Feed abonnieren

Thema Air China

  1. Airbus der Air China am Flughafen Wien.

    Air China zeichnet Airport Wien aus

    Kurzmeldung Air China hat die Bodenverkehrsdienste des Flughafen Wiens als "Best Ground Handling Agent" ausgezeichnet. Bewertet werden dabei jährlich laut Flughafen die Pünktlichkeit bei der Flugzeugabfertigung, garantierte Sicherheit auf dem Vorfeld, Zuverlässigkeit bei der Gepäckabfertigung und Kundenzufriedenheit. Air China fliegt bis zu vier Mal pro Woche nach Wien.

    Vom 08.11.2017
  2. Erstflug der Air China zwischen Peking und Zürich.

    Air China kehrt an Flughafen Zürich zurück

    Kurzmeldung Air China fliegt nun wieder zwischen Zürich und Peking. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, wird die Strecke viermal pro Woche mit einer A330 bedient. Zuletzt ist Air China diese Strecke im Oktober 1999 regelmäßig geflogen.

    Vom 08.06.2017
  1. Anzeige schalten »
  2. Eine Boeing 737-800 der China steht in Seattle zur Auslieferung bereit

    Air China will weitere 60 Boeing-737 bestellen

    Kurzmeldung Boeing steht in China vor einem Großauftrag für neue Mittelstreckenjets. Die Fluggesellschaft Air China will insgesamt 60 Exemplare der herkömmlichen Boeing 737 und der spritsparenden Neuauflage 737-MAX kaufen, wie der Airbus-Rivale am Montag in Seattle mitteilte.

    Vom 22.12.2014
  3. Boeing 747-8 Intercontinental in den Farben der Air China.

    Air China schickt neue 747-8 auf Frankfurt-Route

    Frankfurt wird die erste internationale Destination für die neue Boeing 747-8 Intercontinental bei Air China. Die Airline hatte ihr erstes Flugzeug vor wenigen Tagen übernommen. Zunächst fliegt der neue Jumbo innerhalb Chinas.

    Vom 02.10.2014
  4. Anzeige schalten »
  5. Boeing 747-8 Intercontinental in den Farben der Air China.

    Air China übernimmt erste Boeing 747-8 Intercontinental

    Kurzmeldung Boeing hat die erste Boeing 747-8 an Air China übergeben. Die Chinesen haben sieben Flugzeuge bestellt. Nach Lufthansa ist Air China die zweite Fluggesellschaft mit der "Intercontinental" genannten neuen Jumbojet-Passagierversion in der Flotte.

    Vom 30.09.2014
  6. Yuqi Tian steuert für Air China als Managing Director für Europa die Geschäfte von Frankfurt aus.

    Neue Europa-Direktorin bei Air China

    Air China hat mit Yuqi Tian nun eine Frau an der Spitze des Europa-Geschäfts. Zuvor war sie bereits unter anderem in Japan, Deutschland und Frankreich für die Fluggesellschaft tätig.

    Vom 20.08.2014
  7. Boeing 747-400F der Air China Cargo

    Air China Cargo nimmt Kurs auf den Hahn

    Der Flughafen Hahn hat eine neue Fluggesellschaft als Kunden gewinnen können. Air China Cargo kommt ab September mit neuen Strecken zum Hahn. Die Airline fliegt bereits nach Frankfurt/Main.

    Vom 24.07.2014
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  9. Boeing 737-800 der Air China

    Air China nimmt Yangon ins Streckennetz auf

    Kurzmeldung Air China steuert ab 30. März auch Yangon in Myanmar an. Angeflogen wird die 4,4-Millionen-Metropole ab Peking sowie ab Chengdu via Kunming. Von Frankfurt aus beträgt die reine Flugzeit mit Air China rund 14 Stunden nach Yangon. Viermal wöchentlich – montags, mittwochs, freitags und sonntags – startet in Peking eine Boeing B737-800 Richtung Yangon International Airport. Vom westchinesischen Chengdu aus geht es täglich mit einem Airbus A320 - mit Zwischenstopp in Kunming - nach Yangon.

    Vom 24.03.2014
  10. Air China Boeing 777-300ER

    Air China kündigt neue US-Flugverbindung an

    Kurzmeldung Air China kündigte eine neue Linienverbindung zwischen Peking und Washington an. Die neue Route soll am 10. Juni starten und dann viermal wöchentlich mit Boeing 777-300ER bedient werden. Air China steuert in Nordamerika bereits New York JFK, Los Angeles, San Francisco, Houston, Honolulu und Vancouver an.

    Vom 05.03.2014
  11. Bug eines Airbus A330-200 der Air China

    Air China kündigt Schanghai - München an

    Air China hat eine neue Deutschlandverbindung für den Sommer in Aussicht gestellt. In Ergänzung zu den Flügen ab Peking will die chinesische Airline München demnächst auch ab Schanghai anfliegen.

    Vom 20.01.2014
Seite: