Feed abonnieren

Thema Air France

  1. Seite 6 von 23
  1. Airbus A320 der Air France

    Air France gibt Gewinnziel für 2013 auf

    Air France kommt nicht in die Gewinnzone - zumindest nicht bis Jahresende. Nun versuchen die Franzosen, mit weiteren Sparmaßnahmen die anhaltenden Verluste in den Griff zu bekommen.

    Vom 19.09.2013
  2. Airbus A318 der Air France

    Air France-KLM muss weitere 400 Millionen Euro sparen

    Air France-KLM bleibt weiter auf Sparkurs - und muss diesen sogar noch etwas beschleunigen. Wie eine französische Zeitung berichtet, müsste die Airline ihre Kosten bis Jahresende noch um 400 Millionen Euro senken, um ihr selbstgestecktes Ziel zu erreichen.

    Vom 09.09.2013
  3. Anzeige schalten »
  4. Beladung einer Boeing 777-300ER der Air France

    Air France-KLM kündigt weitere Sanierungsschritte an

    Air France-KLM will weitere Sanierungsschritte im Herbst beschließen. Gespart wird zwar schon seit Monaten, doch die Ergebnisse blieben bislang hinter den Erwartungen zurück. Vor allem die Sanierung des Mittelstrecken- und Frachtgeschäfts braucht mehr Zeit als erwartet.

    Vom 26.07.2013
  5. Anzeige schalten »
  6. Alexandre de Juniac

    Air France-KLM vor Führungswechsel

    Spinetta & de Juniac Die französisch-niederländische Air France-KLM steht offenbar vor einem Führungswechsel. Den Posten des 69-jährigen Chefs Spinetta soll dann ein konzernbekanntes Gesicht übernehmen.

    Vom 22.03.2013
  7. Air France/KLM

    Air France-KLM mit weniger Passagieren

    Januar-Zahlen Air France-KLM hat im Januar deutlich weniger Passagiere befördert. Auch die Auslastung ging leicht zurück. Die beiden Airlines machen für den Rückgang vor allem zwei Wintertage verantwortlich.

    Vom 07.02.2013
  8. ATR42 im HOP!-Design

    HOP! auch nach Deutschland

    Neue Lowcost-Marke der Air France Air France legt ihre Regionaltöchter unter der neuen Marke HOP! zusammen. Diese wird weiterhin Zubringerflüge ab Deutschland für die Langstrecken durchführen.

    Vom 29.01.2013
  9. Rechts: Air-France-KLM-Deutschlanddirektor Warner Rootliep, 4.v.r. FMO-Geschäftsführer Prof. Gerd Stöwer; sowie von links: Iris van den Berg, Manager Ground OPS Air France, FMO-Marketingleiter Andres Heinemann und Cityjet-Marketingleiter Ben Schaafsma.

    Cityjet nimmt London-Münster auf

    Tägliche Verbindung Die Air-France-Tochter Cityjet hat die im Sommer angekündigte Verbindung zwischen Münster-Osnabrück und der Londoner Innenstadt aufgenommen.

    Vom 29.10.2012
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  11. Alexandre de Juniac

    Air France bedrängt Air Berlin

    Oneworld oder Skyteam Air Berlin ist in der Zwickmühle: Air-France-Chef Alexandre de Juniac hat Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft indirekt aufgefordert, ihre Allianzentscheidung zu überdenken.

    Vom 22.10.2012
  12. Alexandre de Juniac

    Umstrukturierungen bei Air France

    «Transform 2015» Air-France-Chef Alexandre de Juniac hat interne Reformen vorgestellt. Demnach soll die Airline durch kleinere Unternehmenseinheiten schlagkräftiger werden.

    Vom 16.10.2012
  13. Airbus A321 der Air France. Dahinter eine Boeing 737-800 der Air Berlin.

    Air Berlin kooperiert mit Air France-KLM

    Neuer Codeshare-Partner Air Berlin, ihr Großaktionär Etihad Airways und Air France-KLM arbeiten künftig zusammen. Von der Verknüpfung der Streckennetze verspricht sich Air Berlin vor allem eine Stärkung des Drehkreuzes Berlin sowie der Osteuropa-Verbindungen.

    Vom 08.10.2012
  14. Zwei Flugbegleiterinnen von Air Berlin (r) und Etihad stehen am Montag (19.12.2011) bei einer Pressekonferenz in Berlin zusammen.

    Etihad: Air Berlin soll Netz überarbeiten

    "Oneworld ist sekundär" Als größter Anteilseigner stellt Etihad Forderungen in Richtung Air-Berlin-Führung. Die Berliner sollen ihre Netzwerkstrategie komplett überdenken und beispielsweise entgegen jeglicher Allianzzugehörigkeit mit der Air France zusammenarbeiten.

    Vom 04.10.2012
  15. Beladung einer Boeing 777-300ER der Air France

    Air France-KLM: Mehr Passagiere, weniger Fracht

    Juli-Zahlen Air France-KLM hat die Verkehrszahlen für den Monat Juli vorgelegt. Demnach konnte das Unternehmen im Passagiergeschäft weiter zulegen. Weiterhin schwach entwickelte sich das Frachtgeschäft.

    Vom 07.08.2012
  16. Push-back eines A321 der Air France vor einer Boeing 737 der KLM am Flughafen Berlin-Tegel

    Air France-KLM weitet Verlust aus

    Konzernumbau vermiest Bilanz Air France-KLM hat den Umsatz im zweiten Quartal gesteigert. Aufgrund hoher Abschreibungen rutschte das Unternehmen unter dem Strich jedoch tiefer in die roten Zahlen.

    Vom 30.07.2012
Seite: