Feed abonnieren

Thema Air France-KLM

  1. Ein Airbus A321 der Lufthansa mit einer startenden Air-France-Maschine im Hintergrund.

    Lufthansa-Konzern verteidigt Europas Spitze

    Analyse Verkehrszahlen: Im abgelaufenen Jahr knackten die Lufthansa Group, IAG und Air France/KLM die 100-Millionen-Passagiergrenze. Der Kranich bleibt knapp an der Spitze - dicht gefolgt von der Billigkonkurrenz aus Irland.

    Vom 15.01.2019
  2. Flugzeuge von KLM und Air France.

    Air-France/KLM weist Passagierwachstum für 2018 aus

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM transportierte im vergangenen Jahr rund 101,4 Millionen Fluggäste. Damit wuchs das Passagieraufkommen trotz zahlreicher Streiktage um 2,8 Prozent, teilte der französisch-niederländische Konzern mit. Die Auslastung der Airlines verbesserte sich um 0,7 Punkte auf 87,9 Prozent.

    Vom 09.01.2019
  1. Flugzeuge von KLM und Air France.

    Air France/KLM steigert Passagierzahl und Auslastung

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM hat im November 7,62 Millionen Passagiere befördert - 3,3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Laut Mitteilung stieg das Angebot an Sitzkilometern um 3,9 Prozent auf 25,21 Milliarden, die Auslastung betrug 86,3 Prozent - 0,7 Prozentpunkte mehr.

    Vom 10.12.2018
  2. Leitwerke von Maschinen der KLM und der Air France.

    Air France/KLM befördert drei Prozent mehr Passagiere

    Kurzmeldung Die Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM hat im Oktober 9,16 Millionen Passagiere befördert, 3,3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Das Angebot an Sitzplatzkilometern wuchs um vier Prozent auf 28,3 Milliarden, die verkaufte Kapazität um 4,7 Prozent auf 24,8 Milliarden. Die Auslastung bei der Airline-Gruppe stieg um 0,5 Prozentpunkte auf 87,5 Prozent.

    Vom 09.11.2018
  3. Leitwerke von KLM und Air France

    Air France/KLM macht 23 Prozent mehr Gewinn

    Kurzmeldung Für das dritte Quartal 2018 meldet die Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM einen Gewinn von 786 Millionen Euro - 23 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Grund dafür sind unter anderem geringere Steuern. Das bereinigte operative Ergebnis ging um sieben Prozent auf knapp 1,07 Milliarden Euro zurück. Der Umsatz stieg dank höherer Ticketpreise und verbesserter Auslastung um vier Prozent auf gut 7,5 Milliarden Euro.

    Vom 31.10.2018
  4. Benjamin Smith.

    Neuer Chef von Air France/KLM tritt am Montag an

    Kurzmeldung Benjamin Smith, der neue Chef der Airline-Gruppe Air France/KLM, tritt seinen Posten laut Unternehmensmitteilung am Montag (17. September) an. Smith kommt von Air Canada und folgt auf Jean-Marc Janaillac, der im Mai im Konflikt mit den Gewerkschaften zurücktrat.

    Vom 14.09.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Klaus Marx ist seit 1997 in leitender Funktion bei Air France/KLM tätig.

    Manager von Air France/KLM und Thomas Cook übernehmen Barig-Co-Vorsitz

    Kurzmeldung Klaus Marx, Regional Station Manager Germany bei Air France/KLM, und Arne Kirchhoff, Group Director Commercial Airport Relations von Thomas-Cook-Group-Airlines, übernehmen den Co-Vorsitz des Barig. Beide sollen laut Mitteilung den Dialog über Infrastruktur, Kosten und Nutzungsgebühren mit deutschen Flughäfen vorantreiben.

    Vom 07.09.2018
  7. Benjamin Smit wird neuer CEO von Air-France/KLM.

    Kanadier wird Chef bei Air France/KLM

    Benjamin Smith wird neuer Chef der Airline-Gruppe Air France/KLM. Der Kanadier war bisher zweiter Mann bei Konkurrentin Air Canada. Das Echo fällt geteilt aus.

    Vom 17.08.2018
  8. Air France/KLM: Entscheidung über neuen Chef steht wohl kurz bevor

    Kurzmeldung Air France/KLM wird sich wohl noch in dieser Woche auf einen neuen Chef einigen. Dies berichtet die Nachrichtenagentur "Bloomberg" unter Berufung auf französische Medien. Demnach hat Air-Canada-COO Benjamin Smith die besten Chancen. Seit Mai hat Air France/KLM eine Übergangsführung.

    Vom 16.08.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Eine A320 der Air France.

    Air-France-Piloten drohen mit neuen Streiks

    Kurzmeldung Der Chef der französischen Pilotengewerkschaft SNPL, Philippe Evain, droht laut der Nachrichtenagentur "Reuters" im Tarifkonflikt mit Air France/KLM weitere Arbeitskämpfe an: Sollte die künftige Konzernspitze die Verhandlungen nicht wieder aufnehmen, werde man 15 Streiktage ausrufen. Air France/KLM sucht seit Mai nach einem neuen Chef.

    Vom 13.08.2018
  11. Air France/KLM wächst im Juli nur leicht

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM hat im Juli 9,8 Millionen Fluggäste befördert. Die sind laut Mitteilung 1,8 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung stieg um 0,1 Punkte auf 90,2 Prozent.

    Vom 10.08.2018
  12. Neuer Air-France/KLM-Chef wohl nicht vor Ende August

    Kurzmeldung Air France/KLM wird wohl nicht vor Ende August oder Anfang September ein neues Führungsteam benennen. Dies berichtet die Nachrichtenagentur "Reuters" unter Berufung auf Unternehmenskreise. Der bisherige Chef, Jean-Marc Janaillac, war nach einem Streit über eine Tariflösung zurückgetreten; kurze Zeit später bekam der Konzern eine Übergangsspitze.

    Vom 02.08.2018
  13. Gewinn von Air France/KLM bricht ein

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM hat im zweiten Quartal mit 109 Millionen Euro 82 Prozent weniger verdient als im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz blieb mit 6,6 Milliarden Euro laut Mitteilung stabil. Der Konzern führt dies auf höhere Kosten und die Verunsicherung durch Streiks zurück.

    Vom 01.08.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Hotelkette Accor steigt wohl doch nicht bei Air France/KLM ein

    Kurzmeldung Accor Hotels will doch nicht den Anteil des französischen Staats an Air France/KLM übernehmen. Dies berichten Medien unter Berufung auf Aussagen bei Vorlage der Halbjahreszahlen. Anfang Juni wurde spekuliert, die Hotelkette könnte die Beteiligung über 14,3 Prozent von Frankreich kaufen.

    Vom 27.07.2018
  16. Flugzeuge von KLM und Air France.

    Air France/KLM erweitert China-Joint-Venture

    Kurzmeldung Air France und KLM gründen ein gemeinsames Joint-Venture für den China-Verkehr. Wie der Airline-Konzern ankündigte, wird das bestehende Gemeinschaftsunternehmen von KLM mit China Southern und Xiamen Airlines dafür erweitert. Alle vier Carrier wollen ihre Flüge zwischen Europa und China abstimmen und gemeinsam vermarkten.

    Vom 17.07.2018
  17. Entscheidung über neuen Air-France/KLM-Chef verzögert sich

    Kurzmeldung Die Suche nach einem neuen Chef für den Airline-Konzern Air France/KLM verzögert sich. Die Nachrichtenagentur "Reuters" zitiert aus einem internen Memo von Interimschefin Anne-Marie Couderc, dass Anteilseigner Accor Hotels den Prozess verkomplizieren würde. Eigentlich sollte ein neuer Konzernlenker Mitte Juli vorgestellt werden.

    Vom 17.07.2018
  18. Boeing 747 der Lufthansa.

    Der Kranich fliegt der Konkurrenz davon

    Analyse Halbjahresbilanz am Himmel: Die Lufthansa Group bleibt größte Airline-Gruppe und lässt ihre beiden Kontrahentinnen IAG und Air France/KLM weiter hinter sich. Die wirkliche Konkurrenz sitzt in Irland.

    Vom 12.07.2018
  19. Catherine Guillouard ist unter anderem Vorstandsmitglied von Airbus.

    "Le Figaro": Frau übernimmt Chefposten bei Air France/KLM

    Kurzmeldung Nach Informationen der französischen Tageszeitung "Le Figaro" wird Catherine Guillouard neue Chefin von Air France/KLM. Bislang leitet sie den RATP, der den öffentlichen Nahverkehr in Paris koordiniert. Ein neuer Air-France/KLM-Chef soll kommende Woche offiziell präsentiert werden.

    Vom 09.07.2018
  20. Air France/KLM: Mehr Passagiere und höhere Auslastung im Juni

    Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin Air France/KLM hat im Juni 7,7 Millionen Fluggäste befördert. Dies sind laut Mitteilung 2,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung stieg um 1,5 Punkte auf 88,8 Prozent.

    Vom 09.07.2018
Seite: