Feed abonnieren

Thema Amsterdam

  1. Seite 2 von 2
  2. Emirates Airbus A380 im Flug

    Emirates mit A380 nach Amsterdam

    Emirates will den Airbus A380 künftig auch auf der Route Dubai-Amsterdam einsetzen. Ab August soll das Großraumflugzeug täglich die niederländische Hauptstadt ansteuern.

    Vom 16.02.2012
  1. Tomislav Lang, CEO SkyWork Airlines (links) und Mathias Häberli, CEO Flughafenleiter Bern-Belp (rechts) bei der symbolischen Eröffnung des neuen Fluges nach Amsterdam am 29.10.2011

    SkyWork mit neuen Strecken ab Bern

    Die schweizerische SkyWork Airlines hat ihren Flugplan um vier neue Destinationen erweitert. Mehrmals wöchentlich werden nun auch Amsterdam, Madrid, Budapest und Belgrad von Bern aus angesteuert. Bis zum Sommer sollen weitere Flugziele hinzukommen.

    Vom 31.10.2011
  2. Vueling Airbus A320-200 kurz nach dem Start

    Vueling eröffnet Basis in Amsterdam

    Die spanische Lowcost-Airline Vueling hat die Stationierung eines Airbus A320 am Flughafen Amsterdam-Schiphol angekündigt. Ab April sollen wöchentlich bis zu 28 Linienverbindungen angeboten werden.

    Vom 23.12.2010
  3. KLM Boeing 777-200ER beim Start in Amsterdam

    KLM kündigt Flüge nach Xiamen an

    Siebtes Ziel in China Die niederländische Fluggesellschaft KLM hat die Aufnahme von Liniendiensten zwischen Amsterdam und Xiamen angekündigt. Das Ziel im Südosten Chinas soll ab Sommerflugplan 2011 drei Mal pro Woche bedient werden.

    Vom 20.12.2010
  4. Fokker 70 der KLM cityhopper

    KLM neu nach Aalborg

    Die niederländische Fluggesellschaft KLM hat die Aufnahme von Liniendiensten zwischen Amsterdam und Aalborg angekündigt. Die Strecke soll ab Ende März 2011 zweimal täglich bedient werden.

    Vom 25.11.2010
  5. Anzeige schalten »
  6. Start einer MD-11 der KLM

    KLM wieder nach Miami

    Die niederländische Fluggesellschaft KLM hat die Wiederbelebung einer Linienverbindung nach Florida angekündigt. Mit Beginn des Sommerflugplans 2011 will sie ihr Drehkreuz Amsterdam viermal wöchentlich mit Miami verknüpfen.

    Vom 28.10.2010
  7. Amsterdam-Schiphol

    Amsterdam verstärkt Sicherheitsmaßnahmen

    Am Flughafen Amsterdam-Schiphol werden die Sicherheitsmaßnahmen ausgeweitet. Hintergrund ist, dass es Reportern gelungen war, ein Flüssigsprengstoff-Imitat im Handgepäck von Amsterdam in die USA mitzunehmen.

    Vom 09.03.2010
  8. Unfalluntersuchungen am Wrack der Turkish Airlines Boeing 737 in Amsterdam.

    Zwischenbericht zu Turkish-Airlines-Unfall in Amsterdam

    Höhenmesser-Probleme bestanden schon länger Die niederländische Flugsicherheitsbehörde „The Dutch Safety Board“ hat den Zwischenbericht zum Absturz einer Boeing 737-800 der Turkish Airlines Ende Februar veröffentlicht. Ein fehlerhafter Höhenmesser war demnach schon vor dem Unfall in Amsterdam defekt.

    Vom 29.04.2009
  9. Wrack der verungl

    Unglücksmaschine von Amsterdam geborgen

    Untersuchung in Schiphol Zweieinhalb Wochen nach dem Absturz einer Boeing 737 der Fluggesellschaft Turkish Airlines in der Nähe von Amsterdam ist die Unglücksmaschine am Sonntag geborgen worden.

    Vom 16.03.2009
  10. Anzeige schalten »
  11. Unfalluntersuchungen am Wrack der Turkish Airlines Boeing 737 in Amsterdam.

    Führte Treibstoffmangel zu Turkish-Airlines-Absturz?

    Kaum noch Kerosin im Wrack Dutzende Experten haben am Freitag die Untersuchung und Dokumentation von Wrackteilen der am Mittwoch im Landeanflug auf Amsterdam-Schiphol verunglückten Boeing 737-800 der Turkish Airlines fortgesetzt. Zugleich mehren sich angeblich Hinweise auf Treibstoffmangel als Ursache des Absturzes. Ein offizielles Zwischenergebnis der Ermittlungen sei aber nicht vor nächster Woche zu erwarten, teilte eine Sprecherin der Flugsicherheitsbehörde mit.

    Vom 27.02.2009
  12. Spurensuche am Wrack der Unglücksmaschine.

    Spurensuche nach Turkish-Airlines-Unfall

    Spekulationen zur Unglücksursache In Amsterdam suchen Experten nach der Ursache für den Absturz der Turkish Airlines Boeing 737-800 vom Mittwoch. Der inzwischen geborgene Flugschreiber werde in Paris untersucht, teilte das niederländische Institut für Luftfahrtsicherheit mit. Derweil gibt es neue Spekulationen zum Unfallhergang.

    Vom 26.02.2009
  13. Journalist schmuggelt Bombenattrappe auf Flughafen Schiphol

    Auf dem Amsterdamer Flughafen Schiphol gibt es laut einer Fernsehdokumentation keine wirksamen Sicherheitsvorkehrungen gegen terroristische Anschläge. Er sei bestürzt darüber, wie kinderleicht es gewesen sei, eine Bombenattrappe in den Sicherheitsbereich des Flughafens zu bringen, sagte der Fernsehjournalist Alberto Stegman der niederländischen Zeitung "AD" (Mittwochsausgabe).

    Vom 06.02.2008
  14. Rund 100 Flüge wegen dichten Nebels in Amsterdam gestrichen

    Kurzmeldung Den Haag/Rom (AFP) - Rund 100 Flüge sind am Dienstagmorgen am Amsterdamer Flughafen Schiphol wegen dichten Nebels gestrichen worden. Mindestens 35 Flüge wurden laut einer Flughafen-Sprecherin zu anderen niederländischen oder europäischen Flughäfen umgeleitet. Nach Angaben der Fluglinie KLM waren vermutlich rund 9000 Passagiere auf der ganzen Welt von den Umleitungen und Streichungen betroffen. In Amsterdam habe KLM 1100 Zimmer für festsitzende Fluggäste bereit gehalten.

    Vom 13.03.2007
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Seite: