Feed abonnieren

Thema Airbus

Airbus ist eine Tochtergesellschaft der Airbus Group (früher EADS) und zusammen mit Boeing der wichtigste Hersteller für Verkehrsflugzeuge. Werke stehen in Frankreich, Deutschland, Spanien, Großbritannien, sowie China und den USA.

  1. Kurzmeldung Illustration: Airbus bringt den A330neo.

    Erstflug von Airbus A330neo verzögert sich

    Vom 28.02.2017

    Der A330neo-Erstflug kann nicht wie geplant im Frühjahr stattfinden. Das teilte Airbus jetzt mit. Grund sei eine Verzögerung beim Triebwerkshersteller Rolls-Royce. Der modernisierte Langstreckenjet soll nun im Sommer erstmals abheben.

  2. Ein Mann läuft an einem "Airbus Group"-Schild vorbei.

    A400M drückt Gewinn der Airbus Group deutlich

    Vom 22.02.2017

    Die Probleme mit der A400M haben den Gewinn der Airbus Group um mehr als 60 Prozent schrumpfen lassen. Das Geschäft mit den zivilen Passagiermaschinen lief gut. Sorgen macht aber weiterhin die A380.

  1. Kurzmeldung Marwan Lahoud

    Airbus-Strategiechef Lahoud geht

    Vom 08.02.2017

    Airbus-Strategiechef Marwan Lahoud wird seinen Ende Februar auslaufenden Vertrag nicht mehr verlängern, teilte Airbus mit. Wer sein Nachfolger wird, ist noch offen. Lahoud sagte, er wolle sich neuen Herausforderungen stellen.

  2. Kurzmeldung Rumpf von einem Airbus der A320-Familie in Hamburg-Finkenwerder

    Hamburger Airbus-Werk überholt Toulouse

    Vom 27.01.2017

    Das Hamburger Airbus-Werk hat im vergangenen Jahr 314 Maschinen ausgeliefert - und damit erstmals mehr als der größte Standort in Toulouse. Das sagte Konzernchef Tom Enders laut einem Bericht "Welt".

  3. Kurzmeldung Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat in Blagnac bei Toulouse die erste Maschine vom Typ A 321 an die staatliche Fluggesellschaft Iran Air ausgeliefert.

    Airbus liefert erstes Flugzeug an den Iran

    Vom 11.01.2017

    Iran Air hat jetzt ihre erste Airbus-Maschine erhalten. Die A321 wurde im südwestfranzösischen Toulouse übergeben. Im Dezember hatten der Iran und Airbus einen Vertrag für den Kauf von 100 Airbus-Maschinen unterschrieben.

  4. Anzeige schalten »
  5. Zusammen mit Konkurrent Airbus gehört Boeing zu den größten Flugzeugbauern der Welt.

    Kreise: Boeing winkt Großauftrag aus Indien

    Vom 06.01.2017

    Boeing hat offenbar Aussichten auf eine große Bestellung aus Indien. Einem Medienbericht zufolge hat sich der US-Konzern gegen seinen Konkurrenten Airbus durchgesetzt.

  6. Akbar Al Baker, Group Chief Executive von Qatar Airways

    Qatar Airways will A320neo von Airbus nicht mehr

    Vom 05.01.2017

    Drohung wahr gemacht: Qatar Airways will die bestellten Maschinen vom Typ A320neo nicht mehr. Stattdessen sollen laut Airline-Chef Akbar Al Baker andere Airbus-Flugzeuge gekauft werden.

  7. Airbus-A320-Montage in Hamburg.

    Iran und Airbus zurren Großauftrag fest

    Vom 22.12.2016

    Iran Air hat bei Airbus jetzt einen Vertrag über die Lieferung von 100 Maschinen unterschrieben. Dabei geht es um Flugzeuge der A320-Familie sowie die Modelle A330 und A350.

  8. Anzeige schalten »
  9. Der neue Airbus A350-900 der Lufthansa.

    Erster Airbus A350 der Lufthansa trifft in München ein

    Vom 21.12.2016

    Der erste Airbus A350 der Lufthansa ist jetzt am Flughafen München eingetroffen. In den nächsten Tagen soll mit den Trainingsflügen begonnen werden. Welche Flughäfen dabei zuerst angeflogen werden, steht nun fest.

  10. Kurzmeldung Sonderflughafen Oberpfaffenhofen

    Airbus verkauft Anteile an Sonderflughafen Oberpfaffenhofen

    Vom 16.12.2016

    Die Airbus Group verkauft ihre Anteile am Sonderflughafen Oberpfaffenhofen an die Investorengruppe Beos AG und Triwo AG. Damit sei dessen langfristige Entwicklung gesichert, hieß es in einer Airbus-Mitteilung. Über die Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart.

  11. Kurzmeldung Ein Airbus A312neo beim Start.

    Airbus A321neo mit P&W-Triebwerken erhält Musterzulassung

    Vom 16.12.2016

    Der Airbus A321neo mit PurePower PW1100G-JM-Triebwerken von Pratt & Whitney hat jetzt die gemeinsame Musterzulassung durch die europäische Flugsicherheitsbehörde EASA (European Aviation Safety Agency) und die US-Luftfahrtbehörde FAA (Federal Aviation Administration) erhalten. Darüber informierte Airbus.

  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Seite: