Feed abonnieren

Thema BBAA

  1. Abschattung des Triebwerksl

    Deutsch-russische Kooperation soll Triebwerke leiser machen

    MAKS 2011 Institute und Firmen aus Brandenburg und Russland wollen gemeinsam zu leiseren Flugzeugtriebwerken forschen. Binnen drei Jahren wollen sieben Partner, darunter die Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz (BBAA) und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Grundlagen für ein marktreifes Produkt vorlegen.

    Vom 17.08.2011
  1. Luftaufnahme der BBI-Baustelle vom 03.04.2011

    Branchenvertreter diskutieren BBI-Perspektiven

    BBAA verleiht Lilienthal-Preis Am Donnerstag findet an der TH Wildau der Tag der Luft- und Raumfahrt Berlin-Brandenburg statt. Bei Vorträgen und Diskussionen dreht sich dabei in diesem Jahr alles um das Thema «BBI – eine Region im Aufwind». Im Anschluss wird der Lilienthal-Preis für Innovationen in der Luftfahrt vergeben.

    Vom 09.05.2011
  2. Logo des Lilienthal-Preises

    Lilienthal-Preis 2010 ausgelobt

    Zum achten Mal in Folge hat die Lilienthal-Stiftung den Lilienthal-Preis ausgelobt. Mit dem Preis sollen innovative, marktnahe und zukunftsträchtige Leistungen im Bereich der Luft- und Raumfahrt ausgezeichnet werden.

    Vom 07.02.2011
  3. Logo des Lilienthal-Preises

    Lilienthal-Preis 2010 ausgelobt

    Zum siebenten Mal in Folge hat die Lilienthal-Stiftung den Lilienthal-Preis ausgelobt. Mit dem Preis sollen innovative, marktnahe und zukunftsträchtige Leistungen im Bereich der Luft- und Raumfahrt ausgezeichnet werden.

    Vom 08.02.2010
  4. Anzeige schalten »
  5. Hightech-Branche trifft sich zum »Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg«

    Zum vierten Mal veranstaltet der regionale Branchenverband Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz e.V. (BBAA) gemeinsam mit seinen Partnern Technische Fachhochschule Wildau und Zentrum für Luft- und Raumfahrt »Schönefelder Kreuz« am 8. Mai 2008 den Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Schwerpunktthemen sind in diesem Jahr »Qualifizierung und Fachkräfte­sicherung« sowie „Die Zukunft des Luftfahrtstandortes Norddeutschland / Berlin-Brandenburg im Spiegel des globalen Luftverkehrs«. Die Teilnehmer erwartet ein anspruchsvolles Programm mit hochkarätigen Referenten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, mit spannenden Diskussionen und vielfältigen Ge­sprächsmöglichkeiten.

    Vom 29.04.2008
  6. Einladung zum Tag der Luft - und Raumfahrt in Wildau

    Zum mittlerweile vierten Mal richtet die Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz e.V. (BBAA) gemeinsam mit den Partnern Technische Fachhochschule Wildau und Zentrum für Luft- und Raumfahrt „Schönefelder Kreuz“ den Tag der Luft – und Raumfahrt Berlin-Brandenburg aus. Die Veranstaltung findet am 8. Mai ab 15.30 Uhr in Wildau statt.

    Vom 18.04.2008
  7. Anzeige schalten »
  8. BBAA-Vorschlag zur Nachnutzung von Tempelhof übergeben

    «Themenpark Luftfahrt» Die Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz e.V. (BBAA) hat heute dem Regierenden Bürgermeister von Berlin und dem Ministerpräsidenten von Brandenburg einen Vorschlag zur Nachnutzung eines Teils des Flughafen- Areals Tempelhof übermittelt. Der Verband schlägt vor, einen Teil des Ensembles Tempelhof nach Schließung des internationalen Verkehrsflughafens für einen "Themenpark Luftfahrt" zu nutzen.

    Vom 06.12.2007
  9. BBAA wirbt für «Themenpark Luftfahrt» in Tempelhof

    Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung von Berlin hat mit dem Online-Dialog für die Nachnutzung des Flughafens Tempelhof bereits mehr als 1800 Ideen gesammelt. Die BBAA e.V. Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz schlägt vor, dass der Flughafen Tempelhof nach Beendigung des Flugbetriebs Ende 2008 unter anderem für einen "Themenpark Luftfahrt" genutzt werden sollte.

    Vom 19.10.2007
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  11. Russische und Berlin-Brandenburger Luftfahrtindustrie kooperieren

    Brandenburgische und russische Unternehmen der Luft- und Raumfahrtbranche wollen ihre Zusammenarbeit vertiefen. Es solle ein Netzwerk zwischen der Berlin Brandenburg Aerospace Allianz (BBAA) und der russischen Luftfahrtindustrie geknüpft werden, teilte Brandenburgs Regierungssprecher Thomas Braune am Mittwoch in Moskau mit. Zuvor hatte Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) in der russischen Hauptstadt die Luft- und Raumfahrtmesse MAKS besucht und dabei mit mehreren Chefs russischer Luftfahrtkonzerne gesprochen.

    Vom 22.08.2007
  12. Hauptstadtregion präsentiert sich auf Luftfahrtmesse in Moskau

    Berlin (ddp-bln). Die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg präsentiert sich in der kommenden Woche (21. bis 26. August) auf der russischen Luft- und Raumfahrtmesse «MAKS»in Moskau. Dabei seien erstmals auch die Berliner Flughäfen vertreten, teilte die Berlin Brandenburg Aerospace Allianz (BBAA) am Montag in Berlin mit. Dem Publikum solle der neue Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg International (BBI) vorgestellt werden. Auf der Schau in Moskau werde auch der Brandenburger Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) erwartet. Er werde während seiner Moskaureise für den Luft- und Raumfahrtstandort Brandenburg sowie den BBI als «Tor zum Osten» werben.

    Vom 13.08.2007
  13. Tag der Luft- und Raumfahrt 2007 in Berlin-Brandenburg

    Zum zweiten Mal findet am 8. Mai 2007 in Wildau der Tag der Luft- und Raumfahrt statt. Gemeinsam mit dem BDLI und den im Regionalforum des im Bundesverbandes der Deutschen Luft - und Raumfahrtindustrie zusammengeschlossenen Verbände wird dieser Tag von der Berlin Brandenburg Aerospace Allianz gemeinsam mit dem Zentrum für Luft- und Raumfahrt Schönefelder Kreuz in Wildau und der Technischen Fachhochschule in Wildau ausgerichtet.

    Vom 24.04.2007
  14. Luftfahrtstandort Berlin Brandenburg bietet nachhaltig Ausbildungs - und Beschäftigungschancen

    Der Luftverkehr wächst weltweit mit beachtlichen Steigerungsraten. Auch der Luftfahrtstandort Berlin Brandenburg nimmt an diesem Wachstum teil. Damit werden Arbeitsplätze gesichert, neue Arbeitsplätze entstehen, die Wirtschaft in der Region profitiert von diesen Entwicklungen insgesamt. Grosse Projekte wie der neue Flughafen Berlin Brandenburg International tragen dazu bei, diese Tendenzen noch zu verstärken.

    Vom 23.02.2007
Seite: