Feed abonnieren

Thema Flughafen BER

Das ehemalige Berliner Flughafensystem aus Tegel, Schönefeld und Tempelhof soll durch den neuen Hauptstadtflughafen BER ersetzt werden. Dieser wird dann nach Passagieraufkommen der drittgrößte Flughafen Deutschlands.

  1. Seite 3 von 68
  2. Dieter Faulenbach da Costa

    Faulenbach: BER-Ausbau gefährdet Eröffnung

    Kurzmeldung Der geplante Ausbau des BER nach dem Start gefährdet aus Sicht des Flughafen-Beraters Dieter Faulenbach da Costa den eigentlichen Eröffnungstermin im Oktober 2020, wie die dpa berichtet. Grund sei, dass mit dem Ausbau mehr Passagiere durch das zentrale Terminal geführt werden, was die Brandlasten erhöhe. BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup widersprach.

    Vom 16.03.2018
  1. Eine Besuchergruppe am BER

    Am BER müssen 750 Monitore ausgetauscht werden

    Kurzmeldung Am BER müssen 750 Monitore für die Fluggastinformation ausgetauscht werden. Sie entsprächen nun nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik, sagte ein Flughafensprecher der dpa. Etwa 100 Bildschirme könnten im Flughafen Tegel verwendet werden. Die übrigen würden voraussichtlich entsorgt. Die Erneuerung koste rund 500.000 Euro.

    Vom 15.03.2018
  2. Neue Technik-Leitstelle am BER eröffnet

    Kurzmeldung Am zukünftigen Hauptstadtflughafen BER ist die neue Technik-Leitstelle offiziell eröffnet worden. Bis der BER am Netz ist, werden aus dieser Zentrale die Medienver- und entsorgung, Stromversorgung und IT-Technik der beiden Bestandsflughäfen Tegel und Schönefeld überwacht und gesteuert, wie die Flughafengesellschaft mitteilt. Die neue Zentrale ist bereits seit 1. März in Betrieb.

    Vom 14.03.2018
  3. Engelbert Lütke Daldrup ist seit März 2017 BER-Chef.

    "Die sieben Milliarden sind falsch"

    Interview Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup erklärt im Gespräch mit airliners.de, weswegen die in vielen Medien kolportierte Rechnung zu den BER-Baukosten falsch ist und warum das neue Vorfeld geteilt wird.

    Vom 13.03.2018
  4. Engelbert Lütke Daldrup.

    Ein Jahr Flughafenchef am BER

    Seit genau einem Jahr ist der frühere Staatssekretär Engelbert Lütke Daldrup Chef der Berliner Flughäfen. Mittlerweile sind 39 von 40 Gebäuden am BER fertig, es gibt einen neuen Eröffnungstermin und ein Konzept zur Finanzierung.

    Vom 06.03.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Der Flughafen Tegel ist einer von zwei Flughäfen in Berlin.

    Brandenburger Volksentscheid über Flughafen Tegel womöglich parallel zur Landtagswahl

    Im Herbst 2019 könnte es parallel zur Landtagswahl in Brandenburg einen Volksentscheid über die Offenhaltung des Berliner Flughafens Tegel geben. Zunächst solle am 24. März der offizielle Startschuss für eine Mobilisierung zur Volksinitiative fallen, sagte der Vorsitzende des Vereins "Brandenburg braucht Tegel", der FDP-Politiker Lars Lindemann.

    Vom 06.03.2018
  7. Noch ist der BER eine Baustelle.

    BER will Kosten durch Bau von Mietkauf-Terminal senken

    Bei der Erweiterung des Hauptstadtflughafens BER sollen Mietkauf- oder Leasing-Modelle die anfänglichen Kosten senken. Darüber werde für den Bau des geplanten Terminals 2 diskutiert, sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup.

    Vom 28.02.2018
  8. Passagiere steigen in eine Ryanair-Maschine.

    Ryanair-Abzug und BER-Probleme

    Presseschau Am Hahn sorgt der Ryanair-Abzug für Job-Ängste und am BER gibt es nicht nur ein Schimmel-Problem. Das und noch mehr in der heutigen Presseschau.

    Vom 26.02.2018
  9. Ein Arbeiter am BER.

    BER kostet wohl mehr als sieben Milliarden Euro

    Die Berliner Flughafengesellschaft nennt jetzt offiziell ihre Finanzierungslücke für den BER. Woher das Geld kommen soll, ist unklar. Einer der Gesellschafter sträubt sich gegen weitere Zuschüsse.

    Vom 23.02.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Ein Flugzeug startet am Berliner Cityairport Tegel.

    Berliner CDU macht Senat wegen Tegel-Volksentscheid Druck

    Fünf Monate nach dem Volksentscheid für die Offenhaltung des Flughafens Tegel hat die Berliner CDU den Senat aufgefordert, das Votum endlich umzusetzen. Rot-Rot-Grün sei "politisch und moralisch" dazu verpflichtet, unterstrichen CDU-Fraktionschef Florian Graf und CDU-Generalsekretär Stefan Evers.

    Vom 21.02.2018
  12. Terminal des Hauptstadtflughafens BER.

    BER-Terminal könnte noch später fertig werden

    Das Hauptterminal des künftigen Großflughafens BER wird laut Presseberichten nicht wie geplant im August fertig. Airport-Chef Lütke Daldrup muss unterdessen für die Gesamteröffnung im Oktober 2020 kämpfen.

    Vom 13.02.2018
  13. Blick auf das BER-Hauptterminal.

    Warnung vor "Verkehrsinfarkt" am BER

    Am zukünftigen Hauptstadtflughafen BER sollen 2040 bis zu 55 Millionen Passagiere pro Jahr starten und landen. Die bisher geplante Verkehrsanbindung reicht dafür nicht aus, warnt jetzt der Landkreis.

    Vom 05.02.2018
  14. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD).

    Müller sinniert über Teileröffnung des BER

    Nach Ansicht von Berlins Bürgermeister Müller könnte der BER auch "schrittweise" eröffnen - beginnend nicht mit dem Hauptterminal, sondern dem Neubau. Allerdings befindet sich dieser aktuell noch in der Planung.

    Vom 29.01.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Der Chef der Berliner Flughäfen, Engelbert Lütke Daldrup, erläutert seinen "Masterplan 2040".

    BER-Ausbau soll weitere drei Milliarden Euro kosten

    Noch hat der BER nicht eröffnet - dennoch laufen die Ausbaupläne bereits. Die Erweiterungspläne werden nicht billig. Rund drei Milliarden Euro sind laut Senat bis 2030 von Nöten - zusätzlich zu den Kosten der Verschiebung.

    Vom 11.01.2018
  17. Das Hauptterminal neben dem Ankunftsbereich des neuen Hauptstadtflughafens BER.

    Medien: BER fehlt bis zu einer Milliarde Euro

    2020 soll der BER eröffnen. So haben es die Verantwortlichen im Dezember verkündet. Klar ist seitdem auch: Wegen der Verzögerung wird mehr Geld benötigt. Auch die Schließung Tegels könnte gravierende Folgen haben.

    Vom 08.01.2018
  18. Material auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens BER.

    BER: Einigung auf Zeitplan mit Baufirma Caverion

    Die Sprinkleranlage für den Hauptstadtflughafen BER soll im kommenden Sommer fertiggestellt sein. Darauf haben sich die Flughafengesellschaft und der technische Gebäudeausrüster Caverion in einem Vertrag verständigt.

    Vom 22.12.2017
  19. Hauptstadtflughafens BER: Die Eröffnung ist nun für 2020 terminiert.

    BER soll im Herbst 2020 eröffnen

    Der neue Hauptstadtflughafen BER soll im Oktober 2020 in Betrieb gehen und braucht mehr Geld. Den neuen Termin nannte Aufsichtsratschef Rainer Bretschneider jetzt in Berlin. Es ist bereits der Siebte. Ein Überblick.

    Vom 15.12.2017
  20. Der Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld.

    Ermittlungen gegen Siemens wegen BER eingestellt

    Kurzmeldung Die Staatsanwaltschaft Potsdam hat Ermittlungen gegen Siemens wegen mutmaßlichen Abrechnungsbetrugs beim BER-Bau eingestellt. Dabei ging es um Rechnungen über 1,9 Millionen Euro. Staatsanwalt Christoph Lange sagte, das Geld sei für andere Leistungen verrechnet worden.

    Vom 15.12.2017
Seite: