Feed abonnieren

Thema ARJ21

  1. Letzte Reinigungsarbeiten am ARJ21-Prototypen

    Chinesischer Regionaljet ARJ21-700 erhält Zulassung

    Kurzmeldung Die chinesische Luftfahrtbehörde CAAC hat den Regionaljet ARJ21-700 für den Flugverkehr zugelassen. Das teilte der Flugzeughersteller COMAC mit. Damit ist das Kurz- und Mittelstreckenflugzeug nach Hersteller-Angaben das erste, das in China gebaut wird und den internationalen Standards entspricht.

    Vom 06.01.2015
  2. Der chinesische Regionaljet ARJ21-700.

    Chinas Regionaljet ARJ21 kommt später

    Kurzmeldung Das chinesische Regionaljet-Projekt COMAC ARJ21 verschiebt sich erneut. Der zweistrahlige Kurz- bis Mmittelstreckenjet soll nun im April oder Mai 2015 erstmals ausgeliefert werden, berichtet die „Aviation Week“. Damit liegt das 90-Sitzer-Projekt inzwischen acht Jahre hinter dem Plan. Laut COMAC sind zwei Jets fertig gestellt, die derzeit für die Erprobung genutzt werden. Später gehen sie an die Tochter Chengdu Airlines.

    Vom 31.01.2014
  1. Erstflug des chinesischen ARJ21

    AVIC und COMAC vermarkten ARJ21 gemeinsam

    Die beiden chinesischen Flugzeughersteller AVIC und COMAC haben sich auf eine gemeinsame Vermarktung des 90-sitzigen Regionaljets ARJ21 verständigt. COMAC kann so die eigene Palette abrunden und AVIC einen Verkaufserfolg über 100 Flugzeuge vermelden.

    Vom 19.11.2010
  2. Erstflug des chinesischen ARJ21

    China entwickelt Triebwerk für Passagier-Jet

    Der chinesische Flugzeugbauer AVIC hat die Entwicklung eines Jet-Triebwerks für zivile Flugzeuge bis 2016 angekündigt. Ziel ist es, ein künftiges chinesisches Flugzeug auch mit einem einheimischen Triebwerk auszustatten.

    Vom 27.08.2009
  3. Der chinesische Regionaljet ARJ21-700.

    ARJ21 absolviert Jungfernflug

    Chinesischer Regionaljet Der chinesische ARJ21-700 Regionaljet hat am Freitag erfolgreich seinen Jungfernflug absolviert. «Der Flug war reibungslos», sagte einer der drei Testpiloten nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua.

    Vom 28.11.2008
  4. Erstflug des ARJ21 am 21.September

    Chinesischer Regionaljet Nach Verzögerungen aufgrund von Zuliefererproblemen gibt es nun offenbar einen neuen Termin für den Jungfernflug des chinesischen ARJ21-700. Medienberichten zufolge soll der Erstflug des Regionaljets am 21. September stattfinden.

    Vom 12.09.2008
  5. Anzeige schalten »
  6. China verschiebt Jungfernflug des ARJ21

    Um 6 Monate Der staatliche chinesische Flugzeughersteller ACAC verschiebt den Jungfernflug seines Regionaljets ARJ21-700 um ein halbes Jahr. Hintergrund für die Verzögerungen sind nach Herstellerangaben Probleme mit den Zulieferern.

    Vom 01.04.2008
  7. China beginnt Montage von erstem eigenen Passagierjet

    Regionaljet ARJ-21 Schanghai (AFP) - Chinas erstes selber produzierte Passagierflugzeug soll Ende des Jahres die Werkhalle verlassen. Die Montage des ersten Regionaljets ARJ-21 werde am Freitag anlaufen und solle bis Dezember abgeschlossen sein, kündigte die China Aviation Industry Corp am Donnerstag an. Die Testflüge sollten im März kommenden Jahres beginnen, sagte ein Mitarbeiter der Schanghaier Tochterfirma SAMF. Die Zeitung "Schanghai Daily" zitierte SAMF-Präsident Wang Wenbin, wonach die Produktionskapazität für den ARJ-21 bei jährlich 50 Flugzeugen liegen werde. Die Maschine mit 70 bis 90 Plätzen solle ab dem dritten Quartal 2009 vermarktet werden.

    Vom 29.03.2007
Seite: