Feed abonnieren

Thema Austrian Airlines

  1. Flugzeuge von Air Berlin.

    Wo die Air-Berlin-Maschinen heute fliegen

    Überblick Was haben die ungarische Luftwaffe, Virgin Atlantic und Eurowings gemeinsam? Sie alle sind mit Maschinen unterwegs, die früher noch für Air Berlin flogen. Eine Zusammenfassung.

    Vom 17.08.2018
  2. Lufthansa-Chef Carsten Spohr.

    Verkehrszahlen: So performte Lufthansa im Juli

    Monatsbilanz: Die Lufthansa-Airlines haben alle im Juli mehr Passagiere befördert, auch die Auslastung steigt bei allen - nur ein Carrier schwächelt. Die Zahlen im Überblick.

    Vom 09.08.2018
  1. Lufthansa baut Airline-Spitzen um

    Lufthansa mit Neuerungen im August: Gleich drei Kranich-Airlines bekommen auf einmal neue Spitzen: Austrian, LGW und Lufthansa Cargo. airliners.de gibt einen Überblick.

    Vom 01.08.2018
  2. Tyrolean Technik: Einigung auf Sozialplan

    Kurzmeldung Die österreichische Gewerkschaft Vida hat sich mit dem Management von Austrian Airlines auf einen Sozialplan für die 80 Beschäftigten der MRO-Tochter Tyrolean Technik in Innsbruck geeinigt. Ausgeschiedene Beschäftigte bekommen eine Erhöhung von 2,5 Prozent auf die Sozialplan-Auszahlung, geht aus einer Mitteilung hervor. Die Schwerwartung der Tyrolean in Innsbruck wird zum Jahresende geschlossen.

    Vom 26.07.2018
  3. Kay Kratky, Geschäftsführer der Austrian Airlines AG.

    Austrian-Chef fordert "unternehmerischen Mut"

    Der scheidende Austrian-Chef Kratky relativiert in einem Interview die von Konzernchef Spohr angesprochene Renditeschwäche seiner Airline. Zudem begründet er den Umbau des Langstreckenangebots.

    Vom 17.07.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Lufthansa-Airlines treten in Afrika mit "einem Gesicht" auf

    Kurzmeldung Alle Airlines der Lufthansa Group haben auf Afrika-Strecken ihre Vertriebsstrukturen für Firmenkunden und Reisebüros zusammengelegt. Laut Mitteilung wolle man gegenüber dem Kunden mit "einem Gesicht" auftreten. In Asien, Europa und den USA haben man diesen Schritt bereits gemacht.

    Vom 17.07.2018
  6. Mitarbeiter von Austrian Airlines.

    Überraschende Tarifeinigung bei Austrian

    In der vergangenen Woche schienen die Fronten noch verhärtet. Umso überraschender, dass nun eine Einigung im Tarifstreit bei Austrian Airlines gelungen ist.

    Vom 16.07.2018
  7. Betriebsversammlung für Austrian Airlines terminiert

    Kurzmeldung Die österreichische Gewerkschaft Vida hat eine neue Betriebsversammlung für Austrian-Airlines-Personal für den 25. Juli einberufen. "Es ist nicht ausgeschlossen, dass es zu Verzögerungen für die Passagiere kommt", so Betriebsratsvize Andreas Geldner. Vida hatte die Verhandlungen um einen neuen Tarifvertrag für das fliegende Personal bei Austrian in dieser Woche unterbrochen.

    Vom 13.07.2018
  8. Boeing 747 der Lufthansa.

    Der Kranich fliegt der Konkurrenz davon

    Analyse Halbjahresbilanz am Himmel: Die Lufthansa Group bleibt größte Airline-Gruppe und lässt ihre beiden Kontrahentinnen IAG und Air France/KLM weiter hinter sich. Die wirkliche Konkurrenz sitzt in Irland.

    Vom 12.07.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Crew-Mitglieder von Austrian betreten am Flughafen Wien eine Embraer-Maschine ihrer Airline.

    Tarifverhandlungen bei Austrian unterbrochen

    Die Gewerkschaft Vida unterbricht die Tarifverhandlungen bei Austrian Airlines und wirft dem Management der Lufthansa-Tochter vor, sich nicht an Absprachen zu halten. Die Airline reagiert überrascht.

    Vom 11.07.2018
  11. Flugzeuge von Lufthansa und Swiss am Airport Frankfurt.

    Lufthansa mit bestem Halbjahresergebnis

    Alle Lufthansa-Airlines haben im Juni mehr Passagiere befördert und ihre Auslastungen gesteigert. Insgesamt hat der Konzern damit sein bestes Halbjahresergebnis erzielt. Die Zahlen im Detail.

    Vom 10.07.2018
  12. Austrian-Lounges nun virtuell besuchbar

    Kurzmeldung Die Business- beziehungsweise Senator-Lounge von Austrian Airlines am Flughafen Wien können nun online besucht werden. Zum Angebot, das die österreichische Lufthansa-Tochter in einer Mitteilung ankündigt, geht es hier. Beide Lounges sind kürzlich renoviert worden.

    Vom 10.07.2018
  13. Bild einer aktuellen WDL-Maschine (links) im direkten Vergleich mit der inzwischen aktualisierten Austrian-Lackierung.

    WDL: Schwingen-Streit mit Austrian beigelegt

    Kurzmeldung Der gerichtliche Streit zwischen Austrian Airlines und WDL wegen des roten "Pfeils" auf den Maschinen ist außergerichtlich beigelegt. Wie Zeitfracht-Chef Wolfram Simon unserer Redaktion sagte, würden die WDL-Maschinen aktuell eine neue Lackierung bekommen - eine ohne die beanstandete Schwinge. Austrian hatte gegen die bisherige Lackierung auf Unterlassung geklagt.

    Vom 10.07.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Flugzeuge der Austrian Airlines am Flughafen Wien.

    Austrian Airlines baut Langstreckenziele um und streicht Strecken

    Kurzmeldung Austrian Airlines baut ihre Langstreckenverbindungen um. Wie die Airline auf Anfrage mitteilte, werden zum Winterflugplan die Routen nach Hongkong, Havanna, Colombo und in den Iran gestrichen. Dafür sollen die rot-weißen-Maschinen vermehrt Richtung New York und Chicago starten. Auch das innerösterreichische Angebot wird reduziert.

    Vom 06.07.2018
  16. Alexis von Hoensbroech ist zum neuen CEO von Austrian Airlines bestellt worden.

    Von Hoensbroch als Austrian-Chef bestätigt

    Kurzmeldung Der Aufsichtsrat von Austrian Airlines hat entschieden, dass Alexis von Hoensbroch neuer Chef der österreichischen Lufthansa-Tochter wird. So soll der jetzige Lufthansa-Cargo-CCO am 1. August das Amt von Kay Kratky übernehmen.

    Vom 20.06.2018
  17. Für den Bereich "Ancilliary Services" ist Erik Mosch auch für die gesamte Lufthansa Group als "Product Management Ancillary Services" verantwortlich.

    Austrian benennt neuen Produktchef

    Kurzmeldung Erik Mosch ist neuer Leiter des Produktmanagements bei Austrian Airlines. In dieser Funktion verantwortet er laut Mitteilung seit dem 1. Juni alle Produkte der Airline - vom Catering bis hin zu Zusatzleistungen. Mosch tritt die Nachfolge von Andrea Pernkopf an, die konzernintern gewechselt ist.

    Vom 06.06.2018
  18. Passagier mit Koffern.

    Lufthansa verkauft Langstreckenflüge ohne Freigepäck

    Die Lufthansa Group entfernt sich weiter vom Full-Service-Konzept: Auf Transatlantikflügen gibt es künftig Tickets, die kein aufgegebenes Gepäck enthalten. Der Kranich-Konzern reagiert damit nicht nur auf die Konkurrenz der Billigflieger.

    Vom 22.05.2018
Seite: