Feed abonnieren

Thema Airbus

Airbus gehört zusammen mit Boeing zu den beiden größten Herstellern für Verkehrsflugzeuge weltweit. Werke stehen in Frankreich, Deutschland, Spanien, Großbritannien, sowie China und den USA.

  1. Die erste ACJ320neo aus der Corporate-Jet-Programm von Airbus.

    Airbus stellt ersten A320neo-Corporate-Jet fertig

    Kurzmeldung Der erste Airbus Corporate Jet (ACJ) der A320neo-Familie ist fertiggestellt: Wie Airbus am Donnerstag mitteilte, soll die Maschine mit Triebwerken vom Typ CFM International LEAP-1A in den kommenden Wochen erstmals starten. Im vierten Quartal wird sie an den britischen Charter-Anbieter Acropolis Aviation ausgeliefert.

    Vom 17.08.2018
  1. A380 von Emirates: Großkundin des Doppelstöckers.

    Das Comeback der A380 im Leasing

    Hintergrund Hifly übernimmt eine gebrauchte A380 und bietet sie im kurzfristigen Leasing an. Das wird angenommen: Der Doppelstöcker ist non-stop im Einsatz. Gibt diese Entwicklung dem Airbus-Programm den Schub, den es braucht?

    Vom 10.08.2018
  2. Exklusiv Pilot im Airbus-Cockpit.

    LGW zahlt Airbus-Piloten Boni

    Piloten der LGW, die für Eurowings die Airbus-Jets fliegen, bekommen nach airliners.de-Informationen einen Bonus ausgezahlt. Die Hintergründe sind unklar, zumal die Maschinen bald die Flotte verlassen sollen.

    Vom 02.08.2018
  3. Im Cockpit einer A320.

    Airbus will A320-Piloten schulen

    Normalerweise führt der Weg ins Cockpit über eine Airline. Airbus startet in Mexiko ein Projekt, dass für den Verkaufsschlager A320 die Piloten liefern soll - inklusive Easa-Zertifizierung.

    Vom 01.08.2018
  4. Singapore Airlines hat sieben A350-900ULR-Maschinen bestellt.

    Airbus A350-900ULR verlässt Paint-Shop

    Kurzmeldung Die erste A350-900 ULR hat den Paint-Shop verlassen und trägt jetzt die Farben von Erstkundin Singapore Airlines, bestätigte Airbus gegenüber airliners.de. Singapore Airlines plant die Maschine ab Oktober auf der Strecke Singapur-Newark einzusetzen.

    Vom 30.07.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Der erste Airbus A320neo Corporate Jet hat den Paint Shop verlassen.

    Erster Airbus-A320neo-Corporate-Jet lackiert

    Kurzmeldung Der erste Airbus Corporate Jet (ACJ) der A320neo-Familie hat den Paint Shop verlassen. Das bestätigte eine Sprecherin gegenüber airliners.de. Airbus bietet ihre komplettes Portfolio an Zivilflugzeugen in einer Business-Jet-Variante an.

    Vom 26.07.2018
  7. Logo des Flugzeughersteller Airbus.

    A350 schiebt Airbus an

    Hunderte Neo-Jets kann Airbus nicht ausliefern, weil die Motoren Probleme machen. Das schlägt sich in den Halbjahreszahlen wieder - auch wenn die auf den ersten Blick nichts erahnen lassen.

    Vom 26.07.2018
  8. Die Beluga XL von Airbus bei ihrem Jungfernflug.

    Beluga XL beginnt Testprogramm

    Kurzmeldung Die Beluga XL hat das Testflugprogramm aufgenommen. Wie eine Airbus-Sprecherin sagte, wird der Frachter in den nächsten zehn Monaten rund 600 Flugstunden absolvieren. Ziel sei die Musterzulassung und Indienststellung im kommenden Jahr.

    Vom 25.07.2018
  9. Boeings 737 MAX-Reihe ist mit 564 verkauften Maschinen der "Kassenschlager" der diesjährigen Farnborough Air Show.

    Boeing fliegt in Farnborough allen davon

    Industrieriese Boeing ist der "Gewinner" der diesjährigen Luftfahrtmesse in Farnborough - auch ohne Präsentation der 797. Der US-Hersteller sichert sich deutlich mehr Aufträge als Dauerrivale Airbus.

    Vom 23.07.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Mit den "Skyways"-Drohnen von Airbus sollen Pakete befördert werden.

    Airbus und Easa kooperieren bei Drohnen

    Airbus will zusammen mit der europäischen Flugsicherheitsbehörde Easa Standards für den unbemannten Flugverkehr entwickeln. Der Konzern arbeitet an verschiedenen Drohnen-Projekten.

    Vom 20.07.2018
  12. Erstflug des Beluga-XL-Frachters.

    Airbus' Beluga XL hebt erstmals ab

    Kurzmeldung Airbus neuer Großfrachter Beluga XL ist zum Erstflug abgehoben. Die Mitteilung auf Twitter dazu lautete: "Whale done." Die Maschine soll große Flugzeugteile wie Rumpf oder Flügel zwischen den europäischen Airbus-Werken transportieren.

    Vom 19.07.2018
  13. Facc verkleidet auch A320-Eingänge

    Kurzmeldung Der österreichische Zulieferer Facc hat einen Auftrag mit einem Volumen von 230 Millionen Euro von Airbus bekommen: Er verkleidet laut Mitteilung ab sofort auch die Entrance-Area der A320-Jets. Bislang kam Facc lediglich bei Deckenpanelen und Gepäckablagen zum Einsatz.

    Vom 18.07.2018
  14. Logo von Boeing.

    Boeing sieht die Nachfrage gestiegen

    Boeing rechnet mit weiter wachsender Flugzeug-Nachfrage: Knapp 43.000 Maschinen würden in den kommenden zwei Jahrzehnten gebraucht. Konkurrentin Airbus ist da deutlich zurückhaltender - aus guten Gründen.

    Vom 18.07.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Die erste A321neo ACF geht an Turkish Airlines.

    Airbus liefert erste A321neo ACF aus

    Kurzmeldung Airbus hat die erste A321neo in der Airbus-Cabin-Flex-Version ausgeliefert. Empfängerin ist laut Mitteilung Turkish Airlines. Bei dem in Hamburg gefertigten Modell ist unter anderem die vor den Flügeln befindliche Tür durch Notausgänge ersetzt, was zusätzliche Sitzplätze ermöglicht.

    Vom 17.07.2018
  17. Messewegweiser und Boeing 787-9 auf der Farnborough-Luftfahrtmesse.

    Das bringt die Farnborough Air Show 2018

    Ausblick Die "Farnborough Air Show" könnte in diesem Jahr Schauplatz ganz großer Überraschungen werden - könnte. Denn bislang sind kaum Neuerungen vom Luftfahrtmessen zu erwarten. airliners.de zeigt, worauf die Branche dennoch hofft.

    Vom 16.07.2018
  18. Logo von Boeing.

    Boeing vertagt Entscheidung über 797

    Der weltgrößte Flugzeugbauer Boeing lässt sich mit der seit Jahren diskutierten Entwicklung eines mittelgroßen Passagierjets noch länger Zeit. Eine Entscheidung wolle der Konzern nun erst im Jahr 2019 treffen, sagte Boeing-Chef Dennis Muilenburg kurz vor Beginn der Farnborough Airshow am Sonntag.

    Vom 16.07.2018
  19. A330-Flugzeuge von Hainan Airlines.

    Airbus verweigert HNA A330-Auslieferung

    Sechs fertige A330-Jets sollen bei Airbus stehen, weil der Flugzeugbauer die Maschinen nicht an die chinesische HNA Group ausliefern will. Airbus nimmt wohl lieber in Kauf, jeden Tag zehntausende Euro zu verlieren.

    Vom 12.07.2018
  20. Airbus verkauft erstmalig A220-Jets

    Kurzmeldung Die US-Airline Jetblue wird Erstkundin von Airbus' A220-Reihe: Die Airline will 60 Maschinen im Wert von umgerechnet rund fünf Milliarden Euro kaufen. Die A220-Jets sind die umbenannten C-Series-Flugzeuge von Bombardier; Airbus hält seit Kurzem die Mehrheit an der Baureihe.

    Vom 11.07.2018
  21. Die CS300 wird zur A220-300.

    Bombardiers C-Series wird zum Airbus A220

    Nur zehn Tage nach der Übernahme der Mittestrecken-Baureihe C-Series von Bombardier integriert Airbus die Produktreihe in ihr Portfolio: Die C-Series wird zur A220-Baureihe.

    Vom 10.07.2018
Seite: