Feed abonnieren

Thema Air France

  1. Seite 10 von 23
  2. Bergung des AF447-Flugdatenschreibers

    AF447: Untersuchungen entlasten Airbus

    Kein Handlungsbedarf für A330-Kunden Den Flugzeughersteller Airbus trifft keine Schuld für den Absturz einer Air-France-Maschine vor zwei Jahren. Im Einverständnis der Ermittlungsbehörde BEA hat der Hersteller seine Kunden informiert. Zuvor hatte die Behörde Kritik an der vorschnellen Berichterstattung der Tageszeitung "Le Figaro" geübt.

    Vom 17.05.2011
  3. Einer der beiden Flugschreiber des Airbus A330 der Air France AF447

    AF447: Flugschreiberdaten auswertbar

    A330-Absturz vor Aufklärung Nach Angaben französischer Ermittler können die jüngst vom Atlantikgrund gehobenen Flugschreiber des vor zwei Jahren abgestürzten Air-France-A330 ausgelesen werden. Ein Zwischenbericht mit den ersten Ergebnissen der Untersuchung soll noch in diesem Sommer vorgelegt werden.

    Vom 16.05.2011
  1. Flugdatenschreiber der abgestürzten Air-France-A330

    AF447-Flugschreiber im Untersuchungslabor

    Erste Tests am Montag In wenigen Tagen wird es Gewissheit darüber geben, ob einer der rätselhaftesten Flugzeugabstürze der Geschichte doch noch aufgeklärt werden kann. Die Flugschreiber von Flug AF 447 sind zur Auswertung in Frankreich eingetroffen. Nach Trocknung und Reinigung sollen erste Ausleseversuche starten.

    Vom 12.05.2011
  2. Bergung eines Triebwerks

    AF447: Triebwerk und Avionik geborgen

    Fotostrecke Den Flugunfallermittlern ist es gelungen, ein Triebwerk und das Avionics Bay des vor rund zwei Jahren verunglückten Air-France-A330 zu bergen. Die bereits gefundenen Flugschreiber sollen indes am Mittwoch auf dem Festland eintreffen.

    Vom 10.05.2011
  3. Air France/KLM

    Mehr Passagiere bei Air France-KLM

    Vulkanasche-Effekt Air France-KLM hat im April erwartungsgemäß mehr Passagiere und Fracht befördert als im Vorjahreszeitraum. Grund für die deutliche Steigerung waren die Flugausfälle wegen der Vulkanaschewolke im April 2010.

    Vom 09.05.2011
  4. Air France und Alitalia am Flughafen Paris-Charles de Gaulle

    Alitalia wird neuer «BlueBiz»-Partner

    Firmenprogramm von Air France-KLM Alitalia beteiligt sich künftig am Firmenbonusprogramm «BlueBiz» von Air France-KLM. Damit können Unternehmen nun auch für Alitalia-Flüge ihrer Mitarbeiter Bonuspunkte sammeln und gegen Prämien einlösen.

    Vom 04.05.2011
  5. Anzeige schalten »
  6. Cockpit Voice Recorder der verunglückten A330 der Air France

    Cockpit-Voice-Recorder gefunden

    Zweiter AF447-Flugschreiber Bei der Suche nach den Flugschreibern der über dem Atlantik verunglückten Air-France-A330 ist es den Ermittlern gelungen, auch den zweiten Flugschreiber der Unglücksmaschine aus 4.000 Metern Tiefe zu bergen. Der Cockpit-Voice-Recorder soll bei der Aufklärung des Unfalls helfen.

    Vom 03.05.2011
  7. Bergung des AF447-Flugdatenschreibers

    Air-France-Flugschreiber geborgen

    Auswertung in Frankreich Knapp zwei Jahre nach dem Air-France-Absturz über dem Südatlantik hat ein Expertenteam den Flugdatenschreiber der Unglücksmaschine gefunden und geborgen. Das Gerät wurde an die Meeresoberfläche geholt, teilte die französische Luftfahrtermittlungsbehörde am Sonntag mit.

    Vom 01.05.2011
  8. Flugdatenschreiber der abgestürzten Air-France-A330

    Leerer Flugdatenschreiber gefunden

    Enttäuschung nach erstem Suchgang Ein Tauch-U-Boot hat das Gehäuse des Flugdatenrekorders der im Juni 2009 verunglückten Air-France-Airbus-A330 im Atlantik gefunden. Das gaben die Flugunfallermittler der französischen Behörde BEA am Mittwochabend bekannt. Leider ist das Gehäuse leer, weitere Tauchgänge sollen nun folgen.

    Vom 27.04.2011
  9. Rumpfteil von Flug AF447

    AF447: Bergungsaktion läuft an

    Nachdem Anfang April Wrackteile des verunglückten Air-France-A330 im Atlantik entdeckt wurden, sind die Ermittler nun zu der entscheidenden Bergungsaktion aufgebrochen. Am Osterwochenende soll ihr Schiff an der Fundstelle ankommen.

    Vom 21.04.2011
  10. Anzeige schalten »
  11. Rumpfteil von Flug AF447

    AF447: Heckteil lokalisiert

    Bergungsaktion startet am 21. April Nachdem Anfang April Wrackteile des verunglückten Air-France-A330 im Atlantik entdeckt wurden, haben Ermittler nun bei der Auswertung der Bilder offenbar das Heckteil der Maschine entdeckt. Hier verbaut Airbus auch die Flugdatenschreiber.

    Vom 15.04.2011
  12. Ein Airbus A380 der Air France rammt am 11.3.2011 am Flughafen New York JFK einen Bombardier CRJ900 der Comair

    Video: Air-France-A380 streift Regionaljet

    Heftiger Zusammenprall in New York Beim Rollen in Richtung Startbahn hat ein Airbus A380 der Air France in New York einen Regionaljet gestreift. Dabei kollodierte der Linke Flüge des A380 mit dem Leitwerk eines CRJ700. Der kleine Jet wurde dabei um eine Vierteldrehung gewendet.

    Vom 12.04.2011
  13. Air France Airbus A380 beim Start

    Air France setzt A380 nach San Francisco ein

    Air France hat San Francisco als neues A380-Ziel benannt. Von Anfang Juni bis Anfang September 2011 will die französische Fluggesellschaft das Großraumflugzeug für Flüge zwischen Paris und der kalifornischen Metropole einsetzen.

    Vom 11.04.2011
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Fahrwerk des verunglückten Air-France-A330

    AF447: Vorwürfe gegen Unfallermittler

    Nachdem Anfang April Wrackteile des verunglückten Air-France-A330 im Atlantik entdeckt wurden, wird nun Kritik an den Unfallermittlern laut. Die Absturzstelle hätte schon früher gefunden werden können, heißt es in einem Medienbericht.

    Vom 11.04.2011
  16. Air France/KLM

    Mehr Passagiere bei Air France/KLM

    Air France/KLM hat die Verkehrszahlen für den Monat März vorgelegt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte das französisch-niederländische Unternehmen die Passagierzahlen leicht steigern. Die Auslastung ging hingegen etwas zurück.

    Vom 08.04.2011
  17. Air France/KLM

    Zwei neue Fernziele bei Air France/KLM

    Bei Air France/KLM stehen im Winter zwei neue Fernziele im Flugplan. Ab Anfang November fliegt Air France mehrmals wöchentlich nach Kapstadt. KLM wird ab Ende Oktober Punta Cana in der Dominikanischen Republik ansteuern.

    Vom 07.04.2011
  18. MD-80s der SAS Scandinavien Airlines

    Norwegen will SAS-Anteil abstoßen

    Lufthansa-Einstieg? Norwegen will sich aus der gemeinschaftlich mit Dänemark und Schweden betriebenen Fluggesellschaft SAS Scandinavian Airlines zurückziehen. Dem Vorhaben müssen aber die Partner zustimmen, die nun ebenfalls ins Grübeln kommen. Die verlustreiche Airline gilt nach anhaltenden Ertragsproblemen schon seit Längerem als Übernahmekandidat.

    Vom 04.04.2011
  19. Fahrwerk des verunglückten Air-France-A330

    Air-France-Wrack im Atlantik entdeckt

    Fotostrecke: Tauchroboter-Bilder Fast zwei Jahre nach dem Absturz eines Airbus A330 der Air France über dem Atlantik sind im Meer Wrackteile des Flugzeugs entdeckt worden. Ermittler hoffen, nun der Absturzursache auf die Spur zu kommen.

    Vom 04.04.2011
  20. Air France Boeing 777-300ER

    Air France neu nach Cancún

    Air France hat Cancún als neues Langstreckenziel angekündigt. Die mexikanische Küstenstadt soll ab Oktober dreimal wöchentlich mit einer Boeing 777-300 angeflogen werden.

    Vom 24.03.2011
Seite: