Feed abonnieren

Thema Airbus

Airbus gehört zusammen mit Boeing zu den beiden größten Herstellern für Verkehrsflugzeuge weltweit. Werke stehen in Frankreich, Deutschland, Spanien, Großbritannien, sowie China und den USA.

  1. Seite 3 von 150
  2. Chief Technical Officers von Airbus, Boeing, Dassault, GE Aviation, Rolls Royce und UTC.

    Firmenübergreifende Kooperation für mehr Nachhaltigkeit

    Kurzmeldung Die Technikchefs von Airbus, Boeing, GE, Rolls-Royce, Dassault, Safran und UTC fordern in einer gemeinsamen Erklärung mehr Anstrengungen für Nachhaltigkeit im Luftverkehr. Sie wollten zusammen arbeiten, um die Umweltziele der Luftfahrt zu erreichen, benötigten dafür aber mehr Unterstützung von Politik und Behörden.

    Vom 18.06.2019
  1. Visualisierung von Airbus' "FHS Powered by Skywise"

    Airbus startet neuen Dienst für Ersatzteilversorgung

    Kurzmeldung Airbus hat mit "FHS Powered by Skywise" einen neuen Dienst zur Ersatzteilversorgung gestartet, teilte das Unternehmen in Le Bourget mit. Mithilfe neuer Apps und "Big Data" könne die Einsatzverfügbarkeit von Flugzeugen verbessert werden.

    Vom 17.06.2019
  2. Visualisierung des Airbus A321 XLR

    Air Lease Corporation erwartet über 50 Kunden für A321 XLR

    Kurzmeldung Der Chef des Leasingunternehmens Air Lease Corporation, John Plueger, sieht gute Marktchancen für Airbus' neue A321-Version. "In fünf Jahren dürften mehr als 50 Airlines den Airbus A321 XLR bestellt haben", sagte er auf der Paris Air Show.

    Vom 17.06.2019
  3. Subventionsstreit von Airbus und Boeing überstrahlt Paris Air Show

    Lesetipp Der seit 15 Jahren schwelende Streit zwischen Airbus und Boeing um illegale Staatsbeihilfen steht vor einem vorläufigen Abschluss. Die Auswirkungen sind spürbar auf der Paris Air Show in Le Bourget, schreibt die "Süddeutsche Zeitung".

    Vom 17.06.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Airbus-A320-Nachfolger könnte Hybrid-Antrieb bekommen

    Lesetipp Airbus erwägt offenbar eine hybrid-elektrische Version der A320. In rund 15 Jahren könnte das Flugzeug die Nachfolge für die A320-Neo-Familie antreten. Das Vorhaben hänge aber laut Insidern auch davon ab, was Boeing für die Zukunft plant, schreibt "Bloomberg"

    Vom 14.06.2019
  6. A400M bei einem Testflug kurz vor Beginn der ILA 2016.

    Bundestag billigt Kostendeckel für Airbus bei A400M-Programm

    Kurzmeldung Die Mehrkosten für die Neuausrichtung des problembehafteten A400M-Programms sollen laut "Reuters" für den Hersteller Airbus auf 180 Millionen Euro gedeckelt werden. Der Haushaltsausschuss des Bundestags habe den Plan für einen entsprechenden Vertrag gebilligt.

    Vom 07.06.2019
  7. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  8. TAP hat die erste Transatlantikverbindung mit einem Airbus A321LR aufgenommen

    TAP nimmt erste A321LR-Transatlantikverbindung auf

    Kurzmeldung Die portugiesische Airline TAP hat am 1. Juni die erste Transatlantikverbindung mit einem Flugzeug vom Typ Airbus A321LR von Europa aus aufgenommen. Der Flug ging von Porto nach New York-Newark, wie TAP in sozialen Medien mitteilte.

    Vom 03.06.2019
  9. Guillaume Faury vor einem Airbus A220-300 Modell.

    Bombardier-A220-Programm heißt jetzt Airbus Canada

    Kurzmeldung Ab sofort firmiert die CSALP - das Konsortium, dass Bombardier 2016 zusammen mit dem kanadischen Staat gegründet hat um die C-Series zu retten - als "Airbus Canada Limited Partnership". Seit 2018 hält Airbus die Mehrheit an dem Programm und hat die C-Series in Airbus A220 umgetauft. Der neue kanadische Ableger tritt nun auch mit dem Airbus-Logo auf.

    Vom 03.06.2019
  10. Woran sich das Duell von Boeing und Airbus entscheidet

    Lesetipp Fünfzig Jahre nach der Gründung von Airbus durch Deutschland und Frankreich, hat der europäische Flugzeughersteller ein Stück Industriegeschichte geschrieben. Doch die Europäer dürfen Boeing keinesfalls unterschätzen, schreibt die Welt.

    Vom 29.05.2019
Seite: