Feed abonnieren

Thema American Airlines

  1. American Airlines betreibt bereits eine "Dreamliner"-Flotte mit 35 Maschinen.

    American Airlines: "Dreamliner" statt A350

    Kurzmeldung American Airlines hat 47 Maschinen des Typs Boeing 787 "Dreamliner" bestellt. Die Bestellung hat ein Volumen von umgerechnet rund 9,5 Milliarden Euro, heißt es in einer Mitteilung. Gleichzeitig stornierte die Airline eine Bestellung über 22 A350-Flugzeuge bei Airbus.

    Vom 09.04.2018
  2. Eine Boeing 767-300 im Landeanflug.

    American Airlines mit neuem USA-Ziel ab Zürich

    Kurzmeldung American Airlines wird ab dem ab 25. März täglich Zürich mit Philadelphia verbinden. Das bisherige Ziel der amerikanischen Airline war New York. Laut einer Meldung der Airline soll eine Boeing 767-300ER zum Einsatz kommen.

    Vom 05.03.2018
  1. Eine Boeing 767-300 im Landeanflug.

    American Airlines sucht neuen Vertriebs-Manager

    Kurzmeldung American Airlines benötigt einen neuen Vertriebs-Manager für Österreich und die Schweiz. Der bisherige Sales-Manager Markus Böcker hat seine Tätigkeit zum 15. Februar niedergelegt, wie ein Branchenmagazin berichtet. American Airlines hat angekündigt die Nachfolge zügig zu klären.

    Vom 22.02.2018
  2. Diese Koffer liegen auf einem Förderband am Stuttgarter Flughafen.

    US-Airlines wollen smarte Koffer einschränken

    Die Aufgabe smarter Koffer wird in den USA ab dem kommenden Jahr zum Problem. American, Alaska und Delta stören sich an integrierten Lithium-Akkus. In manchen Fällen kann das Gepäck aber trotzdem mit.

    Vom 06.12.2017
  3. Cristian Lizana

    Neuer Regional Sales Manager bei American Airlines

    Kurzmeldung Cristián Lizana ist neuer Regional Sales Manager für Zentral- und Osteuropa bei American Airlines. Der frühere Latam-Manager soll laut Medienberichten von Frankfurt aus neben der DACH-Region vor allem neue Märkte im Osten erschließen.

    Vom 04.10.2017
  4. Eine Boeing 767-300 im Landeanflug.

    American Airlines ändert Zürich-Route

    Kurzmeldung Statt von Zürich nach New York fliegt American Airlines wieder zwischen Zürich und Philadelphia. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, wird die Route ab Ende März einmal täglich mit einer Boeing 767 bedient.

    Vom 21.08.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. American Airlines betreibt aktuell über 950 Flugzeuge - darunter allein fast 300 Boeing 737.

    American Airlines verdient weniger

    Kurzmeldung American Airlines hat im zweiten Quartal weniger verdient. Der Gewinn unter dem Strich sackte laut Mitteilung im Jahresvergleich um 15,5 Prozent auf 803 Millionen Dollar (686 Millionen Euro) ab. Der Umsatz legte um 7,2 Prozent auf 11,1 Milliarden Dollar (9,5 Milliarden Euro) zu.

    Vom 31.07.2017
  7. Anzeige schalten »
  8. Boeing 777-300ER der American Airlines

    Technische Panne legt American Airlines-Flüge lahm

    Wegen "technischer Probleme" mussten Flugzeuge der American Airlines jetzt an den Flughäfen in Dallas, Chicago und Miami am Boden bleiben. Wie viele Flüge betroffen waren, blieb zunächst unklar.

    Vom 18.09.2015
  9. Bug einer Boeing 737-800 der American Airlines

    American Airlines profitiert vom billigen Kerosin

    Nach United profitiert auch American Airlines vom billigen Kerosinpreis und fährt einen Rekord beim Quartalsgewinn ein. Die niedrigen Treibstoffkosten konnten sogar die rückgängigen Ticketerlöse ausgleichen.

    Vom 24.07.2015
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  11. Eine Boeing 767-300 im Landeanflug.

    Gemeinsame Zulassung für American Airlines und US Airways

    Kurzmeldung Die American Airlines Group hat jetzt eine gemeinsame Zulassung sowohl für die Tochter American Airlines als auch US Airways durch die US-Luftfahrtbehörde FAA erhalten, berichtet das Fachportal ch-aviation. Um unter einer gemeinsamen Betriebsgenehmigung operieren zu können, sei eine mehr als 18-monatige Vorarbeitszeit nötig gewesen.

    Vom 10.04.2015
  12. Die ersten 20 Embraer E175 Jets der American Airlines sollen durch Compass Airlines unter der Marke American Eagle betrieben werden.

    Embraer liefert ersten E-Jet an American Airlines aus

    Kurzmeldung Embraer hat jetzt den ersten von 60 fest bestellten E175 Jets an American Airlines ausgeliefert. Zum Vertrag vom Dezember 2013 gehören auch Optionen für weitere 90 Maschinen des Typs, wie der Flugzeugbauer mitteilte. Die ersten 20 E175 der American Airlines sollen durch Compass Airlines unter der Marke American Eagle betrieben werden. Sie werden mit 12 First-Class-, 20 Main-Cabin-Extra and 44 Main-Cabin-Sitzen ausgestattet.

    Vom 12.02.2015
  13. Eine Boeing 767-300 im Landeanflug.

    Ölpreissturz gibt US-Fluggesellschaften Auftrieb

    Der Ölpreisverfall spielt den US-Airlines in die Karten. Experten rechnen damit, dass sie ihre Gewinne wegen des günstigen Sprits weiter steigern werden. Bei Fluggästen kommen die billigeren Treibstoffkosten bislang aber nur schleppend an.

    Vom 28.01.2015
  14. American Airlines hat ihre erste Boeing 787 in Empfang genommen.

    American Airlines nimmt ersten "Dreamliner" in Empfang

    Kurzmeldung American Airlines hat ihre erste Boeing 787 in Empfang genommen. Sie soll ab dem zweiten Quartal auf inneramerikanischen Strecken eingesetzt werden, teilte die Airline mit. Sie hat bei Boeing ingesamt 42 "Dreamliner" in den Versionen 787-8 beziehungsweise -9 fest bestellt.

    Vom 26.01.2015
  15. Boeing 767 der American Airlines am Flughafen Düsseldorf

    American Airlines streicht Chicago-Düsseldorf über den Winter

    Kurzmeldung American Airlines wird ihre Flüge zwischen Chicago und Düsseldorf im Zeitraum vom 25. Oktober bis zum 29. März temporär einstellen. Die Route war im letzten Winter lediglich ausgedünnt worden. Die Oneworld-Airline hatte die Route im April 2013 aufgenommen.

    Vom 06.08.2014
Seite: