Feed abonnieren

Thema Bangkok

  1. Airbus A330-200 der Eurowings.

    Geänderter Zielflughafen in Bangkok für die Eurowings

    Kurzmeldung Die neue Eurowings der Lufthansa wird Köln/Bonn mit dem Flughafen Suvarnabhumi im thailändischen Bangkok verbinden. Das geht aus Flugplandaten hervor. Ursprünglich war der Airport Don Mueang angedacht. Sunexpress Deutschland wird die Flüge im kommenden Winterflugplan im Auftrag der Lufthansa durchführen.

    Vom 30.06.2015
  2. Eine Maschine startet am Flughafen Bangkok Suvarnabhumi

    Am Flughafen Bangkok surfen Reisende besonders schnell

    Kurzmeldung Das schnellste öffentliche Wifi am Flughafen bietet der Suvarnabhumi Airport in Bangkok. Im Schnitt liegt die Downloadgeschwindigkeit bei 41,45 Megabit pro Sekunde, hat das Portal "RottenWiFi" ermittelt. Auf Bangkok folgen Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee, Dublin, Vilnius und Helsinki. Der Frankfurter Flughafen liegt mit 14,47 Mbps auf Rang zehn.

    Vom 16.06.2015
  1. Eine Boeing 737 fliegt in den Sonnenuntergang.

    Bangkok soll dritten Flughafen bekommen

    Kurzmeldung Thailand will einen dritten internationalen Flughafen im Großraum Bangkok schaffen. Dazu soll der frühere US-Luftwaffenstützpunkt U-Tapao - 175 Kilometer südöstlich von Bangkok gelegen - bis 2017 für Billigflieger ausgebaut werden, wie Verkehrsminister Prajin Juntong am Donnerstag sagte. Auf dem Flughafen landen bereits Charterflüge aus China und Russland.

    Vom 04.06.2015
  2. Eine Maschine startet am Flughafen Bangkok Suvarnabhumi

    Flughafen in Bangkok bekommt neues Terminal

    Kurzmeldung Der internationale Flughafen in Bangkok bekommt ein neues Terminal und eine neue Reservestartbahn. Das berichtet die «Bangkok Post» online unter Berufung auf die Airports of Thailand. Die Kapazität des Flughafens soll sich demnach von bislang 45 Millionen Passagieren pro Jahr auf 65 Millionen Fluggäste erhöhen. Die neue Startbahn soll 2017 fertig sein, das neue Terminal 2019.

    Vom 22.01.2015
  3. Thai Airways Boeing 777-200ER

    Thai Airways evaluiert Flüge zwischen Bangkok und Wien

    Bereits seit einigen Tagen machen Gerüchte die Runde, wonach Thai Airways wieder Wien anfliegen will. Nun sind in einem Reservierungsystem erste Daten zur Verbindung aufgetaucht. Am Flughafen gibt man sich noch bedeckt.

    Vom 28.05.2013
  4. Anzeige schalten »
  5. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Boutique oder Kramladen?

    Spaethfolge (110) „Boutique-Airline“ nennen sich manche Fluggesellschaften und reimen darauf gern „unique“, also einmalig. Was soll das eigentlich heißen? Hinter dem Begriff verbirgt sich zuweilen wenig, wie ich jetzt erfahren konnte.

    Vom 28.11.2012
  6. Airbus A330-200 der Air Berlin in Düsseldorf

    Air Berlin streicht Bangkok

    Umsteigen in Abu Dhabi Im Rahmen der Streckennetz-Abstimmung mit Anteilseigner Etihad Airways stellt Air Berlin ihre Flüge nach Bangkok zum Sommerflugplan ein. Die arabische Airline stockt ihre Frequenzen dagegen auf und lotet weitere Wachstumsmöglichkeiten aus.

    Vom 06.03.2012
  7. Boeing 767-200ER der Sunny Airways

    Sunny Airways verschiebt Frankfurt-Flüge

    Mit Sunny Airways sollte am Freitag eine neue thailändische Charterfluggesellschaft am Frankfurter Flughafen landen. Doch das neugegründete Unternehmen hat die Betriebsaufnahme und damit auch die Flüge auf unbestimmte Zeit verschoben.

    Vom 19.08.2011
  8. Boeing 767-200ER der Sunny Airways

    Sunny Airways peilt Frankfurt an

    Neue thailändische Airline Die neu gegründete thailändische Charterfluggesellschaft Sunny Airways will Mitte August den Flugbetrieb mit einer Boeing 767-200ER aufnehmen. Als erstes Flugziel wurde Frankfurt am Main angekündigt.

    Vom 05.08.2011
  9. Anzeige schalten »
  10. Boeing 757-200 der Air Astana

    Air Astana öfter nach Südostasien

    Die kasachische Fluggesellschaft Air Astana hat die wöchentlichen Flugfrequenzen auf einigen Südostasienrouten angehoben. Aufgrund starker Nachfrage werden Kuala Lumpur und Bangkok jetzt häufiger ab Almaty angeboten.

    Vom 06.12.2010
  11. Start einer Boeing 777-200LR der Qatar Airways

    Qatar Airways wächst in Südostasien

    Qatar Airways hat einen Ausbau des Streckennetzes in Südostasien bekannt gegeben. So steuert die Airline ab November verstärkt Bangkok an und fliegt dann weiter nach Vietnam, wo Hanoi als neues Ziel hinzu kommt. Bereits ab Mitte Oktober wird Phuket via Kuala Lumpur bedient.

    Vom 07.10.2010
  12. Suvarnabhumi Airport Link Express

    Bangkok: Flughafen-Schnellzug startet

    Nach mehreren Verschiebungen kann der Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi ab kommenden Montag per Schnellzug erreicht werden. Die Fahrt ab der Innenstadt soll 15 Minuten dauern.

    Vom 19.08.2010
  13. Eine Maschine startet am Flughafen Bangkok Suvarnabhumi

    Flugverkehr in Bangkok soll sich bis Freitag normalisieren

    Airlines nehmen Betrieb wieder auf Nach dem Ende der Blockade des internationalen Flughafens in Bangkok soll sich der Flugverkehr ab Freitag wieder normalisieren. Ab 11.00 Uhr Ortszeit (05.00 Uhr MEZ) werde der Airport wieder normal arbeiten, sagte eine Sprecherin der thailändischen Flughafenbehörde am Donnerstag.

    Vom 04.12.2008
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  15. Erste Landung eines Passagierflugzeuges nach Ende der Flughafen-Blockade in Bangkok

    Erste Passagierflugzeuge nutzen wieder Bangkok

    Flugbetrieb weiterhin eingeschränkt Nach dem Ende der Blockade des internationalen Flughafens in Bangkok ist dort am Mittwoch erstmals wieder ein Passagierflugzeug gelandet. Stunden vorher waren die letzten der zeitweise mehr als 10.000 Demonstranten abgezogen. Es könne jedoch noch bis zu zwei Wochen dauern, bis der Flugverkehr wieder vollständig in geregelten Bahnen verlaufe, teilte die Flughafenverwaltung mit.

    Vom 03.12.2008
  16. Airlines und Veranstalter holen Bangkok-Reisende zurück

    Über Phuket Vom internationalen Flughafen Bangkok sind heute erstmals wieder Maschinen gestartet - allerdings leer. Dutzende Maschinen waren dort nach der Besetzung durch Regierungsgegner seit fünf Tagen am Boden geblieben. Reiseveranstalter und Airlines holen derweil gestrandete Reisende mit Sonderflügen über Phuket zurück. Zugleich strichen mehrere Anbieter alle Reisen nach Bangkok auch für die nächsten Tage.

    Vom 01.12.2008
  17. Regierungsgegner besetzten auch zweiten Flughafen in Bangkok

    Ausnahmezustand verhängt Die thailändischen Regierungsgegner haben auch den zweiten Flughafen der Hauptstadt Bangkok abgeriegelt. Mit der Schließung des Don-Mueang-Airports versuchten die Aufständigen am Donnerstag vergeblich, eine Kabinettssitzung im nördlichen Chiang Mai zu verhindern. Der Flugbetrieb sei daher zunächst bis Donnerstagabend eingestellt worden. Zwischenzeitlich wurde der Ausnahmezustand über die beiden Flughäfen verhängt.

    Vom 27.11.2008
  18. Bangkok - Suvarnabhumi Flughafen

    Regierungsgegner stürmen Bangkok-Airport

    Flughafen geschlossen In Bangkok haben Regierungsgegner in der Nacht den internationalen Flughafen erstürmt. Die thailändischen Behörden haben damit begonnen, die dort festsitzenden Touristen in Sicherheit zu bringen. Mehrere hundert Reisende wurden am Mittwochmorgen zu Bussen gebracht, wie ein AFP-Korrespondent vor Ort berichtete.

    Vom 26.11.2008
  19. Pannen am Neubau - Bangkok öffnet alten Flughafen wieder

    Bangkok (dpa) - Wegen zahlreicher Pannen und Probleme öffnet Thailand knapp fünf Monate nach dem Umzug seines internationalen Flughafens jetzt die alte Einrichtung wieder. Von dort aus sollen vor allem einheimische Flüge abgewickelt werden, teilte die Regierung am Freitag mit. Das soll den Verkehr an dem neuen Suvarnabhumi-Flughafen östlich der Hauptstadt für nötige Reparaturen reduzieren. Auf einer Startbahn und mehreren Rollfeldern waren Risse gefunden worden.

    Vom 16.02.2007
  20. Fluglinien drohen Bangkok mit Boykott

    Bangkok (AFP) - Mehrere internationale Fluglinien drohen damit, Bangkok nicht mehr anzufliegen, sollte der alte Flughafen der thailändischen Hauptstadt wieder in Betrieb genommen werden. "Einige unserer Mitglieder werden ihr Engagement in Thailand überdenken, wenn sie gezwungen werden, ihre Dienste zwischen zwei Flughäfen aufzuteilen", sagte der Vorsitzende des Lobbyverbandes Board of Airline Representatives, Brian Sinclair-Thompson, am Donnerstag vor Journalisten. Angesichts zahlreicher baulicher Mängel am neuen internationalen Flughafen Suvarnabhumi will die thailändische Militärregierung den alten Don-Muang-Airport wieder in Betrieb nehmen. Für die Fluglinien würde dies bedeuten, dass Bangkok weniger gut als regionales Drehkreuz dienen könnte.

    Vom 15.02.2007
Seite: