Feed abonnieren

Thema Airlines

  1. Philippine Airlines setzt bei Restrukturierung auf Lufthansa Consulting

    Kurzmeldung Philippine Airlines hat Lufthansa Consulting mit der Entwicklung einer neuen Strategie zur Restrukturierung der angeschlagenen Airline beauftragt, berichten verschiedene Medien. Nach einer zweimonatigen Bewertung folgen zwei Jahren in denen die operativen Ergebnisse verbessert werden sollen. Im Jahr 2018 verlor Philippine Airlines rund 83 Millionen US-Dollar.

    Vom 13.08.2019
  1. SR Technics wartet Pegasus-Airlines-Triebwerke

    Kurzmeldung Der Schweizer Wartungsspezialist SR Technics hat mit Pegasus Airlines einen Wartungsvertrag für das Triebwerk CFM56-5B abgeschlossen. Laut Unternehmensmeldung läuft der Vertrag sechs Jahre und umfasst die Wartung von 22 Triebwerken sowie die Bereitstellung eines SR Technics Leasingtriebwerks.

    Vom 12.08.2019
  2. Neue Kabinenuniformen der Turkish Airlines

    Turkish Airlines führt neue Uniformen für Kabinen-Crews ein

    Kurzmeldung Zu ihrem 85-jährigen Bestehen führt Turkish Airlines neue Kabinenuniform in Rot und Anthrazitgrau ein. Einer Unternehmensmitteilung zufolge wurden sie vom italienischen Designer Ettore Bilotta entworfen und vom türkischen Modeunternehmen Vakko produziert.

    Vom 08.08.2019
  3. Austrian-Airlines-Finanzchef im Interview

    Lesetipp Austrian Airlines CFO Wolfgang Jani über die Billigkonkurrenz in Wien, neue Langstrecken-Jets und warum die Airline profitabel ist. Das Interview führte Michael Csoklich von "AviationNet.online".

    Vom 06.08.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Eine Boeing 777 der Emirates und ein Airbus A320 der Lufthansa.

    Klimabelastung durch staatliche Airlines größer als durch private

    Lesetipp Linken-Chef Bernd Riexinger fordert eine Verstaatlichung von Fluggesellschaften aus Klimaschutzgründen. Diese Begründung trägt nicht, da private Airlines im Schnitt klimaschonender unterwegs sind als staatliche, schreibt die "Welt".

    Vom 29.07.2019
  6. Kommt es zu einem Vogelschlag bei einem gewerblichen Flugzeug, muss der Pilot den Vorfall melden.

    Sicherheitsrankings für Airlines vereinfachen oftmals stark

    Lesetipp In westlichen Staaten ist das Sicherheitsniveau des Flugverkehrs generell sehr hoch, dennoch gibt es auch hier Vergleichslisten. Wie diese weltweiten Rankings erstellt werden und wie sie einzuschätzen sind, erläutert "bluewin.ch".

    Vom 24.07.2019
  7. Airbus A321 Neo von Lufthansa am Airbus-Werk in Finkenwerder.

    Easa warnt Airlines vor A321-Neo-Pitch-Problemen

    Lesetipp Die Europäische Luftfahrtbehörde Easa warnt Betreiber des A321 Neo vor eventuellen Überzieh-Problemen. Ein extremer Anstellwinkel hatte Boeing 737 Max zum Absturz gebracht. Airbus analysiert derzeit das Problem, schreibt Simple Flying.

    Vom 18.07.2019
  8. Fluggäste am Flughafen in Hannover.

    Airlines müssen Pauschalreisende nicht entschädigen

    Wenn ein Flug annuliert wird, ist bei Pauschalreisenden der Reiseveranstalter für eine Erstattung verantwortlich, nicht die Fluggesellschaft. Wenn der Veranstalter dafür nicht genügend Reserven hat, können Passagiere den Staat verklagen.

    Vom 10.07.2019
  9. Lufthansa verteuert Sitzplatzreservierung bei Netzwerk-Airlines

    Kurzmeldung Die Lufthansa erhöht für die Netzwerk-Airlines Lufthansa, Austrian Airlines und Swiss die Gebühren für die Reservierung von Standardsitzen um zwei Euro, wie das Fachportal "Touristik Aktuell" berichtet. Die Preiserhöhung ist ab 23. Juli gültig ist und betrifft Flüge innerhalb Europas und kürzere Interkont-Verbindungen.

    Vom 03.07.2019
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  11. Scan eines digitalen Boarding Pass der Lufthansa auf einem Mobiltelefon

    Airlines sind rückständig bei digitalen Innovationen

    Lesetipp Airlines scheuen seit Jahren Investitionen in digitale Services für ihre Passagiere, da sie wenig Druck haben, viel für ihre Kunden tun zu müssen. Würde sich die Bahn so verhalten, würde das zu einem Aufschrei führen, kommentiert die "Gründerszene".

    Vom 02.07.2019
Seite: