Feed abonnieren

Thema Austrian Airlines

  1. Alexis von Hoensbroech ist zum neuen CEO von Austrian Airlines bestellt worden.

    Von Hoensbroch als Austrian-Chef bestätigt

    Kurzmeldung Der Aufsichtsrat von Austrian Airlines hat entschieden, dass Alexis von Hoensbroch neuer Chef der österreichischen Lufthansa-Tochter wird. So soll der jetzige Lufthansa-Cargo-CCO am 1. August das Amt von Kay Kratky übernehmen.

    Vom 20.06.2018
  1. Für den Bereich "Ancilliary Services" ist Erik Mosch auch für die gesamte Lufthansa Group als "Product Management Ancillary Services" verantwortlich.

    Austrian benennt neuen Produktchef

    Kurzmeldung Erik Mosch ist neuer Leiter des Produktmanagements bei Austrian Airlines. In dieser Funktion verantwortet er laut Mitteilung seit dem 1. Juni alle Produkte der Airline - vom Catering bis hin zu Zusatzleistungen. Mosch tritt die Nachfolge von Andrea Pernkopf an, die konzernintern gewechselt ist.

    Vom 06.06.2018
  2. Passagier mit Koffern.

    Lufthansa verkauft Langstreckenflüge ohne Freigepäck

    Die Lufthansa Group entfernt sich weiter vom Full-Service-Konzept: Auf Transatlantikflügen gibt es künftig Tickets, die kein aufgegebenes Gepäck enthalten. Der Kranich-Konzern reagiert damit nicht nur auf die Konkurrenz der Billigflieger.

    Vom 22.05.2018
  3. Eine Boeing 777 im neuen Design der Austrian Airlines.

    Austrian Airlines fliegt wieder nach Tokio

    Kurzmeldung Austrian Airlines fliegt ab sofort wieder die Strecke von Wien nach Tokio. Wie die Airline mitteilt, wird die Strecke fünfmal pro Woche angeboten. Zum Einsatz kommt eine Boeing 777.

    Vom 17.05.2018
  4. Carsten Spohr (Mitte) mit dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz (links) und Verkehrsminister Norbert Hofer.

    Spohr schiebt Austrians Flottenwünsche auf

    Austrian will ihre Langstreckenflotte erneuern, zum 60. Geburtstag sagt Lufthansa-Chef Spohr: Solange die Zahlen nicht stimmen, gibt es keine neuen Maschinen. Austrian sieht in der Diskussion keine Eile geboten.

    Vom 16.05.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Die neue Boeing 777 der Austrian Airlines wurde auf ihrem Erstflug von Eurofightern des österreichischen Bundesheeres empfangen.

    Austrian Airlines flottet weitere Boeing 777 ein

    Kurzmeldung Austrian Airlines hat ihre Flotte um einen Langstreckenjet erweitert. Wie aus einer Meldung der Airline hervorgeht, hat sie am Dienstag eine weitere Boeing 777 erhalten. Die Maschine mit der neuen Livery war vorher für Aero México im Einsatz.

    Vom 09.05.2018
  7. Austrian Airlines bietet das Duale-Studienprogramm für zukünftige Luftverkehrsmanager zum ersten Mal an.

    Austrian Airlines sucht zukünftige Luftverkehrsmanager

    Kurzmeldung Austrian Airlines bietet ein duales Aviation Management Studium ab März 2019 an. Wie die Airline mitteilte, sucht sie dafür maximal neun Studierende. Das Studium dauert 3,5 Jahre und wird in Kooperation mit der Hochschule Worms durchgeführt. Interessierte können sich noch bis 31. Mai bewerben.

    Vom 08.05.2018
  8. Flugbegleiterinnen von Austrian Airlines beim Service an Bord.

    Mehr Gehalt für fliegendes Personal bei Austrian Airlines

    Gewerkschaft und Arbeitgeber haben sich über die Eckpunkte zu einem neuen Kollektivvertrag für Flugbegleiter und Piloten bei Austrian Airlines geeinigt. Streiks sind damit vom Tisch. Aber die Gremien müssen noch zustimmen.

    Vom 02.05.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Nach fast 30 Jahren sollen die Lufthansa-Maschinen eine neue Lackierung bekommen.

    Eurowings-Ausbau drückt das Lufthansa-Ergebnis

    Die Lufthansa Group stellt ihre Quartalszahlen vor: Die Netzwerk-Airlines entwickeln sich positiv, aber der Eurowings-Ausbau drückt das Gesamtergebnis. Am Ende steht der Konzern besser da als vor einem Jahr.

    Vom 26.04.2018
  11. Austrian Airlines führt neue Livery ein.

    Neuer Markenauftritt für Austrian Airlines

    Austrian Airlines passt zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren ihren Markenauftritt an. Der neue Look orientiert sich an der Lufthansa. Der Kranich-Konzern will auch in anderer Hinsicht vereinheitlichen.

    Vom 20.04.2018
  12. Mitarbeiter von Austrian Airlines.

    Gewerkschaft macht Druck bei Austrian Airlines

    Im Tarifkonflikt bei Austrian Airlines gibt es offenbar nach wie vor kaum Fortschritte. So sieht es jedenfalls die Gewerkschaft Vida und will nur noch bis Ende April verhandeln.

    Vom 19.04.2018
  13. Do & Co bleibt Catering-Partner der Austrian Airlines.

    Austrian Airlines verlängert Caterer

    Kurzmeldung Austrian Airlines hat die Catering-Partnerschaft mit Do & Co um drei weitere Jahre verlängert. Der Vertrag enthält auch die Option auf eine Verlängerung um weitere zwei Jahre, wie die Airline mitteilte. Do & Co ist seit 2007 Catering-Partner der Lufthansa Tochter.

    Vom 12.04.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Die neuen Sitze der Lufthansa-Group haben USB-Anschlüsse.

    Neue Kurzstreckensitze für Lufthansa, Swiss und Austrian

    Lufthansa, Austrian Airlines und Swiss führen einheitliche Sitze für den Europa-Verkehr ein. Ab 2019 werden sie auf den Neuauslieferungen der A320-Familie eingebaut. Beim Probesitzen sind Verbesserungen festzustellen, aber auch Einschränkungen.

    Vom 12.04.2018
  16. Crewmitglieder von Austrian Airlines.

    Gewerkschaft droht Austrian mit Klage

    Der Tarifkonflikt bei Austrian Airlines spitzt sich immer weiter zu: Die Gewerkschaft Vida und die Lufthansa-Tochter gehen scharf aufeinander los. In der kommenden Woche wollen beide Seiten wieder verhandeln.

    Vom 23.03.2018
  17. Austrian muss mehr Flüge streichen als geplant

    Kurzmeldung Weil der Betriebsrat die Mitarbeiter vor der Betriebsversammlung "bereits ab 5.30 Uhr zu einem 'Rahmenprogramm' eingeladen hat", streicht Austrian Airlines kurzfristig weitere 80 Flüge. Laut Mitteilung fallen am Donnerstag somit 150 der 380 geplanten Verbindungen aus. Airline-CEO Kay Kratky sagte: "Die kurzfristige Ausdehnung der Kampfmaßnahmen weist deutlich daraufhin, dass das Ziel der Gewerkschaft und des Betriebsrats eine Betriebsstörung ist."

    Vom 22.03.2018
  18. Austrian streicht 70 Flüge wegen Betriebsversammlung

    Kurzmeldung Wegen der Betriebsversammlung des fliegenden Personals streicht Austrian Airlines für Donnerstag 70 der 380 geplanten Flüge. Dies sagte ein Sprecher zur dpa. Flugbegleiter und Piloten sollen dort über die stockenden Gehaltsverhandlungen informiert werden.

    Vom 20.03.2018
  19. Flugzeuge der Austrian Airlines am Flughafen Wien.

    Betriebsversammmlung bei Austrian Airlines geplant

    Kurzmeldung Bei Austrian Airlines drohen erneut Flugausfälle: Die Gewerkschaft Vida hat für den 22. März eine Betriebsversammlung am Flughafen Wien angekündigt. Anfang März war die Versammlung kurzfristig verschoben worden - damals fiel ein Viertel der Flüge aus.

    Vom 14.03.2018
Seite: