Feed abonnieren

Thema Behörden, Organisationen

  1. Seite 3 von 70
  2. Brexit-Unsicherheit: Iata warnt vor Chaos

    Der Airline-Verband Iata ruft EU und Großbritannien auf, sich schnell auf Sicherheits- und Industriestandards zu einigen. Andernfalls drohe nach dem Brexit Chaos.

    Vom 12.12.2018
  3. Neues Votum über Brexit-Abkommen Ende Januar

    Noch ist kein Scheidungsvertrag in Sicht: Das britische Unterhaus wird erst im kommenden Jahr über den Brexit-Deal abstimmen. Low-Coster Easyjet drängt erneut auf eine Lösung.

    Vom 11.12.2018
  1. Boeing 747 beim GBAS-Anflug auf die Südbahn des Frankfurter Flughafens.

    Frankfurt: Parallelanflüge jetzt mit GPS möglich

    Flugzeuge können in Frankfurt nun auf GPS-Basis parallel anfliegen. Bislang ging das nicht gleichzeitig. Der Flughafen ist der erste in Europa, der zertifiziert wurde. Nur laut DFS sind zu wenige Flugzeuge darauf vorbereitet.

    Vom 11.12.2018
  2. Die britische Premierministerin Theresa May.

    Briten verschieben Brexit-Votum

    Angesichts der Tatsache, dass sie die Abstimmung mit "deutlichem Abstand" verlieren werde, sagt die britische Regierungschefin May das Votum über den Brexit-Deal ab. Tuifly sieht darin keinen Grund, umzuplanen.

    Vom 10.12.2018
  3. Oktober: Mittlere Flugverspätung um sieben Prozent gestiegen

    Kurzmeldung Im Oktober ist jeder Flug am europäischen Himmel durchschnittlich 12,1 Minuten verspätet gewesen. Wie aus Daten des Eurocontrol-Monitoringtools Coda hervorgeht, sind das gut sieben Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Der Anteil der Air-Traffic-Control-Delays nahm von 0,9 auf 1,1 Minuten zu.

    Vom 30.11.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Passagiere am Flughafen.

    Flugstörungen belasten Business Traveller

    Kurzmeldung Die Störungen im Flugverkehr haben in diesem Sommer die deutschen Unternehmen stark belastet. Das teilt der Geschäftsreiseverband VDR unter Hinweis auf eine Trendumfrage mit. Demnach gaben 40 Prozent der Befragten an, ihre Geschäftsreisenden seien vor allem von Flugverspätungen betroffen, weitere 40 Prozent, dass sie unter Flugausfällen leiden. Einige Unternehmen nannten Mehrkosten von bis zu 50.000 Euro.

    Vom 28.11.2018
  6. Michael Engel

    BDF-Geschäftsführer Engel bleibt bis 2024

    Kurzmeldung Der Bundesverband der Deutschen Fluggesellschaften (BDF) hat Michael Engel für fünf weitere Jahre als Geschäftsführer verpflichtet. Laut Mitteilung wurde der Vertrag bis 2024 verlängert. Engel leitet seit 2008 die Geschäfte des Airline-Verbandes.

    Vom 27.11.2018
  7. Berliner Flughafenzug bekommt mehr Sitzplätze

    Kurzmeldung Die Regional-Express-Linie 7 alias Airport Express wird montags bis freitags bald deutlich mehr Sitzplätze zum Flughafen Berlin-Schönefeld bieten. Wie der Verkehrsverbund Berlin/Brandenburg bekannt gab, steigt die Sitzplatzkapazität ab dem zweiten Quartal 2019 von 300 auf 460. Möglich wird das, weil an den bisher verkehrenden fünfteiligen Talent eine dreiteilige Einheit angekuppelt wird.

    Vom 26.11.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Passagiere am Flughafen.

    Luftverkehrssteuer übersteigt 2019 wohl erneut Zielhöhe

    Der Bundestag berät den Haushalt 2019 - gleichzeitig werden neue Sätze für die Luftverkehrssteuer festgesetzt. Die Branche fordert eine deutliche Reduzierung, denn sie zahlt zu viel. Nicht ohne Folgen, warnen Experten.

    Vom 23.11.2018
  10. Passagiere unter einer Anzeigetafel mit Flugstreichungen.

    Verbraucherschutz-Gipfel findet Anfang Dezember statt

    Verbraucherschutzministerin Barley lädt Vertreter der Branche für Anfang Dezember zu Verhandlungen über Forderungen wie automatische Ausgleichszahlungen ein. Gewerkschaften bleiben bei dem Spitzentreffen weiter außen vor.

    Vom 23.11.2018
  11. Bislang größte Anti-Terror-Übung in Köln/Bonn

    Kurzmeldung In Köln/Bonn fand in der Nacht zum Mittwoch die bisher größte Anti-Terror-Übung auf einem deutschen Flughafen statt. An der Simulation eines islamistisch motivierten Angriffs auf Reisende waren rund 1000 Beamte der Bundespolizei und der Polizei Köln beteiligt. Das Szenario wurde aus den Erfahrungen der Anschläge in Frankreich und Belgien entwickelt.

    Vom 21.11.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Exklusiv Mitarbeiter von Lufthansa Technik.

    Gewerkschaft IGL arbeitet an Neustart

    Vier Jahre nach ihrer Gründung hat die bereichsübergreifende Gewerkschaft IGL einen neuen Vorstand gewählt. Auch konkrete Tarifverhandlungen streben die Vertreter bereits an.

    Vom 13.11.2018
  14. Kabinenpersonal von Ryanair.

    Ufo sieht noch Streikgefahr bei Ryanair

    Der Streit um einen Tarifvertrag für Flugbegleiter bei Ryanair in Deutschland droht zu eskalieren - obwohl Verdi bereits über Eckpunkte abstimmt. Denn mit Ufo streitet sich die Airline noch vor Gericht. Die Gewerkschaft schließt Streiks nicht aus.

    Vom 12.11.2018
Seite: