Feed abonnieren

Thema Air France

  1. Seite 2 von 21
  1. Ein Leitwerk einer Air-France-A380 wird inspiziert.

    Air France will 1600 Arbeitsplätze streichen

    Die Lufthansa-Konkurrentin Air France will beim Bodenpersonal und bei den Flugbegleitern Stellen abbauen. Die französische Fluggesellschaft setzt dabei auf freiwillige Abgänge.

    Vom 29.02.2016
  2. Kabinenservice in einer Boeing 777 der Air France

    Air France bietet deutschen Fluggästen PayPal als Zahlungsoption

    Kurzmeldung Air-France-Passagiere aus Deutschland können ihre über die App oder die Homepage der Airline gebuchten Tickets ab sofort auch per PayPal bezahlen. Darüber informierte jetzt die Fluggesellschaft.

    Vom 23.02.2016
  3. Anzeige schalten »
  4. Anzeige schalten »
  5. Eine A380 der Air France

    Air France sucht weiter richtigen Weg zurück in Profitzone

    Nach dem Eklat bei Air France fürchtet die Politik um das Image Frankreichs. Die Nerven der Mitarbeiter liegen nach jahrelangen Sparanstrengungen blank - doch das angeschlagene Unternehmen will den Gürtel noch enger schnallen.

    Vom 08.10.2015
  6. Eine Boeing 747 der Air France

    Air France flottet Boeing 747 früher aus als geplant

    Kurzmeldung Air France hat die Ausflottung ihrer fünf Maschinen des Typs Boeing 747-400 vorgezogen. Das berichtet "ch-aviation.com". Demanch soll der letzte Flug dieses Musters am 10. Januar 2016 stattfinden. Ursprünglich war der 26. März 2016 angedacht.

    Vom 26.06.2015
  7. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  8. Ein Airbus A330-200 mit der neuen Lackierung.

    Air Seychelles und Air France wollen Zusammenarbeit ausbauen

    Kurzmeldung Air France und die Etihad-Beteiligung Air Seychelles haben eine Absichtserklärung über eine erweiterte Zusammenarbeit unterzeichnet. Geplant sind Codesharings, eine Verknüpfung der Vielfliegerprogramme sowie eine enge Kooperation in den Bereichen Technik und Fracht.

    Vom 14.04.2015
  9. ATR 72-600 mit "Hop! Air France"-Livery

    Air-France-Tochter Hop! bekommt erste ATR 72-600

    Die Air-France-Billigtochter Hop! hat ihre erste von fünf ATR 72-600 geliefert bekommen. Das teilte ATR mit. Die Maschinen ersetzen bei Hop! die kleineren Flugzeuge vom Typ ATR 72-500. Die Airline wird künftig für Air France Kurzstreckenflüge ausführen, und zwar unter dem Namen "Hop! Air France".

    Vom 10.04.2015
  10. Transavia-Maschinen in Amsterdam.

    Air-France-Piloten stimmen Ausbau von Transavia zu

    Die Piloten von Air France haben jetzt mit knapper Mehrheit einem Ausbau der Billigfluglinie Transavia zugestimmt. Die Pläne des Unternehmens hatten im September einen erbitterten Arbeitskampf ausgelöst.

    Vom 03.12.2014
Seite: