Feed abonnieren

Thema Behörden, Organisationen

  1. Seite 10 von 59
  2. Boeing 787 am Flughafen Peking

    Alle Boeing 787 am Boden

    Weltweites Grounding Alle Boeing 787 müssen wegen der Gefahr von Batteriebränden vorerst auf dem Boden bleiben. Auch die europäische Luftsicherheitsbehörde schloss sich am Donnerstag einer entsprechenden FAA-Verfügung an.

    Vom 18.01.2013
  3. Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck

    BER: Landtag schenkt Platzeck Vertrauen

    Ramsauer prüft Schadenersatzforderungen Brandenburgs Regierungschef Platzeck erhält vom Landtag Rückendeckung trotz des Debakels um den Hauptstadtflughafen. Jetzt muss er das Projekt aus dem Sumpf ziehen.

    Vom 14.01.2013
  1. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer

    Ramsauer: BER spielt Mehrkosten wieder ein

    Platzeck nur Platzhalter? Noch kostet er Unsummen. Eines Tages wird der Hauptstadtflughafen aber das Geld in die Taschen der Steuerzahler zurückspülen. Das zumindest erwartet Verkehrsminister Ramsauer.

    Vom 14.01.2013
  2. Akten des Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses zum Hauptstadtflughafen BER.

    BER: U-Ausschuss startet Zeugenbefragung

    Misstrauensantrag Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss des Landes will das Berliner Flughafen-Desaster weiter aufarbeiten und befragt nun die ersten Zeugen. Zudem bringt die Opposition im Abgeordnetenhaus einen Misstrauensantrag gegen den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit ein.

    Vom 11.01.2013
  3. Eine Frau steht im Dezember 2010 auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld vor einer Anzeigetafel, auf der verspätete Flüge angezeigt werden.

    Schadensersatz nach mangelhaftem Rückflug

    Eine stark verspätete Ankunft beim Rückflug aus dem Urlaub ist ein Reisemangel. Allerdings hat der Passagier damit keinen Anspruch auf Schadensersatz für die gesamte Urlaubszeit.

    Vom 11.01.2013
  4. Landung eines Flugzeugs am späten Abend

    Brandenburger Volksbegehren amtlich bestätigt

    Erweitertes Nachtflugverbot am BER Der Landeswahlleiter hat das Volksbegehren in Brandenburg für ein strengeres Nachtflugverbot am Hauptstadtairport BER jetzt amtlich bestätigt. Demnächst muss sich das Parlament nochmals mit der Thematik auseinandersetzen.

    Vom 10.01.2013
  5. Anzeige schalten »
  6. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) spricht am 10.01.2013 in Berlin bei der Sondersitzung des Berliner Abgeordnetenhauses.

    BER: Debatte über Ablösung Wowereits

    Rücktrittsforderungen Die Berliner Opposition will, dass der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit wegen des BER-Debakels den Hut nimmt. Doch der zeigt sich nicht rücktrittswillig, sondern kämpferisch.

    Vom 10.01.2013
  7. Ein Flugzeug durchfliegt einen Regenbogen

    ETS-Aussetzung immer wahrscheinlicher

    ICAO vor globaler Lösung? Im internationalen Streit um den EU-Handel mit Abgasrechten für den Flugzeugverkehr wird ein teilweises Aussetzen immer wahrscheinlicher. Dies soll aber nur für Interkontinentalflüge gelten.

    Vom 09.01.2013
  8. Brandenburgs Ministerpr

    BER-Misere bringt Landesregierungen in Bedrängnis

    Wowereit und Platzeck im Kreuzfeuer Das Debakel um den Flughafen BER treibt die Landesregierungen von Berlin und Brandenburg in die Enge. Wowereits Rücktritt als Aufsichtsratschef reicht vielen nicht. Nachfolger Platzeck will sich im Parlament absichern.

    Vom 08.01.2013
  9. Flugzeugkabine

    Defekter Sitz ist Reisemangel

    Pauschalreise Ein nicht einstellbarer Sitz beschreibt insbesondere bei einer Pauschalreise rechtlich einen Mangel. In dem Falle steht dem Passagier eine Rückerstattung zu. So urteilte das Landgericht in Frankfurt am Main. 

    Vom 08.01.2013
  10. Anzeige schalten »
  11. Hannover Terminal C

    Schadensersatz bei Reisezeitverlegung

    Pauschalreisen Pauschalurlauber müssen eine Reisezeitverlegung durch den Veranstalter in Kombination mit einer Änderung des Abflughafens nicht  hinnehmen. Den Reisenden steht dann Schadenersatz zu.

    Vom 04.01.2013
  12. Lufthansa-Fahnen wehen vor dem Flughafen Frankfurt

    Lufthansa muss Klauseln streichen

    Firmenkundenverträge Lufthansa darf im Rahmen ihrer Firmenkundenverträge keine Daten über Umsätze und Rabattkonditionen der Wettbewerber mehr sammeln. Das hat das Bundeskartellamtes in einem Verfahren entschieden. Die Airline ist verpflichtet, derartige Klauseln zu entfernen.

    Vom 21.12.2012
  13. BN Islander der FLN am Flughafen Norden/Norddeich

    Inselflüge werden günstiger

    Steuerreduzierung Die EU-Kommission hat die Luftverkehrssteuer abgeändert. Flüge auf die ostfriesischen Inseln und Helgoland werden dadurch für Bewohner und Gäste etwas günstiger.

    Vom 20.12.2012
  14. Start eines Airbus A380 der Lufthansa in Frankfurt

    BFU mahnt: Sicherheit vor Lärmschutz

    Vorfall am Flughafen Frankfurt Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen hat den Untersuchungsbericht zu einer schweren Störung am Flughafen Frankfurt veröffentlicht. Offenbar spielten bei einer gefährlichen Annäherung eines A380 und eines A320 auch lärmschutzoptimierte Flugrouten eine Rolle.

    Vom 13.12.2012
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Ein Airbus A340 der Swiss fliegt über die Dächer von Hohentengen (Baden-Württemberg)

    Fluglärmstreit: Verhandlungen wieder aufgenommen

    Nachjustierung Die Nachverhandlung des deutsch-schweizerischen Fluglärmvertrages wurden wieder aufgenommen. Dieser soll die An- und Abflüge auf den Flughafen Zürich über deutschem Gebiet regeln.

    Vom 12.12.2012
  17. Blick auf den winterlich verschneiten Flughafen Berlin Brandenburg (BER) am 7.12.2012.

    BER: Ministerium fordert Freigabe von Geldern

    Spekulationen um Insolvenz Das Bundesverkehrsministerium hat den Haushaltsausschuss des Bundestags gebeten, gesperrte Gelder zur Finanzierung des neuen Hauptstadtflughafens in Tranchen freizugeben. Derweil machen Insolvenzgerüchte die Runde.

    Vom 10.12.2012
  18. Landung einer Ryanair-Maschine in Berlin-Schönefeld

    IATA-Verkehrsprognose

    Bis 2016 Der Weltdachverband der Airlines hat die Verkehrsprognose bis 2016 veröffentlicht. Dieser spiegelt die derzeitigen Wirren des Marktes wider. Deutschland wachse dahingehend vor allem im Passagierzahlenbereich.

    Vom 07.12.2012
  19. Ein Flugzeug startet auf dem Flughafen Zürich-Kloten.

    Startversuch ist kein Abflug

    Urteil Das Landesgericht Frankfurt am Main urteilte in einem Fall, in dem ein Pilot den Startvorgang vor dem Abheben abbrach. Rechtlich betrachtet sei dies kein Abflug.

    Vom 07.12.2012
  20. Landung eines Flugzeugs am späten Abend

    Kein bundesweites Nachtflugverbot

    Ländersache Der Lärm der nächtlichen An- und Abflüge spaltet die Nation. Nun hat sich das Bundesverkehrsministerium gegen ein bundesweites, einheitliches Nachtflugverbot in Deutschland ausgesprochen. 

    Vom 07.12.2012
  21. Calin Rovinescu, Präsident und CEO der Air Canada

    Star Alliance mit neuem Chairman

    Rovinescu löst Fyfe ab Das Aufsichtsratsgremium der Star Alliance hat Calin Rovinescu zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Der CEO der Air Canada folgt auf Rob Fyfe, der das Amt in den letzten zwei Jahren inne hatte.

    Vom 03.12.2012
Seite: