Feed abonnieren

Thema Airbus

Airbus gehört zusammen mit Boeing zu den beiden größten Herstellern für Verkehrsflugzeuge weltweit. Werke stehen in Frankreich, Deutschland, Spanien, Großbritannien, sowie China und den USA.

  1. Seite 5 von 144
  2. Airbus und Landkreis München planen Gründerzentrum

    Kurzmeldung Airbus und der Landkreis München wollen am Technologiestandort in Taufkirchen/Ottobrunn ein Gründerzentrum schaffen. Laut einer Meldung des Flugzeugproduzenten sollen dort Geschäftsideen aus Luft- und Raumfahrt, Mobilität der Zukunft, Sicherheit und Industrie 4.0. zu marktreifen Produkten entwickelt werden.

    Vom 02.10.2018
  3. Ein Airbus A350-1000 in der Konzern-Livery.

    Airbus dementiert A350-XXL-Gedankenspiel

    Airbus liefert eine Sonderedition ihrer A350-Reihe aus und dementiert gleichzeitig, an einer weiteren Vergrößerung zu arbeiten. Dabei unterscheiden sich die beiden bisher ausgelieferten Standard-Versionen in nur wenigen Punkten.

    Vom 02.10.2018
  1. Der Airbus A321 Neo LR in einer Spezial-Livery.

    A321 Neo LR erhält Zulassungen

    Kurzmeldung Der Airbus A321 Neo LR hat die Zulassungen der europäischen Easa und US-amerikanischen FAA erhalten, teilte der europäische Luftfahrtkonzern mit. Die neue Langstreckenversion schafft dank dreier zusätzlicher Tanks eine Reichweite von 7400 Kilometern.

    Vom 02.10.2018
  2. Guillaume Faury.

    Airbus will Enders-Nachfolge wohl beschleunigen

    Bei Airbus könnte laut eines Berichts noch vor Jahresende über einen neuen Vorstandschef entschieden werden. Klarer Favorit ist nach wie vor der Chef der Zivilflugzeugsparte Faury.

    Vom 01.10.2018
  3. A320neo der Lufthansa.

    Lufthansa bestellt weitere 27 Neo-Jets bei Airbus

    Kurzmeldung Die Lufthansa Group hat 27 Kurz- und Mittelstreckenjets bei Airbus bestellt: Dafür wurden Optionen für 24 A320 Neo und drei A321 Neo umgewandelt, teilte der Konzern mit. Die Maschinen werden 2023 und 204 ausgeliefert - zehn davon sind für Swiss vorgesehen.

    Vom 28.09.2018
  4. Endmontage im Airbus-Werk in Tianjin.

    Airbus hofft auf Großauftrag aus China

    Airbus könnte aus China eine Bestellung über 180 Flugzeuge bekommen. Laut einem Bericht wirbt Konzernchef Enders jetzt in Peking um den Deal - und hofft vom Handelskrieg mit den USA zu profitieren.

    Vom 27.09.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. ein Airbus A330-900 bei einem Testflug

    A330-900 erhält Easa-Zertifizierung

    Kurzmeldung Airbus' überarbeiteter Langstreckenjet, die A330 Neo, hat die Easa-Zertifizierung erhalten. Laut Unternehmensmeldung erwartet der Flugzeughersteller in Kürze auch die Zulassung der amerikanischen Federal Aviation Administration (FAA). Erstkundin wird die portugiesische Airline Tap Air Portugal.

    Vom 26.09.2018
  7. Die A350-900 ULR soll ab Mitte Oktober die Strecke Singapur-New-York fliegen.

    Erste A350-900 ULR ausgeliefert

    Kurzmeldung Airbus hat die erste A350-900 ULR (Ultra Long Range) ausgeliefert. Laut Mitteilung soll der Jet für die Erstkundin Singapore Airlines über 20 Stunden ohne Stopp fliegen können. Die Airline hat sieben Flugzeuge des Typs bestellt.

    Vom 24.09.2018
  8. A320-Produktion in der vierten Montagelinie in Finkenwerder.

    So geht Airbus die Zukunft des Flugzeugbaus an

    An der vierten A320-Endmontagelinie im Hamburger Airbus-Werk läuft einiges anders als bei den übrigen. Unter anderem spielen zwei Roboter eine wichtige Rolle bei der Produktion. Aber das ist längst nicht alles.

    Vom 21.09.2018
  9. Rolls-Royce-Triebwerk Trent XWB.

    Airbus droht Triebwerksärger bei der A350

    Ein frisch ausgelieferter Airbus A350 musste mit Motorenprobleme notlanden. Verbaut ist ein ähnliches Rolls-Royce-Triebwerk, das auch schon bei Boeings "Dreamliner" zu Problemen geführt hat.

    Vom 20.09.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Eine A321 Neo mit einem Triebwerk von CFM.

    Neo-Produktion: Airbus braucht wohl noch Zeit

    Aktuell stockt die Auslieferung von Neo-Flugzeugen, weil die Produktion der Triebwerke von Problemen überschattet ist. Dennoch will Airbus die monatliche Rate hochfahren - dies dauert laut eines Berichts wohl noch.

    Vom 18.09.2018
  12. Ein Airbus A320neo auf dem Werksgelände von Airbus in Hamburg.

    Airbus liefert mehr Neos als herkömmliche A320 aus

    Kurzmeldung Airbus hat in den ersten acht Monaten des Jahres mehr Jets der A320neo-Familie ausgeliefert als von der Variante mit herkömmlichen Triebwerken. Wie das Portal "Flight Global" berichtet, wurden 185 A320neo und 159 A320ceo fertiggestellt.

    Vom 14.09.2018
  13. Christian Scherer.

    Airbus tauscht erneut Verkaufschef aus

    Die Fußstapfen des legendären Airbus-Chefverkäufers Leahy sind groß - für einige offenbar zu groß. Nach nicht mal einem Jahr verlässt sein Nachfolger den Flugzeugbauer wieder. Es gibt einen Neuen.

    Vom 14.09.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Die D-AINK trägt den Namen "Heidenheim an der Brenz".

    Neo-Probleme: Lufthansa bestellt weitere A320ceo

    Lufthansa sattelt im Zuge der A320neo-Probleme um und bestellt mehr Maschinen mit herkömmlichen Triebwerken. Es ist nicht das erste Mal, dass die Airline statt langer Wartezeiten lieber die ältere Airbus-Generation einflottet.

    Vom 10.09.2018
  16. Neo-Triebwerk von Pratt & Whitney.

    Airbus' neues Problem mit den Neo-Motoren

    Pratt & Whitney kämpft offenbar erneut mit einem Problem bei A320neo-Triebwerken. Indes wachsen die Zweifel am Auslieferungsziel von Airbus - unter anderem aufgrund eines Lufthansa-Kommentars.

    Vom 04.09.2018
  17. Exklusiv Ein Airbus A320 der Sundair am Flughafen von Palma de Mallorca.

    Sundair flottet dritten Airbus ein

    Sundair ist jetzt mit drei Airbus A320-Jets unterwegs und die vierte Maschine kommt in wenigen Wochen. Beide kommen von Air Berlin. Gleichzeitig startet der Carrier ab Dresden.

    Vom 31.08.2018
Seite: