Feed abonnieren

Thema Airbus A319

  1. Eine Maschine der Sundair in Berlin-Schönefeld.

    Sundair bekommt zwei weitere Jets

    Die Flotte von Sundair wächst auf sechs Maschinen: In den nächsten Wochen bekommt der Ferienflieger zwei weitere Jets. Noch unklar ist laut Airline-Chef Rossello, wo die beiden Flugzeuge stationiert werden.

    Vom 14.01.2019
  2. Leitwerke von Lufthansa und PrivatAir am Flughafen M

    Lufthansa sucht noch immer Lösung für Pune-Flüge

    Bis Ende Januar noch fliegt Lufthansa von Frankfurt ins indische Pune selbst. Eigentlich operiert Privat Air die Strecke - doch die ist pleite. Der Kranich sucht Wege, um dieses "lohnende Ziel" nicht einstellen zu müssen.

    Vom 10.01.2019
  1. Die umlackierte A319.

    Erste A319 von Lufthansa in neuer Lackierung

    Kurzmeldung Lufthansa hat ihre erste Maschine des Typs A319 in die neue Lackierung getaucht. Wie ein Konzernsprecher zu airliners.de sagte, ist die Maschine mit der Registrierung D-AILW am Montagabend in München gelandet. In diesem Jahr sollen noch zwei weitere A319-Jets umlackiert werden.

    Vom 09.01.2019
  2. Eine A319 der Lufthansa, die ab 2019 von Cityline betrieben wird.

    Erste Cityline-A319 ausgewählt

    Kurzmeldung Die erste A319-Maschine bei Lufthansa Cityline wird der 22 Jahre alte Jet mit der Kennung D-AILB. Einer Kranich-Sprecherin zufolge soll das Flugzeug am 31. März 2019 von Lufthansa Classic zu Cityline wechseln. Insgesamt gehen bis 2020 sechs Airbus-Flugzeuge zur Regionaltochter.

    Vom 04.12.2018
  3. Embraer-Flugzeug betrieben von Lufthansa Cityline.

    Cityline baut im Frühjahr die Flotte um

    Tarifeinigung bei Lufthansa Cityline: Die Piloten bekommen mehr Geld und die Airline eine neue Perspektive. Denn bis Ende 2020 sollen sechs A319 eingeflottet werden.

    Vom 15.10.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Eurowings stellt innerdeutsche Strecke um

    Kurzmeldung Auf der Route zwischen Karlsruhe/Baden-Baden und Berlin-Tegel fliegt Eurowings ab dem Winter nicht mehr nur mit Dash-8-Maschinen. Laut Mitteilung des Baden-Airparks kommen auch Jets des Typs Airbus A319 und A320 zum Einsatz. Die Flüge werden bis zu zweimal täglich angeboten.

    Vom 21.09.2018
  6. Ein Airbus A19 der Lufthansa.

    Lufthansa schickt A319 nach Indien

    Kurzmeldung Lufthansa wird im kommenden Winter die Verbindung von Frankfurt ins indische Pune mit einem Airbus A319 fliegen, bestätigte ein Kranich-Sprecher gegenüber airliners.de. Der Single-Aisle-Jet wird ein reduziertes Sitzplatzangebot auf der Strecke bieten.

    Vom 20.09.2018
  7. Flugzeuge von Air Berlin.

    Wo die Air-Berlin-Maschinen heute fliegen

    Überblick Was haben die ungarische Luftwaffe, Virgin Atlantic und Eurowings gemeinsam? Sie alle sind mit Maschinen unterwegs, die früher noch für Air Berlin flogen. Eine Zusammenfassung.

    Vom 17.08.2018
  8. Exklusiv Ein A320 der Eurowings.

    LGW diskutiert Airbus-Ausflottung

    Die Eurowings-Airline LGW will nach airliners.de-Informationen bis zum kommenden Frühjahr die Airbus-Jets aus der Flotte verbannen. Sie sollen zu anderen Flugbetrieben der Lufthansa-Billigplattform gehen.

    Vom 22.06.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Airbus A319 der Germania.

    Germania fliegt im Winter nach La Palma

    Kurzmeldung Germania fliegt im Winter vom Berliner Cityairport Tegel nach La Palma. Wie eine Sprecherin gegenüber airliners.de bestätigte, wird die Verbindung einmal wöchentlich im Flugplan stehen. Zum Einsatz kommt ein Airbus A319.

    Vom 10.04.2018
  11. Airbus A319 in der Farben der Helvetic Airways.

    Helvetic Airways übernimmt ersten Airbus A319

    Helvetic hat einen Airbus A319 übernommen. Die Maschine soll für einen schweizer Reiseveranstalter etliche Destinationen rund ums Mittelmeer bedienen. Bislang flog Helvetic mit einer reinen Fokker-100-Flotte.

    Vom 10.05.2013
  12. Fokker 100 der Helvetic Airways

    Helvetic baut Flotte aus

    Erster A319 Die schweizerische Charterfluggesellschaft Helvetic Airways hat die Übernahme eines ersten Airbus A319 in die bislang homogene Fokker-100-Flotte angekündigt. Erste Ziele für den neuen Jet stehen bereits fest.

    Vom 11.12.2012
  13. Start des ersten Airbus A319 mit Sharklets am 23.11.2012 in Hamburg-Finkenwerder

    A319 mit Sharklets hebt ab

    Tests ausgeweitet Airbus hat nun auch den A319 in das Testprogramm für die neuen Sharklet-Flügelenden einbezogen. Bislang flogen nur die größeren A320 und A321 mit Sharklets.

    Vom 27.11.2012
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Atlantic Airways Airbus A319

    Airbus liefert auf die Färöer-Inseln

    Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat eine Maschine auf die zu Dänemark gehörenden Färöer-Inseln geliefert. Die dort beheimatete Atlantic Airways wird den A319 auf der wichtigen Kopenhagen-Strecke einsetzen.

    Vom 23.03.2012
  16. Airbus A319 in den Farben der Syphax Airlines

    Doric übergibt A319 an Syphax Airlines

    Der Flottenfinanzierer Doric Asset Finance hat zwei ehemalige Hamburg-Airways-Flugzeuge nach Tunesien verleast. Die beiden A319, die zwischenzeitlich auch bei Air Berlin flogen, starten demnächst für die Neugründung Syphax Airlines.

    Vom 23.03.2012
  17. Illustration eines Airbus A319 mit Sharklets in den Farben der Drukair

    Drukair will weiteren A319 bestellen

    Singapore Airshow Die im Himalaja-Königreich Bhutan beheimatete Drukair will bei Airbus einen dritten A319 - diesmal jedoch mit neuen Sharklets - bestellen. Beide Seiten haben einen entsprechenden Vorvertrag unterzeichnet.

    Vom 16.02.2012
  18. Airbus A319 der Air Namibia

    Air Namibia bestellt A319

    Die afrikanische Fluggesellschaft Air Namibia hat bei Airbus zwei A319 in Auftrag gegeben. Die Maschinen sollen ältere Muster des Konkurrenten Boeing ersetzen.

    Vom 07.02.2012
  19. Airbus A319CJ der DC Aviation im Einsatz f

    DC Aviation: A319CJ-Flotte nach ETOPS 180 zugelassen

    Der Businessjet-Betreiber DC Aviation hat vom Luftfahrt-Bundesamt die ETOPS 180-Zertifizierung für die Airbus A319CJ-Flotte erhalten. Ab sofort können die Maschinen auf Strecken eingesetzt werden, bei denen der nächste Flughafen bis zu 180 Minuten entfernt ist.

    Vom 16.11.2011
  20. Axel Trampnau, Chief Executive Officer Germania, und Ingrid Bischoff, Eigent

    Germania stationiert drei A319 in Bremen

    Sechs neue Routen Im Zuge der Übernahme des Airbus-Werksverkehrs hat Germania die Stationierung von insgesamt drei Airbus A319 am Flughafen Bremen bekannt gegeben. Die Kapazität nutzt Germania, um im Sommer 2012 sechs neue Ziele ab Bremen zu bedienen.

    Vom 14.11.2011
Seite: