Feed abonnieren

Thema Antworten aus dem Cockpit

Verkehrsflugzeugführer Nikolaus Braun beantwortet Fragen zu Piloten-Themen rund um Luftfahrttechnik und Flugbetrieb. Wenn Sie eine Frage haben, schreiben Sie einfach eine E-Mail.

Nikolaus BraunNikolaus Braun ist Pilot bei einer großen deutschen Fluggesellschaft und fliegt derzeit auf Airbus A330/A340. Der studierte Dipl-Ing. (FH) für Luftfahrtsystemtechnik und -management berät zudem nebenberuflich mit seiner Firma Nikolaus Braun Aviation Consulting (NBAC) bei Projekten aus Forschung, Entwicklung, Gesetzgebung und Lehre. Kontakt: antwortenausdemcockpit@airliners.de

  1. Meldungen zum Thema: Antworten aus dem Cockpit

  1. Zwei Piloten sitzen auf dem Flughafen in Hamburg im Cockpit eines Lufthansa-Airbus A380.

    Antworten aus dem Cockpit: So sicher ist Fliegen

    Vom 26.01.2016

    Das Gefährlichste an einem Flug ist die Fahrt zum Flughafen, heißt es oft. Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, was in der Branche für die Sicherheit getan wird und klärt, ob Fliegen tatsächlich das sicherste Fortbewegungsmittel ist.

  2. Anzeige schalten »
  3. Anzeige schalten »
  4. Ein Flugzeug startet in der Abenddämmerung

    Antworten aus dem Cockpit : Wie kann ein Flugzeug fliegen?

    Vom 08.09.2015

    Die Hummel kann angeblich fliegen, weil sie nicht weiß, dass sie zu dick ist. Schwere Flugzeuge fliegen tagtäglich ohne weiteres. Ballons fliegen aber nicht, sondern fahren am Himmel. Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, wie sich diese Aussagen herleiten lassen und warum ein Flugzeug fliegt.

  5. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  6. Blick ins Cockpit der Lufthansa 747-8

    Antworten aus dem Cockpit: So arbeiten Piloten im Cockpit zusammen

    Vom 21.04.2015

    Nach dem Start wird der Autopilot eingeschaltet und der Kapitän liest Zeitung. Und der Co-Pilot darf nur den Sprechfunk machen. Klischees dieser Art gibt es unzählige. Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, wie die Arbeitsteilung im Cockpit tatsächlich funktioniert.

Seite: