Feed abonnieren

Thema Bangkok Airways

  1. Start einer Boeing 777-200ER der Austrian Airlines am Flughafen Wien

    Austrian Airlines und Bangkok Airways im Codeshare

    Kurzmeldung Austrian Airlines und Bangkok Airways haben eine Codeshare-Vereinbarung unterzeichnet. Damit sind ab sofort neue Ziele in Thailand und Kambodscha direkt bei Austrian Airlines buchbar und werden von Wien über Bangkok angeflogen, teilte die österreichische Fluggesellschaft mit.

    Vom 24.05.2016
  2. ATR 72-600 in den Farben der Bangkok Airways.

    Bangkok Airways ordert weitere ATR 72-600

    Kurzmeldung Die thailändische Bangkok Airways hat beim Flugzeugbauer ATR den Kaufvertrag über drei weitere ATR 72-600 unterzeichnet. Damit wurden drei auf der Singapore Airshow vereinbarte Optionen in feste Verträge umgewandelt. Insgesamt werden damit nun neun ATR 72-600 die Flotte der Bangkok Airways ergänzen. Ausliefert werden sollen sie zwischen dem vierten Quartal diesen Jahres und dem ersten Quartal 2017.

    Vom 09.07.2014
  1. Air France Boeing 777-200ER beim Start

    Air France bietet Rangun im Codeshare an

    Kurzmeldung Air France bietet ab sofort eine neue Verbindung von Paris CDG via Bangkok nach Rangoon in Myanmar. Sie ist Teil der neuen Codeshare-Vereinbarung mit Bangkok Airways. Sechsmal pro Woche startet eine Boeing B777-300ER in Paris mit Ziel Bangkok. Von dort fliegt Bangkok Airways dann weiter nach Rangoon.

    Vom 26.02.2014
  2. Illustration einer ATR72-600 in den Farben der Bangkok Air

    Bangkok Airways modernisiert Regionalflotte mit ATR72-600

    Kurzmeldung Der europäische Flugzeugbauer ATR und Bangkok Airways haben heute auf der Singapore Airshow einen Kaufvertrag über sechs Turbopropflugzeuge vom Typ ATR72-600 bekannt gegeben. Zusätzlich sicherte sich die die thailändische Fluggesellschaft Optionen für zwei weitere Flugzeuge. Die erste Maschine soll zum Jahresende ausgeliefert werden und den Startschuss zur Flottenerneuerung bei Bangkok Air geben. Die Airline setzt seit 20 Jahren auf ATR-Flugzeuge und betreibt derzeit acht ATR72-500 sowie 18 Airbus A319/320.

    Vom 12.02.2014
  3. Start einer Boeing 767-300ER (Winglets) der Condor

    Condor und Bangkok Airways kooperieren

    Interlining Condor und Bangkok Airways haben ein Interlining-Abkommen unterzeichnet. Der deutsche Ferienflieger kann somit neue Ziele in Thailand und Kambodscha anbieten.

    Vom 26.07.2012
  4. Anzeige schalten »
  5. Air Berlin und Bangkok Airways haben ein Codesharing vereinbart

    Air Berlin kooperiert mit Bangkok Airways

    Codeshare-Flüge nach Koh Samui, Chiang Mai und Phuket Air Berlin verstärkt durch eine Kooperation mit Bangkok Airways ihre Präsenz in Thailand. Ab Bangkok gibt es ab sofort Codeshare-Flüge nach Koh Samui, Chiang Mai und Phuket.

    Vom 28.10.2009
  6. Bergung der verunglückten ATR-72 von Bangkok Airways

    Flughafen auf Samui wieder geöffnet

    Nach dem gestrigen Unfall einer ATR-72 der Bangkok Airways konnte der Flughafen auf der thailändischen Insel Samui heute wieder den normalen Flugbetrieb aufnehmen.

    Vom 05.08.2009
  7. ATR-72 der Bangkok Airways auf Koh Samui verunglückt (04.08.09)

    Bangkok-Airways-ATR-72 auf Samui verunglückt

    Missglückte Landung Auf der thailändischen Insel Samui ist eine ATR-72-500 der Bangkok Airways bei der Landung von der Landebahn abgekommen und gegen ein Flughafengebäude geprallt.

    Vom 04.08.2009
  8. Airbus A319 der Bangkok Airways

    Air France und Bangkok Airways vereinbaren Codesharing

    Thailand-, Kambodscha- und Laos-Verbindungen Bangkok Airways hat heute eine neue Codeshare-Vereinbarung mit Air France bekannt gegeben. Bereits ab heute kann die französische Airline verschiedene von Bangkok Airways durchgeführte Flüge unter eigener Flugnummer anbieten.

    Vom 01.07.2009
  9. Anzeige schalten »
  10. Air France und KLM

    Air France und KLM mit neuen Codeshare-Flügen

    Kooperation mit Bangkok Airways und Rossiya Air France und Bangkok Airways sowie KLM und Rossiya unterzeichneten neue Codeshare-Abkommen. Die französisch-niederländische Airline kann ihren Passagieren somit neue Ziele in Südostasien sowie zusätzliche Verbindungen nach St. Petersburg anbieten.

    Vom 29.06.2009
  11. Thai Airways fliegt erstmals nach Koh Samui

    Thai Airways nimmt am 15. Februar 2008 erstmals Flüge zwischen Bangkoks Suvarnabhumi Airport (BKK) und dem Flughafen auf der Trauminsel Koh Samui (USM) im Golf von Thailand auf. Zunächst wird Thai Airways ihren Kunden zwei tägliche Flüge ab Bangkok anbieten. Der Flughafen ist im Besitz der Konkurrenz-Airline Bangkok Airways, deren Maschinen zuvor die einzigen Linienverbindungen auf die thailändische Ferieninsel flogen.

    Vom 31.01.2008
Seite: