Feed abonnieren

Thema Flughafen BER

Das ehemalige Berliner Flughafensystem aus Tegel, Schönefeld und Tempelhof soll durch den neuen Hauptstadtflughafen BER ersetzt werden. Dieser wird dann nach Passagieraufkommen der drittgrößte Flughafen Deutschlands.

  1. Die vier noch fehlenden Bauabschnitte der Dresdener Bahn.

    BER: Baubeginn für die Dresdener Bahn

    Die Deutsche Bahn beginnt offiziell mit dem Wiederaufbau der Dresdener Bahn. Diese ist für eine Kapazitätserweiterung zum BER essenziell. Denn die bisherige Route zwischen Hauptbahnhof und Airport ist betrieblich komplex.

    Vom 06.02.2019
  2. Ein Flugzeug landet vor dem hell erleuchteten Flughafen Berlin Brandenburg (BER)

    Ausweitung des Nachtflugverbots am BER wird geprüft

    Die Berliner Flughafengesellschaft prüft eine mögliche Ausweitung des Nachtflugverbots am künftigen Hauptstadtflughafen BER auf sechs Stunden. Das sagte der Brandenburger Staatssekretär Thomas Kralinski am Donnerstag im Landtag.

    Vom 31.01.2019
  1. Montage: airliners.de

    Täuschen und tricksen

    Die Born-Ansage (103) Ryanair verleibt sich in Rekordzeit Lauda Motion ein, Ex-BER-Chef Mühlenfeld will plötzlich Tegel offenhalten und der aktuelle Flughafenlenker macht sich bei der Landespolitik beliebt. Die Luftfahrtbranche hat ein Ehrlichkeitsproblem, findet Karl Born.

    Vom 31.01.2019
  2. Bauarbeiter im BER-Terminal.

    Tüv bezweifelt Zeitplan für BER

    Der Hauptstadtflughafen BER soll in diesem Herbst offiziell fertig werden und ein Jahr später in Betrieb gehen. Das bekräftigt Airport-Chef Lütke Daldrup nun erneut - doch der Tüv äußert Skepsis am Terminplan.

    Vom 28.01.2019
  3. Karsten Mühlenfeld.

    Ex-Flughafenchef Mühlenfeld für Tegel-Weiterbetrieb

    Der frühere Berliner Flughafenchef Karsten Mühlenfeld hat sich dafür ausgesprochen, den Flughafen Tegel parallel zum künftigen Hauptstadt-Airport BER in Betrieb zu lassen. "Die zwei Startbahnen am BER geben die Kapazität niemals her, die in Berlin nötig ist", sagte Mühlenfeld, der inzwischen Manager bei Ryanair ist, am Freitag im Abgeordnetenhaus. "Man braucht in Berlin auch eine dritte Startbahn und was bietet sich da mehr an als eine Startbahn in Tegel offen zu halten?"

    Vom 25.01.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Visualisierung des BER-Geländes.

    IHK-Studie: Studie: BER-Region wächst

    Im Umfeld des künftigen Hauptstadtflughafens BER könnten nach einer Studie bis 2040 rund 135.000 neue Arbeitsplätze entstehen. 67.000 zusätzliche Einwohner könnten sich im Berliner Umland nahe dem Flughafen ansiedeln, wie Analysen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus ergaben.

    Vom 23.01.2019
  6. Der Flughafen Berlin-Schönefeld ist der kleinere der beiden Berliner Airports.

    So baut der Flughafen Schönefeld um

    Der Flughafen Schönefeld wird auch nach der Eröffnung des BER 2020 am Netz bleiben. Dafür investiert die Betreibergesellschaft Millionen in den Umbau des Terminals. Dieser beginnt nun.

    Vom 08.01.2019
  7. Anzeige schalten »
  8. Highlights aus 100 Born-Ansagen

    Die Born-Ansage (100) Karl Born kommentiert seit vier Jahren die Luftverkehrsbranche auf airliners.de. Seine Jubiläums-Ansage nimmt er zum Anlass, mal einen Blick zurück zu werfen. Und um fest zu stellen: Aufhören geht noch nicht.

    Vom 20.12.2018
  9. Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup

    "Berlin wird ein digitaler Hub"

    Interview Berlins-Flughafenchef Lütke Daldrup erklärt im Interview mit airliners.de, wann welches Terminal am BER eröffnet, welche Chancen die Air-Berlin-Pleite für den Luftverkehrsstandort brachte und wie man Easyjet beim Umsteigen helfen will.

    Vom 20.12.2018
  10. Engelbert Lütke Daldrup.

    BER-Chef: Darum muss Tegel schließen

    Der Flughafen Berlin-Tegel muss sechs Monate nach Eröffnung des BER schließen. Airportchef Lütke Daldrup erklärt, warum es nicht anders geht.

    Vom 18.12.2018
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  12. Der ehemalige Berliner Flughafenchef Rainer Schwarz.

    Ex-BER-Chef mahnt neues Luftverkehrskonzept für Berlin an

    Der frühere Berliner Flughafenchef Schwarz vermisst neue Konzepte für den BER. Die Politik müsse sich mit der Zukunft beschäftigen anstatt mit einem zweiten Untersuchungsausschuss die Vergangenheit erneut zu begutachten.

    Vom 10.12.2018
  13. Manfred Körtgen.

    Früherer Technikchef: BER-Debakel so nicht vorstellbar

    Die jahrelangen Verzögerungen am neuen Hauptstadtflughafen BER erstaunen auch den früheren Technikchef Manfred Körtgen. "Das war für uns damals nicht vorstellbar", sagte er am Freitag im Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses.

    Vom 07.12.2018
  14. Terminal des Hauptstadtflughafens BER.

    BER-Chef: "Wir haben noch Puffer"

    Berlins Flughafenchef Lütke Daldrup räumt ein: Am BER können die Prüfungen der Entrauchungssteuerung und Sprinklerlage erst später starten. Dennoch sei die Eröffnung im Oktober 2020 nicht in Gefahr.

    Vom 03.12.2018
  15. Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup

    BER-Schallschutz wird noch einmal teurer

    Der Lärmschutz für die Anwohner des neuen Hauptstadtflughafens BER wird noch teurer. Die Flughafengesellschaft muss nach einem Gerichtsurteil vom Sommer Schallschutz auch für Wohnküchen, niedrige Räume und Wintergärten finanzieren.

    Vom 30.11.2018
Seite: