Feed abonnieren

Thema Behörden, Organisationen

  1. Seite 5 von 75
  2. Ein Flugzeug fliegt über ein Wohnhaus hinweg.

    Gericht lehnt Schallschutzklagen in Brandenburg ab

    Kurzmeldung Vier Klagen von Anwohnern im Umfeld des neuen Hauptstadtflughafens BER auf zusätzlichen Schallschutz sind vom Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg abgelehnt worden.

    Vom 12.04.2019
  3. DLR übernimmt European Academy vollständig

    Kurzmeldung Mit der Übernahme der Anteile des Landes Rheinland-Pfalz ist das Deutsche Luft- und Raumfahrtinstitut (DLR) jetzt alleiniger Gesellschafter an der European Academy (EA) in Ahrweiler. Als sichtbares Zeichen der Neuerung wurde nun ein neuer Name präsentiert: IQIB - Institut für qualifizierende Innovationsforschung und -beratung.

    Vom 03.04.2019
  1. TU Berlin hat wieder eigenes Forschungsflugzeug

    Kurzmeldung Erstmals seit 30 Jahren können Studenten der Luft- und Raumfahrt der TU Berlin wieder an einem eigenen Flugzeug forschen. Es stehe jetzt ein Ultraleichtflugzeug bereit, sagte Andreas Bardenhagen, Professor für Luftfahrzeugbau und Leichtbau, am Montag. Stationiert ist die Maschine am Verkehrslandeplatz Oehna in Brandenburg.

    Vom 03.04.2019
  2. Zöllner verhindern 15.000 Euro Steuerschaden

    Kurzmeldung Der Zoll am Frankfurter Flughafen einen Reisenden mit 45.000 Zigaretten im Gepäck erwischt. Der Mann hatte versucht, seine drei Koffer durch den grünen Ausgang für anmeldefreie Waren zu bringen, berichtet die dpa. Der geschätzte Steuerschaden hätte bei rund 15.000 Euro gelegen.

    Vom 29.03.2019
  3. Anzeige schalten »
  4. Späterer Brexit schiebt Übergangsfristen im Luftverkehr

    Hintergrund Eine Woche vor dem avisierten Austritt der Briten aus der EU, zeichnet sich eine Verschiebung ab. Die Übergangsfristen für den geordneten Luftverkehr stehen mehr oder weniger. Was danach kommt, ist aber genauso offen wie der Brexit selbst.

    Vom 25.03.2019
  5. Flugzeuge verschiedener Airlines stehen an den Terminals und auf dem Vorfeld des Flughafens in Hamburg.

    Hamburger Politik streitet um Fluglärm

    In Hamburg wird weiter heftig über Fluglärm gestritten. Flughafen und Wirtschaftssenator verkünden Erfolge in Sachen Verspätungen. Die Umweltbehörde sieht das anders und droht mit hohen Strafzahlungen.

    Vom 22.03.2019
  6. Germania-Chef Karsten Balke.

    Ermittlungen wegen Insolvenzverschleppung gegen Germania-Chef Balke

    Kurzmeldung Die Berliner Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen Germania-Chef Karsten Balke wegen des Verdachts der Insolvenzverschleppung und des Betrugs aufgenommen, wie ein Sprecher sagte. Die Airline soll ihren Kunden auch dann noch Tickets verkauft haben, als sie schon zahlungsunfähig war. Balke weist die Vorwürfe zurück.

    Vom 20.03.2019
  7. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  8. Luftfahrtgesellschaft Walter wird zum April 2019 Mitglied des BDF

    Kurzmeldung Die Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW) wird bald Teil des Bundesverband der Deutschen Fluggesellschaften (BDF). Der Beitritt findet laut dem Verband am 1. April 2019 statt. Die LGW wird die einzige Regionalfluggesellschaft des Verbandes sein.

    Vom 12.03.2019
  9. Zoll stellt kiloweise Trüffel am Frankfurter Flughafen sicher

    Kurzmeldung Zollbeamte am Frankfurter Flughafen haben rund 20 Kilogramm weißen Trüffel sichergestellt. Die Reisenden hatten die Pilze mit einem Wert von rund rund 30.000 Euro nicht angemeldet, teilte der Frankfurter Zoll mit.

    Vom 05.03.2019
  10. Ein Mitglied der Flugbegleitergewerkschaft Ufo.

    Neuer Streit zwischen UFO und Lufthansa

    Tarifverhandlungen zwischen Lufthansa und der Flugbegleitergewerkschaft Ufo platzen, weil die Lufthansa einen Mitarbeiter nicht freistellt. Die Gewerkschaft spricht von Drangsalierungen. Das Thema ist nicht neu.

    Vom 01.03.2019
Seite: