob der Flughafen entkernt oder gar abgerissen werden muss, um ihn neu zu bauen und damit an den Start zu bringen", sagte er dem Sender "Hauptstadt.TV".

    Vom 23.08.2019
  2. Kam vom Lufthansa-Konzern zu Air Berlin: Thomas Winkelmann

    Klage gegen Ex-Air-Berlin-Chef Winkelmann abgewiesen

    Lesetipp Das Landgericht Berlin hat eine Klage gegen den ehemaligen Chef von Air Berlin, Thomas Winkelmann, abgewiesen. Das Geschäftsmodell der Firma des Klägers Lothar Müller-Güldemeister wird vom Gericht angezweifelt, berichtet die "Berliner Morgenpost".

    Vom 21.08.2019
  1. Dash 8 von Luxair

    Verhandlungen um Saarland-Berlin-Verbindung

    Lesetipp Luxair fliegt zwischen dem Saarland und Berlin und hatte 2018 nur 80.000 statt der geplanten 100.000 Passagiere. Nun wird zwischen Landeswirtschaftsministerium und Airline über eine Fortsetzung der Verbindung verhandelt, berichtet der "Saarländische Rundfunk".

    Vom 20.08.2019
  2. Im Cockpit des letzten AB-Flugs: Die Piloten David McCaleb (l-r), Roland Koch und der Co-Pilot Kai Dede.

    Die neuen Jobs der Ex-Air-Berliner

    Lesetipp Nach der Insolvenz der Air Berlin im Herbst 2017 mussten sich die Angestellten neue Jobs suchen oder sich gänzlich neu orientieren. Einige Beispiele, unter anderen den Kapitän des letzten Fluges, stellt "RTL.de" vor.

    Vom 16.08.2019
  3. Flugzeuge der Gesellschaft Air Berlin stehen auf dem Rollfeld des Flughafens Berlin-Tegel.

    Air Berlin drückt als "Zombie" immer noch die Preise

    Lesetipp Die Nachfolger der insolventen Air Berlin beziehungsweise die Flugzeuge der ehemals zweigrößten deutschen Airline sorgen auch zwei Jahre nach der Pleite für Überkapazitäten am europäischen Himmel. Air Berlin fliegt quasi als Zombie weiter, schreibt das "Handelsblatt".

    Vom 15.08.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Eine Boeing 767-300 im Landeanflug.

    American Airlines fliegt im kommenden Sommer täglich nach Berlin

    American Airlines baut im kommenden Sommer ihre Langstreckenverbindung zwischen Berlin und Philadelphia aus. Laut Mitteilung fliegen die US-Amerikaner zwischen dem 6. Juni und 7. Oktober täglich von Berlin-Tegel an die Ostküste der USA. Die Airline feierte erst in diesem Sommer ihr Berlin-Comeback.

    Vom 13.08.2019
  6. Blick auf das Vorfeld aus dem noch leeren Hauptpier des BER.

    Weniger Morgenflüge am BER würden Entwicklung des Standortes behindern

    Lesetipp Sollte sich das Land Brandenburg mit seiner Forderung nach weniger Flügen am BER in den Morgenstunden durchsetzen, könnte dies gravierende Auswirkungen auf die Entwicklungschancen des Standortes haben, kommentiert Joachim Fahrun in der "Berliner Morgenpost".

    Vom 09.08.2019
  7. Flughafen Berlin Tegel

    Tegel-Umbau soll 365 Millionen Euro kosten und 2021 beginnen

    Lesetipp Die Nachnutzungspläne für den Flughafen Berlin-Tegel nehmen langsam Form an. 2021 sollen die 365 Millionen Euro teuren Umbauarbeiten auf dem 461 Hektar großen Gelände beginnen, unter anderem für die "Urban Tech Republic" und Wohnraum für über 10.000 Menschen, berichtet die "Berliner Morgenpost".

    Vom 09.08.2019
  8. Besucher auf der ILA 2018.

    Berliner Flughafengesellschaft kann ILA-Gelände kaufen

    Kurzmeldung Die Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft kann das ILA-Gelände am Rand des BER kaufen, um es in den Zeiten zu nutzen, in denen es nicht für die Luft- und Raumfahrtmesse benötigt wird. Wie der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung, Rainer Bretschneider, mitteilte, sei damit die ILA über das Jahr 2020 hinaus gesichert.

    Vom 08.08.2019
  9. Sabine Röhm wird die neue Seelsorgerin an den Berliner Flughäfen.

    Neue Seelsorgerin an Berliner Flughäfen

    Kurzmeldung Die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld bekommen eine neue Seelsorgerin. Laut Mitteilung wird Pfarrerin Sabine Röhm künftig Reisenden in Krisen- oder Notsituationen Trost und Beistand bieten. Zuvor war Röhm zehn Jahre Pfarrerin im Berliner Stadtteil Moabit.

    Vom 07.08.2019
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  11. Der zentrale BER-Vorplatz: Ab Ende 2020 soll hier mehr los sein.

    BER-Aufsichtsrat wie gewohnt zuversichtlich

    Die Aufsichtsräte des Berliner Problem-Airport BER geben sich wie üblich überzeugt, ihren momentan gültigen Eröffnungstermin im Oktober 2020 halten zu können. Für weitere Tests werden bald 20.000 Komparsen gesucht.

    Vom 05.08.2019
  12. Gepäckaufgabeautomaten am Flughafen Berlin-Tegel (Screenshot)

    Berlin-Tegel führt Gepäckaufgabeautomaten für Easyjet-Passagiere ein

    Kurzmeldung Im Terminal C in Berlin-Tegel gibt es jetzt neun Gepäckaufgabeautomaten sowie 17 Self-Service-Kioske, wie der Flughafen mitteilt. Das neue Angebot ist zunächst Easyjet-Passagieren vorbehalten, perspektivisch soll es für alle Fluggesellschaften geöffnet werden.

    Vom 05.08.2019
  13. Eine Eurowings-Maschine am Flughafen Berlin-Tegel.

    Flughafen Berlin-Tegel während der Ferien völlig überlastet

    Lesetipp Der größere der beiden Berliner Flughäfen wurde ursprünglich für sechs Millionen Passagiere konzipiert, hatte aber im ersten Halbjahr 2019 schon knapp 12 Millionen. Einen Bericht der vielfältigen Probleme hat die "Bild" zusammengestellt.

    Vom 05.08.2019
  14. Blick in die Entrauchungsanlage

    BER: Das ist die Wirk-Prinzip-Prüfung

    Verbundtests der Brandschutzanlagen entscheiden dieser Tage am BER über die geplante Eröffnung im kommenden Jahr. 2012 war der Eröffnungstermin kurzfristig abgesagt worden weil das Zusammenspiel nicht funktionierte.

    Vom 30.07.2019
Seite: