Feed abonnieren

Thema AirAsia

  1. Ein Schiff der indonesischen SAR-Flotte.

    Suche nach verunglücktem Air-Asia-Airbus läuft weiter

    Die Suche nach dem über Indonesien vermissten Air-Asia-Flugzeug ist am Montag mit Sonnenaufgang wieder aufgenommen worden. Etliche asiatische Staaten beteiligen sich an der Aktion sowohl in der Javasee als auch auf etlichen Inseln.

    Vom 29.12.2014
  2. Airbus A320 der Indonesia Air Asia

    Air-Asia-Airbus über der Javasee verunglückt

    Ein Airbus A320 der Air Asia Indonesia ist am Morgen auf dem Weg von Surabaya nach Singapur verunglückt. Der Kontakt zur Maschine brach bei schlechtem Wetter über der Javasee ab. Die Suche läuft.

    Vom 28.12.2014
  1. Airbus A330neo in den Farben der AirAsia.

    AirAsia X zurrt Bestellung über 55 Airbus A330neo fest

    Kurzmeldung AirAsia X, Langstreckentochter der größten Low-Cost-Fluggesellschaft Asiens, hat bei Airbus 55 A330neo-Flugzeuge fest geordert. Der Auftrag bestätigt eine im Juli auf der Farnborough Air Show unterzeichnete Grundsatzvereinbarung über den Kauf von 50 A330neo und umfasst darüber hinaus fünf weitere Flugzeuge, teilte Airbus mit. Die Auslieferung der neu bestellten Flugzeuge soll im Jahr 2018 beginnen.

    Vom 15.12.2014
  2. Airbus A330neo in den Farben der AirAsia.

    AirAsia X beschert Airbus A330neo-Großauftrag

    Die Neuauflage des A330 hat Airbus in Farnborough binnen anderthalb Tagen zahlreiche Vorbestellungen eingebracht. Mit einem Großauftrag über 50 Flugzeuge von AirAsia wurde die Marke von 100 Jets geknackt.

    Vom 15.07.2014
  3. Airbus A320 mit Sharklets der Air Asia

    AirAsia sucht als erste Airline mit Interpol nach gestohlenen Pässen

    Kurzmeldung AirAsia wird als erste Airline weltweit bei Interpol checken, ob Passagiere mit gestohlenen Pässen unterwegs sind. Sie erhält als erste Zugriff auf die Datenbank der internationalen Polizeiorganisation, wie beide am Dienstag in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur mitteilten. In der Datenbank sind mehr als 40 Millionen verloren gegangene Reisedokumente aus 167 Ländern aufgelistet.

    Vom 13.05.2014
  4. Anzeige schalten »
  5. Flugreisen im Internet buchen.

    AirAsia jetzt auch in Reisebüros buchbar

    Kurzmeldung Der Billigflieger AirAsia öffnet sich verstärkt der Zusammenarbeit mit Reisebüros und macht alle Flüge, Tarife und Zusatzleistungen weltweit über die Travelport-Reservierungssysteme Galileo und Worldspan buchbar.

    Vom 28.03.2014
  6. Airbus A330-300 der AirAsia X

    Thai AirAsia X rollt später an den Start

    Kurzmeldung Wegen der Unruhen in Thailand verzögert sich der Betriebsstart der Thai AirAsia X. Die neue Langstreckentochter der malaysischen AirAsia X wird laut einem Sprecher nun erst zweiten Halbjahr an den Start gehen. Die Verschiebung könnte sich auch auf offene Airbus-A330-Bestellungen auswirken.

    Vom 05.03.2014
  7. Triebwerk eines A320 der AirAsia

    AirAsia India nähert sich dem Betriebsstart

    Kurzmeldung In Indien bereitet sich AirAsia India auf die baldige Betriebsaufnahme vor. Der Ableger des malaysischen Billigfliegers AirAsia und der einheimischen Partner Tata Group und Telstra Tradeplace hat inzwischen alle Zulassungshürden genommen. Vor allem IndiGo sieht ihren Markt durch AirAsia India bedroht. Die vorgetragenen Bedenken wurden jedoch abgewiesen.

    Vom 24.02.2014
  8. Airbus A330-300 der AirAsia X

    AirAsia X bestellt bei Airbus 25 Langstreckenflugzeuge

    AirAsia X, die Langstreckentochter des malaysischen Billigfliegers AirAsia, hat bei Airbus neue Langstreckenjets in Auftrag gegeben. Die A330-300 mit vergrößerter Reichweite könnten auch Europa nonstop erreichen.

    Vom 19.12.2013
  9. Anzeige schalten »
  10. Der brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD), Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), der polnische Wirtschaftsminister Waldemar Pawlak, Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) und Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU, v.l.) eröffnen am Dienstag (11.09.2012)  die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA.

    ILA 2012 eröffnet

    Erster Messetag Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ist am Dienstag offiziell von Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet worden. Eindruck machten vor allem die beiden größten Passagierflugzeuge, der Airbus A380 und die Boeing 747-8.

    Vom 11.09.2012
  11. Airbus-Produktion in Hamburg-Finkenwerder

    Airbus-Großauftrag auf der ILA?

    Airbus steht vor einem neuen Großauftrag für die A320-Familie. Eine asiatische Fluggesellschaft will die Bestellung wohl auf der Luft- und Raumfahrtmesse ILA in Berlin verkünden.

    Vom 29.08.2012
  12. Farnborough 2008

    Airbus und Boeing vor Großaufträgen

    Farnborough Air Show Die beiden Flugzeugbauer Airbus und Boeing könnten schon bald neue Großaufträge einheimsen. So haben zwei Unternehmen Bestellungen über mehrere Dutzend Maschinen auf der im Juli stattfindenden Farnborough Air Show in Aussicht gestellt.

    Vom 13.06.2012
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  14. Triebwerk eines A320 der AirAsia

    AirAsia Japan kann starten

    Billigflieger erhält Lizenz AirAsia Japan, das neugegründete Gemeinschaftsunternehmen von ANA und AirAsia, hat die Betriebsgenehmigung erhalten. Ab August will die Lowcost-Airline zunächst Ziele in Japan, ab Oktober dann auch in Sükorea bedienen.

    Vom 03.02.2012
  15. Bug eines Airbus A340-300 der AirAsia X

    Air Asia X kappt Europastrecken

    Emissionshandel, Steuern, Wirtschaftsschwäche Air Asia X hat die Einstellung ihrer Europa-Verbindungen zum Ende des Winterflugplans bekannt gegeben. Der Langstrecken-Billigflieger bedient London und Paris ab Kuala Lumpur. Auch die Indien-Flüge sind nicht profitabel und entfallen ebenfalls Ende März.

    Vom 13.01.2012
  16. ANA Boeing 737-700

    ANA beantragt Lowcost-Tochter

    AirAsia Japan Nach der Ankündigung im Juli hat ANA jetzt die notwendigen Anträge zur Gründung eines Joint Ventures mit der malaysischen Lowcost-Airline AirAsia eingereicht. Die AirAsia Japan soll ab August 2012 mit einem eigenen Flugbetriebszertifikat starten.

    Vom 01.09.2011
  17. Flugzeuge der AirAsia und Malaysia Airlines in Kuala Lumpur

    Malaysia und AirAsia rücken zusammen

    Kooperationsabkommen Malaysia Airlines und die Lowcost-Gesellschaften AirAsia und AirAsia X haben einen Rahmenvertrag für eine künftige Zusammenarbeit geschlossen. Außerdem wollen die Airlines Optionsscheine an die Aktionäre für Überkreuzbeteiligungen ausgegeben.

    Vom 12.08.2011
  18. Triebwerk eines A320 der AirAsia

    Air Asia will A320neo-Auftrag ausbauen

    Größter Einzelauftrag Der von Air Asia bereits erwogene Auftrag über Airbus A320neo könnte noch größer ausfallen, als bislang bekannt. Laut Branchenkreisen will die malaysische Lowfare-Airline in Paris bis zu 200 Flugzeuge bestellen.

    Vom 14.06.2011
  19. Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt.

    Alphatiere in Mädchenkleidern

    Spaethfolge (34) Richard Branson als Stewardess mit rasierten Beinen im knallroten Rock. Klingt blöd, ist aber ein genialer Marketing-Schachzug von ihm und Konkurrent Tony Fernandes. Ich wäre gern dabei am 4. Juli zwischen London und Kuala Lumpur.

    Vom 08.06.2011
Seite: