Feed abonnieren

Thema Amadeus

  1. Leitwerke von KLM und Air France

    Air France/KLM ohne GDS-Gebühr bei Amadeus

    Kurzmeldung Nach Travelport hat mit Amadeus das zweite Reservierungssystem ein neues Abkommen mit Air France/KLM geschlossen. Wie der Technikanbieter mitteilt, können Reisebüros dadurch weiterhin Flüge der Airline-Gruppe ohne Aufschlag buchen, wenn sie eine entsprechende Vereinbarung treffen. Air France/KLM hat zum 1. April eine "Distribution Surcharge" in Höhe von elf Euro pro Strecke eingeführt.

    Vom 05.04.2018
  2. Amadeus wächst mit Vertrieb und Airline-IT

    Kurzmeldung Der Technologie-Konzern Amadeus hat 2017 seinen Umsatz um 8,5 Prozent auf 4,9 Milliarden Euro gesteigert. Das bereinigte Ergebnis (Ebitda) verbesserte sich laut Unternehmensangaben um 9,7 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro. Die Zahl der GDS-Flugbuchungen wuchs um 6,3 Prozent, im Segment Airline-IT stieg Zahl der abgefertigten Passagiere um 19,8 Prozent.

    Vom 06.03.2018
  1. Gianni Pisanello leitet bei Amadeus das NDC-Programm.

    Amadeus legt NDC-Programm auf

    Kurzmeldung Der Technologie-Anbieter Amadeus bereitet sich auf einen neuen Datenstandard für den Flugvertrieb vor. Wie das Unternehmen mitteilte, wird für den von der Iata initiierten NDC-Standard ein eigenes Entwicklungsprogamm aufgelegt. Die Leitung hat Gianni Pisanello.

    Vom 01.03.2018
  2. Economy Class im Airbus A380 der British Airways

    Amadeus bietet mehr Zusatzinfos für Flüge

    Kurzmeldung Das Buchungssystem Amadeus geht eine Partnerschaft mit dem Datenspezialisten Routehappy by ATPCO ein. Wie das IT-Unternehmen mitteilt, sollen im Laufe des Jahres zusätzliche Informationen wie Flugbewertungen, Angaben zu Kabinenausstattungen und Flugdauer angeboten werden.

    Vom 15.02.2018
  3. Amadeus-Niederlassung in Nizza

    Ryanair und Amadeus beenden Zusammenarbeit

    Kurzmeldung Billigflieger Ryanair beendet die Zusammenarbeit mit dem IT-Dienstleister-Amadeus. Die Airline gab als Grund an, dass sich beide Seiten nach über dreijähriger Partnerschaft nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnten. Reisebüros können noch bis Ende der Woche über Amadeus buchen. Buchungen über die Buchungssysteme Sabre und Travelport sind weiter möglich.

    Vom 13.12.2017
  4. Amadeus-Datenzentrum in Erding

    Amadeus macht mehr Umsatz

    Kurzmeldung Der Umsatz von Amadeus ist in den ersten drei Quartalen auf 3,7 Milliarden Euro angestiegen. Dies sei ein Plus von fast neun Prozent, heißt es in einer Mitteilung des IT-Dienstleisters. Das Ebitda wuchs zwischen Januar und September um gut zehn Prozent auf rund 1,5 Milliarden Euro.

    Vom 10.11.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Ein Passagier checkt Anzeigetafeln am Flughafen Tegel.

    Amadeus-Probleme führen zu Verzögerungen

    Kurzmeldung Erhebliche Probleme in den Buchungssystemen haben am Donnerstagmorgen den weltweiten Luftverkehr behindert. Grund war eine Panne beim IT-Dienstleister Amadeus, wie dieser in Madrid bestätigte. Bei zahlreichen Gesellschaften funktionierten deswegen am Vormittag die Systeme etwa zum Check-in nicht.

    Vom 28.09.2017
  7. Joost Schuring ist seit 16 Jahren bei Amadeus und bekleidete kaufmännische sowie leitende Positionen in den Bereichen E-Commerce und Account Management.

    Amadeus benennt neuen Chef für EMEA-Region

    Kurzmeldung Joost Schuring ist ab sofort Vice President of EMEA von Amadeus. In dieser Rolle führt er laut Unternehmensmitteilung die Travel-Channel-Geschäfte in Europa, dem Nahen Osten und Afrika und ist für mehrere von Amadeus übernommene Firmen in der Region verantwortlich.

    Vom 19.09.2017
  8. Amadeus-Datenzentrum in Erding

    Amadeus präsentiert Wachstum fürs erste Halbjahr

    Kurzmeldung Umsatz und Gewinn von Amadeus sind im ersten Halbjahr gestiegen. Laut Mitteilung wuchs der Umsatz um 9,5 Prozent auf rund 2,5 Milliarden Euro. Der operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte um 10,1 Prozent auf 998,9 Millionen Euro.

    Vom 31.07.2017
  9. Die neue Technik soll an 170 Airports weltweit zum Einsatz kommen.

    Amadeus ermöglicht Bezahlen mit EMV-Chips an Flughäfen

    Kurzmeldung Amadeus und Ingenico ermöglichen eine Bezahllösung mit Karten mit EMV-Chips an Flughäfen. Wie Amadeus mitteilt, soll die Technik an 170 Airports weltweit zum Einsatz kommen. Dadurch sollen Passagiere direkt bei der Gepäckausgabe für Übergepäck bezahlen können.

    Vom 08.06.2017
  10. Anzeige schalten »
  11. Zwei Passagiere informieren sich auf den Anzeigetafeln am Flughafen.

    Amadeus verbucht Gewinnsprung fürs erste Quartal

    Kurzmeldung Der IT-Dienstleister Amadeus hat im ersten Quartal rund 20 Prozent mehr verdient als im Vorjahreszeitraum. Wie das Unternehmen mitteilt, summiert sich der bereinigte Gewinn auf 293,6 Millionen Euro bei einem Umsatz von 1,25 Milliarden Euro (plus zwölf Prozent).

    Vom 10.05.2017
  12. Amadeus-Niederlassung in Nizza

    Amadeus kann Umsatz und Gewinn steigern

    Kurzmeldung Amadeus hat 2016 sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn doppelstelligige Zuwachraten erreicht. Auch für das laufende Jahr erwartet der Technologiedienstleister "solide Finanzergebnisse", wie es in einer Mitteilung hieß.

    Vom 24.02.2017
  13. Monika Wiederhold

    Amadeus Germany baut Geschäftsführung um

    Kurzmeldung Die Geschäftsführung von Amadeus Germany wird mit Monika Wierhold und Uta Martens neu besetzt. Während die eine derzeit noch bei einer Fracht-Airline arbeitet, kennt die andere das Unternehmen schon länger.

    Vom 13.12.2016
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Eine Passagiermaschine am Flughafen Frankfurt.

    GDS-Anbieter plant Bewertungsplattform für Airlines und Airports

    Kurzmeldung Der GDS-Anbieter Amadeus will eine Plattform für die Bewertung von Fluggesellschaften und Flughäfen aufbauen. Das berichtet "Touristik aktuell". Demnach sollen Reisebüro-Kunden einen Fragebogen per Mail zugeschickt bekommen und können diesen dann ausfüllen.

    Vom 08.11.2016
  16. Florian Tinnus ist neuer Vice President of Global Sales und Account Leadership bei Sabre.

    Manager wechselt von Amadeus zu Sabre

    Kurzmeldung Florian Tinnus ist zum Vice President of Global Sales und Account Leadership bei Sabre ernannt worden. Darüber informierte der Technologiedienstleister für die Reise- und Tourismusbranche. Zuvor war Tinnus beim Konkurrenten Amadeus als Global Head of Corporate Travel IT tätig.

    Vom 18.08.2016
  17. Ein Easyjet-Flugzeug startet vom Flughafen Schönefeld.

    Easyjet und Amadeus verlängern Partnerschaft

    Kurzmeldung Easyjet und der Technologieanbieter Amadeus setzen ihre 2007 begonnene Zusammenarbeit fort. Die Partnerschaft wurde jetzt verlängert, informierten die beiden Unternehmen. Künftig will die Billigfluggesellschaft ihr Geschäftsreisesegment weiter ausbauen.

    Vom 17.08.2016
  18. Amadeus-Datenzentrum in Erding

    Amadeus kann Umsatz und Gewinn steigern

    Kurzmeldung Amadeus hat seine Bilanz für 2014 gezogen. Demnach verdiente das Technologieunternehmen 681 Millionen Euro und damit knapp zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Auch der Umsatz wuchs um zehn Prozent auf 3,4 Milliarden Euro.

    Vom 27.02.2015
  19. Fahnen mit dem Logo der Deutschen Lufthansa AG.

    Lufthansa verkauft weitere Anteile an Amadeus

    Die Lufthansa hat durch den Verkauf von Aktien des Buchungssystem-Anbieters Amadeus rund 388 Millionen Euro eingenommen. Bereits vor zwei Jahren hatte die Airline einen ähnlichen Deal abgeschlossen.

    Vom 01.10.2014
Seite: