Feed abonnieren

Thema BDL

Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) vertritt seit 2010 die Interessen der deutschen Luftverkehrswirtschaft nach außen.

  1. Seite 2 von 7
  2. Bis zur vollstÀndigen Etablierung der BDLS-Strukturen erfolgt die themenbezogene Kommunikation laut Mitteilung durch den Fachverband Aviation im BDSW.

    BDLS nimmt Arbeit auf

    Kurzmeldung Neuer Verband: Der Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) soll die wirtschaftspolitischen Interessen aller 23 Mitglieder auf nationaler und europÀischer Ebene vertreten. Als Wirtschafts- und Arbeitgeberverband legt der BDLS laut Mitteilung die Richtlinien der Tarifpolitik fest und koordiniert die Tarif­verhandlungen.

    Vom 13.09.2017
  1. Stefan Schulte, Vorstandschef der Fraport AG

    BDL: Deutsche Airlines verlieren Marktanteile

    Deutsche Airlines befördern immer mehr Passagiere, doch die Zahl der FluggÀste legt an heimischen Airports noch deutlicher zu, sagt der BDL. Gewinner sind auslÀndische Carrier. BDL-PrÀsident Stefan Schulte sieht das als Gefahr.

    Vom 07.08.2017
  2. Matthias von Randow

    BDL fordert Staatshilfen fĂŒr Flugzeugkauf

    In einem Interview bekrĂ€ftigt BDL-HauptgeschĂ€ftsfĂŒhrer Matthias von Randow die Position des Verbandes: Die Luftverkehrssteuer muss weg. Die Mehreinnahmen könnten aktuell zudem besser genutzt werden.

    Vom 03.07.2017
  3. Anzeige schalten »
  4. Peter Königsfeld

    Kommunikationschef Peter Königsfeld scheidet beim BDL aus

    Kurzmeldung Nach etwas ĂŒber einem Jahr verlĂ€sst Kommunikationschef Peter Königsfeld zur Monatsmitte den Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL). Wie der Verband auf Nachfrage mitteilt, gibt es keinen direkten Nachfolger. Die bisherigen Pressesprecherinnen Claudia Nehring und Carola Scheffler ĂŒbernehmen zusammen mit Ivo Rzegotta Verbandskommunikation.

    Vom 13.04.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Lufthansa-Fahnen wehen vor einem Terminal des Flughafens Frankfurt.

    Lufthansa-Piloten, Lufthansa und Etihad, Lufthansa-A350

    Ausblick Das wird eine Lufthansa-Woche: Kommt die Piloten-Schlichtung? Wie geht es mit Etihad weiter? Und wie sieht der Lufthansa-A350 innen aus? Die Agenda der kommenden Tage ist aber nicht nur gelb/blau. Unsere Vorschau.

    Vom 30.01.2017
  7. Nicoley Baublies, Vorsitzender der Industriegewerkschaft Luftverkehr.

    Branche uneins ĂŒber angeregten Sozialpartner-Dialog

    IGL-Chef Nicoley Baublies hat einen neuen Dialog zwischen den Sozialpartnern in der Luftfahrt gefordert. Den gibt es bereits, kontert nun der Luftverkehrs-Dachverband BDL und erteilt in einem konkreten Punkt eine Absage.

    Vom 03.01.2017
  8. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Lufthansa-Chef Carsten Spohr.

    Neue Vorzeichen fĂŒr die deutsche Luftverkehrspolitik

    Die neue Partnerschaft zwischen Lufthansa und Etihad ist ein Bruch in der bisherigen deutschen Luftverkehrspolitik. Im Fahrwasser der Air-Berlin-Umstrukturierung muss sich auch die Luftverkehrs-Lobby neu ausrichten. Eine Analyse.

    Vom 21.12.2016
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem tÀglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  10. Exklusiv Flugzeug beim Sonnenuntergang

    Luftverkehrskonzept lÀsst lÀnger als erhofft auf sich warten

    Eckpunkte fĂŒr ein nationales Luftverkehrskonzept sind bereits bekannt - doch bis das Ganze verabschiedet wird, wird es wohl bis nach der Bundestagswahl 2017 dauern. Entsprechend hat sich jetzt ein Vertreter des Bundesverkehrsministeriums geĂ€ußert.

    Vom 07.12.2016
  11. Carsten Spohr (l-r), Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa, Stefan Schulte, PrĂ€sident des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft, Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und Klaus-Dieter Scheurle, Vorsitzender der GeschĂ€ftsfĂŒhrung der Deutschen Flugsicherung.

    Luftverkehrskonzept nimmt immer konkretere Formen an

    Bundesverkehrsminister Dobrindt hat jetzt wichtige Eckpunkte des kĂŒnftigen Luftverkehrskonzepts fĂŒr Deutschland vorgestellt. Eine Reihe von Forderungen der Luftverkehrsbranche werden darin berĂŒcksichtigt.

    Vom 23.11.2016
  12. Ein Flugzeug am Himmel ĂŒber NĂŒrnberg.

    Luftfahrt sieht neue CO2-Regeln positiv

    Erst kĂŒrzlich haben die Icao-Staaten ein Klimaschutzabkommen beschlossen. Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) wertet das erwartungsgemĂ€ĂŸ positiv - auch im Hinblick auf eine laufende Konferenz in Marrakesch.

    Vom 09.11.2016
Seite: