Feed abonnieren

Thema ATR72

  1. ATR72-200(F) der SprintAir.

    Polnische Sprint Air Cargo übernimmt ex-Avanti-ATR

    Kurzmeldung Die am Flughafen Warschau beheimatete Sprint Air hat eine ATR 72-200 von der deutschen Avanti Air übernommen. Das Flugzeug wurde in Toulouse zum Frachter umgerüstet und fliegt jetzt Frachtdienste für die polnische Regionalairline.

    Vom 17.10.2014
  2. ATR 72-600 in den Farben der Fiji Link.

    Fiji Airways übernimmt erste ATR 72-600

    Kurzmeldung Fiji Airways hat für ihre regionale Tochter Fiji Link die erste ATR 72-600 übernommen. Die Airline fliegt derzeit mit zwei ATR 42 sowie drei Twin-Otter regionale Dienste im Inselstaat Fidschi.

    Vom 05.06.2014
  1. Illustration einer ATR72-600 in den Farben der Etihad Regional

    Etihad Regional baut Turboprop-Flotte aus

    Die schweizerische Etihad Regional wird ihre Flotte um vier ATR-Flugzeuge aufstocken. Die Turboprops sollen rechtzeitig vor dem angekündigten Streckenausbau eintreffen.

    Vom 13.03.2014
  2. Intersky ATR72-600 am Flughafen Friedrichshafen

    Intersky mit erster ATR72-600

    Flottenausbau Die am Bodensee beheimatete Regionalfluggesellschaft Intersky hat die erste von zwei bestellten ATR72-600 erhalten. Der neue Prop soll ab Mitte Januar zunächst eine deutsche Landeshauptstadt ansteuern.

    Vom 08.01.2013
  3. ATR72 der Avanti Air, die im Auftrag des Veranstalters Touropa Flüge von Memmingen nach Berlin und Hamburg durchführt

    Memmingen: Neue Zeiten nach Berlin und Hamburg

    Ab Winterflugplan Flytouropa hat eine Änderung der Flugzeiten von Memmingen nach Berlin und Hamburg bekannt gegeben. Demnach startet die ATR72 der Avanti Air ab Winterflugplan 40 Minuten später und kehrt zugleich 40 Minuten früher heim.

    Vom 24.10.2012
  4. Anzeige schalten »
  5. Grafik einer ATR72-600 in den Farben der Intersky

    Intersky fixiert ATR-Auftrag

    ILA 2012 Die österreichische Intersky hat auf der ILA in Berlin zwei Turbopropflugzeuge vom Typ ATR72-600 fest bestellt. Zugleich wurden ersten Routenpläne für die neuen 70-Sitzer bekannt.

    Vom 13.09.2012
  6. Renate Moser und Rolf Seewald umringt von Hans Rudolf Wöhrl (re) und Peter Oncken (li)

    Intersky bereitet Expansion vor

    Zubringerflüge für Lufthansa? Nachdem Intersky im ersten Halbjahr einen kleinen Gewinn erzielt hatte, schwenkt die Bodensee-Airline wieder auf Wachstumskurs. Neben weiteren Flugzeugen sind auch neue Ziele im Gespräch.

    Vom 15.08.2012
  7. ATR42 in Intersky-Farben (Im Sommer 2010 geleast von Avanti Air)

    Flottenausbau bei Intersky

    Neue 70-Sitzer Die österreichische Intersky hat eine deutliche Erweiterung ihrer Flotte bekannt gegeben. Zugleich soll auch die Belegschaft der hauptsächlich von Friedrichshafen aus operierenden Regionalfluggesellschaft wachsen.

    Vom 07.08.2012
  8. Die Geschäftsführer (von rechts nach links) Georg Eisenreich (touropa), Markus Baumann (Avanti Air) und Ralf Schmid (Allgäu Airport) freuten sich über ein süßes Präsent vor dem Erstflug Memmingen-Berlin am 11. Juni 2012

    Wieder innerdeutsch ab Memmingen

    Mit Fotostrecke Der Flughafen Memmingen hat wieder innerdeutsche Flugverbindungen im Portfolio. Am Montag starteten Flüge unter der Marke Flytouropa nach Berlin und Hamburg.

    Vom 11.06.2012
  9. Anzeige schalten »
  10. Rettungskräfte stehen am 2. April 2012 neben einer abgestürzten Maschine in der Nähe von Tjumen in Westsibirien.

    Flugzeugabsturz in Westsibirien

    Fotostrecke Ein Flugzeug mit mehr als 40 Menschen an Bord ist am Montag über Sibirien abgestürzt. Die ATR72 der Utair war vom Flughafen Tjumen in Richtung Surgut gestartet und wenig später von den Radarschirmen verschwunden.

    Vom 02.04.2012
  11. ATR72-200 der Avanti Air am Flughafen Berlin-Tegel

    Wieder innerdeutsch ab Memmingen

    Zwei Ziele ab Juni Der neue Reiseveranstalter Touropa hat Flüge ab Memmingen angekündigt. Ab Juni soll eine Maschine der Avanti Air mehrmals wöchentlich nach Berlin und Hamburg starten.

    Vom 06.03.2012
  12. Illustration einer ATR72-600 in den Farben der Wings Air

    Lion Air bestellt ATR72-600

    Singapore Airshow Der französisch-italienische Flugzeugbauer ATR hat einen Auftrag aus Indonesien erhalten. Demnach kauft Lion Air für ihre Regionaltochter Wings Air 27 weitere ATR72-600. Die Maschinen werden bis Ende 2015 geliefert.

    Vom 17.02.2012
  13. Grafik einer ATR42-600 in den Farben der Precision Air

    ATR verkauft Turboprops nach Tansania

    Der französisch-italienische Flugzeugbauer ATR hat einen Auftrag aus Tansania erhalten. Demnach kauft Precision Air fünf Flugzeuge der neuen Dash-600-Serie. Die Maschinen werden zwischen 2012 und 2014 geliefert.

    Vom 22.12.2011
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  15. Caribbean Airlines ATR72-600

    Caribbean Airlines erhält erste ATR72-600

    Caribbean Airlines, die nationale Fluggesellschaft des Karibikstaates Trinidad und Tobago, hat die erste von neun bestellten ATR72-600 übernommen. Das Muster wird die in die Jahre gekommene Bombardier-Q300-Flotte ablösen.

    Vom 14.11.2011
  16. ATR 72 von TRIP Linhas Aéreas

    Neue Aufträge für ATR

    Der Flugzeughersteller ATR hat neue Bestellungen entgegengenommen. Die brasilianische TRIP Linhas Aéreas und die taiwanische Uni Air haben Turboprops vom Typ ATR 72-600 bestellt.

    Vom 09.09.2011
  17. Royal Air Maroc ATR72-600 beim Start in Toulouse am 18.8.2011

    Erste ATR72-600 ausgeliefert

    Die nordafrikanische Fluggesellschaft Royal Air Maroc ist weltweiter Erstnutzer der -600 Series von ATR. Der Flugzeugbauer hat am Freitag zwei Maschinen vom Typ ATR72-600 ausgeliefert.

    Vom 22.08.2011
  18. Skywest setzt die ATR72-500 im Auftrag der Virgin Australia ein.

    ATR liefert erstmals Flugzeug nach Australien

    Der Flugzeugbauer ATR hat erstmals ein Flugzeug nach Australien ausgeliefert. Die ATR72-500 kommt bei Virgin Australia zum Einsatz. Insgesamt acht Maschinen ersetzen dort einige Embraer 170 auf Regionalverbindungen.

    Vom 12.08.2011
  19. Eine ATR72 der Aer Lingus Regional kam am 17.7.2011 in Shannon von der Bahn ab

    ATR72 kommt in Shannon von der Bahn ab

    Eine ATR72 der irischen Regionalairline Aer Arann ist bei heftigen Turbulenzen am Flughafen Shannon nach der Landung von der Bahn gedrückt worden. Die für Aer Lingus fliegende Maschine blieb im Gras stecken, wobei Bugfahrwerk und Propeller beschädigt wurden.

    Vom 18.07.2011
  20. Israir ATR72-500

    Erste ATR72-500 für Israir

    Die israelische Regionalairline Israir hat eine erste ATR72-500 übernommen. Der neue Turboprop soll zusammen mit einer zweiten Maschine zwischen Tel Aviv und Eilat eingesetzt werden.

    Vom 12.07.2011
Seite: