Feed abonnieren

Thema Alitalia

Der ehemalige italienische Staatscarrier wurde im Frühjahr 2017 unter Sonderverwaltung ("Insolvenz") gestellt. Seit dem wird ein Käufer für die ehemalige Etihad-Beteiligung gesucht.

  1. Alitalia steht zum Verkauf.

    Easyjet steigt bei Alitalia-Deal aus

    Easyjet hat sich aus dem Bieterprozess um Alitalia zurückgezogen. Laut einer Mitteilung des Carriers habe man sich nach Gesprächen mit der italienischen Staatsbahn und Delta Air Lines zu dem Schritt entschieden. Letztere bleibt an Bord.

    Vom 18.03.2019
  1. Mitglied des Lufthansavorstands Harry Hohmeister.

    Kranich zeigt Interesse an Thomas-Cook-Airlines

    Lufthansa will sich, die zum Verkauf stehenden Thomas-Cook-Airlines genau ansehen, kündigt Lufthansa-Vorstand Hohmeister an. Gleichzeitig glaubt er noch an den Einstieg des Kranichs bei Alitalia.

    Vom 11.02.2019
  2. Flugzeuge von Alitalia und Lufthansa.

    Lufthansa will um Alitalia kämpfen

    Der Kranich meldet sich im Übernahmepoker um Alitalia zurück. Doch ein neues Angebot legt Lufthansa nicht wirklich vor. Derweil verzögert sich die Entscheidung in den italienischen Gremien erneut.

    Vom 29.01.2019
  3. Anzeige schalten »
  4. Flugzeuge von Lufthansa und Alitalia in München.

    Alitalia verzichtet auf A321 Neos

    Kurzmeldung Alitalia wird doch keine drei Maschinen des Typs Airbus A321 Neo übernehmen und nimmt dafür eine Vertragsstrafe in Kauf, berichten verschiedene Medien. Der italienische Flagcarrier wollte mit der Einflottung die Kosten senken. Ursprünglich waren die Jets für die inzwischen insolvente Primera Air gedacht.

    Vom 22.01.2019
  5. Delta und Air France könnten bei Alitalia einsteigen

    Favoriten für die Übernahme von Alitalia sind laut Medien jetzt Delta und Air France/KLM. Auch mit Lufthansa soll es wieder Gespräche geben. Ohne erhebliche Jobkürzungen kommt wohl keiner Investoren aus.

    Vom 22.01.2019
  6. Eine Boeing 777 von Alitalia.

    Rom: Alitalia soll Staatskredit erst im Frühsommer tilgen

    Der fast eine Milliarde Euro schwere Staatskredit für Alitalia muss nicht kommende Woche zurückgezahlt werden. Italiens Regierungschef Di Maio schiebt die Rückzahlung bis Juni kommenden Jahres auf - aus einem einfachen Grund.

    Vom 06.12.2018
  7. Anzeige schalten »
  8. Ein Airbus A320 der Alitalia.

    Medien: Alitalia-Kredit soll verlängert werden

    Italiens Regierung will laut Berichten den Kredit für die insolvente Alitalia erneut verlängern. Eine Übernahme durch die Staatsbahn wird immer wahrscheinlicher - mögliche Partner sind Easyjet und Delta Air Lines.

    Vom 04.12.2018
  9. Lufthansa-Chef Carsten Spohr

    Lufthansa-Chef Spohr will Konsolidierung mitgestalten

    Die europäische Luftfahrt konsolidiert sich - Lufthansa-Chef Spohr will seinen Konzern fit für einen Spitzenplatz in dem Prozess machen. Das heiße jedoch nicht, dass einzelne Marken verschwinden müssten.

    Vom 27.11.2018
  10. A321 von Alitalia

    Medien: Alitalia bekommt drei Primera-Neos

    Alitalia bekommt neues Fluggerät: Im Januar stoßen laut Medien drei A321-Neo-Jets zur Flotte - die Maschinen waren wohl für die inzwischen insolvente Primera Air bestimmt.

    Vom 21.11.2018
  11. Ein Airbus A319 von Alitalia.

    Easyjet gibt "Interessensbekundung" für Alitalia ab

    Alitalia fliegt nur noch wegen eines Staatskredits - nun macht die EU beim Verkauf Druck. Auch damit das Darlehen nicht in Gefahr gerät, geben Interessenten neue Angebote ab. Insgesamt gibt es drei Offerten.

    Vom 01.11.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Flugzeug der Alitalia.

    Italiens Bahn will marode Alitalia übernehmen

    Die italienische Staatsbahn Ferrovie dello Stato will ein Übernahmeangebot für Teile der insolventen Alitalia abgeben. Dies habe die Führung des staatlich kontrollierten Bahnunternehmens formell beschlossen, hieß es in einer offiziellen Mitteilung vom Dienstag.

    Vom 31.10.2018
  14. Flugzeuge von Alitalia und Lufthansa.

    Lufthansa will nicht Co-Investor bei Alitalia werden

    Rom pocht auf eine "rein italienische Lösung" beim Alitalia-Verkauf - das erschwert die Investorensuche. Die staatliche Bahn würde einsteigen, allerdings nur mit einem Partner. Lufthansa will diese Co-Rolle nicht einnehmen.

    Vom 30.10.2018
  15. A320 von Alitalia

    Gategroup wird Caterer von Alitalia in Rom

    Kurzmeldung Der Schweizer Airline-Caterer Gategroup hat den Catering-Vertrag mit Alitalia auf den Flughafen Fiumicino in Rom ausgedehnt, berichten verschiednen Medien. Damit beliefert die italienische Gate-Gourmet-Tochter Alitalia an den fünf größten Airports des Landes.

    Vom 30.10.2018
  16. Alitalia-Maschinen am Boden.

    Kredit: Alitalia soll mehr Zeit bekommen

    Einen Verkauf der Alitalia peilt der Staat weiter für den Herbst an - doch die Tilgung des staatlichen Kredits soll aufgeschoben werden. Indes zeichnet sich ein "Hintertürweg" für die präferierte "italienische Lösung" ab.

    Vom 09.10.2018
  17. A320 von Alitalia

    Bericht: Alitalia-Verkauf für November geplant

    Kurzmeldung Italiens Regierung will laut eines Berichts des österreichischen Senders "ORF" den Verkauf der insolventen Fluggesellschaft Alitalia im November abschließen. Dies habe Industrieminister Luigi di Maio am Mittwoch angekündigt. Zuvor hatten Gewerkschaften mit einem Streik gedroht, falls die Regierung den Mitarbeitern weiterhin keine klare Informationen zur Zukunft der Airline liefere.

    Vom 04.10.2018
Seite: