Feed abonnieren

Thema Flughafen BER

Das ehemalige Berliner Flughafensystem aus Tegel, Schönefeld und Tempelhof soll durch den neuen Hauptstadtflughafen BER ersetzt werden. Dieser wird dann nach Passagieraufkommen der drittgrößte Flughafen Deutschlands.

  1. Der Flughafen Berlin-Schönefeld ist der kleinere der beiden Berliner Airports.

    So baut der Flughafen Schönefeld um

    Der Flughafen Schönefeld wird auch nach der Eröffnung des BER 2020 am Netz bleiben. Dafür investiert die Betreibergesellschaft Millionen in den Umbau des Terminals. Dieser beginnt nun.

    Vom 08.01.2019
  1. Highlights aus 100 Born-Ansagen

    Die Born-Ansage (100) Karl Born kommentiert seit vier Jahren die Luftverkehrsbranche auf airliners.de. Seine Jubiläums-Ansage nimmt er zum Anlass, mal einen Blick zurück zu werfen. Und um fest zu stellen: Aufhören geht noch nicht.

    Vom 20.12.2018
  2. Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup

    "Berlin wird ein digitaler Hub"

    Interview Berlins-Flughafenchef Lütke Daldrup erklärt im Interview mit airliners.de, wann welches Terminal am BER eröffnet, welche Chancen die Air-Berlin-Pleite für den Luftverkehrsstandort brachte und wie man Easyjet beim Umsteigen helfen will.

    Vom 20.12.2018
  3. Engelbert Lütke Daldrup.

    BER-Chef: Darum muss Tegel schließen

    Der Flughafen Berlin-Tegel muss sechs Monate nach Eröffnung des BER schließen. Airportchef Lütke Daldrup erklärt, warum es nicht anders geht.

    Vom 18.12.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Der ehemalige Berliner Flughafenchef Rainer Schwarz.

    Ex-BER-Chef mahnt neues Luftverkehrskonzept für Berlin an

    Der frühere Berliner Flughafenchef Schwarz vermisst neue Konzepte für den BER. Die Politik müsse sich mit der Zukunft beschäftigen anstatt mit einem zweiten Untersuchungsausschuss die Vergangenheit erneut zu begutachten.

    Vom 10.12.2018
  6. Manfred Körtgen.

    Früherer Technikchef: BER-Debakel so nicht vorstellbar

    Die jahrelangen Verzögerungen am neuen Hauptstadtflughafen BER erstaunen auch den früheren Technikchef Manfred Körtgen. "Das war für uns damals nicht vorstellbar", sagte er am Freitag im Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses.

    Vom 07.12.2018
  7. Anzeige schalten »
  8. Terminal des Hauptstadtflughafens BER.

    BER-Chef: "Wir haben noch Puffer"

    Berlins Flughafenchef Lütke Daldrup räumt ein: Am BER können die Prüfungen der Entrauchungssteuerung und Sprinklerlage erst später starten. Dennoch sei die Eröffnung im Oktober 2020 nicht in Gefahr.

    Vom 03.12.2018
  9. Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup

    BER-Schallschutz wird noch einmal teurer

    Der Lärmschutz für die Anwohner des neuen Hauptstadtflughafens BER wird noch teurer. Die Flughafengesellschaft muss nach einem Gerichtsurteil vom Sommer Schallschutz auch für Wohnküchen, niedrige Räume und Wintergärten finanzieren.

    Vom 30.11.2018
  10. Engelbert Lütke Daldrup.

    Entrauchungssteuerung am BER wird fertig

    Nach jahrelangen Problemen wird die Entrauchungssteuerung am BER in diesem Monat fertig. Damit steige auch die Sicherheit, dass der Airport 2020 an Netzt gehe, so Flughafenchef Lütke Daldrup.

    Vom 26.11.2018
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  12. Horst Amann

    Ex-Technikchef: Probleme an Südpiste seit 2012 bekannt

    Auf der Suche nach Fehlern in der Vergangenheit stößt der Flughafen-Untersuchungsausschuss in Berlin auf Missstände, die ganz aktuell sind. Welche Folgen könnten Kabelschächte an der Landebahn haben, die unter Wasser stehen?

    Vom 23.11.2018
  13. An der Südbahn des BER (links) müssen im kommenden Jahr Stromkabel ausgetauscht werden.

    Wasserschäden an BER-Bahn kosten Millionen

    An der Südpiste des BER müssen Stromleitungen ausgetauscht werden, weil diese dauerhaft im Wasser liegen. Die Arbeiten werden im kommenden Jahr durchgeführt und verschlingen einen Millionenbetrag.

    Vom 19.11.2018
  14. Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup im BER

    Ingenieure weisen Kritik des BER-Chefs zurück

    Berlins Flughafenchef Lütke Daldrup unterstellt: Ingenieure machen ein gutes Geschäft mit der überbordenden Bauregulierung. Die Berufsverbände kontern und sehen die Schuldigen in der Politik.

    Vom 13.11.2018
Seite: