Feed abonnieren

Thema Air Alps

  1. Dornier 328 der Air Alps

    Flüge der Rostock Airways ab Bremen vor dem Aus

    Nur noch bis zum Monatsende will Air Alps Flüge zwischen Bremen und Zürich durchführen. Die Tiroler Fluggesellschaft erhebt schwere Vorwürfe gegen ihren Auftraggeber Rostock Airways.

    Vom 24.02.2014
  2. Dornier 328 der Air Alps

    Regionalfluggesellschaft Air Alps ist endgültig am Ende

    Für Air Alps gibt es keine Zukunft mehr: Nachdem die Investorensuche erfolglos blieb, sehen die Eigentümer keine Möglichkeit, den Flugbetrieb wieder aufzunehmen. Bereits seit dem 1. Dezember 2012 stehen die Flugzeuge der Regionalfluggesellschaft am Boden.

    Vom 22.08.2013
  1. Dornier 328 der Air Alps startet in Innsbruck

    Air Alps künftig innerrussisch

    Marktlücke Die österreichische Air Alps hat eine neue Marktnische aufgetan: Ab Sommer will die Regionalairline drei russische Städte miteinander verbinden.

    Vom 21.03.2013
  2. Manfred Helldoppler und Carolin Porcham

    Welcome Aviation erhält Doppelspitze

    Neuer CEO für Tochter Air Alps gesucht Die Führung der österreichischen Welcome Aviation wird ausgetauscht. Künftig leiten Manfred Helldoppler und Carolin Porcham die Geschicke des Unternehmens, das auch die Mehrheit an der gegroundeten Air Alps hält.

    Vom 21.01.2013
  3. Dornier 328 der Air Alps

    AUA gibt Wien-Linz ab

    Die Austrian Airlines Group hat die Bundesländerstrecke Wien-Linz zum Großteil an die Welcome Aviation Group abgetreten. Diese sorgt nun dafür, dass Linz im Drei-Stunden-Takt mit Wien verbunden ist.

    Vom 02.04.2012
  4. Dornier 328 der Air Alps

    Südtirol fordert Schadenersatz von Air Alps

    Die Landesregierung von Südtirol hat Schadenersatzansprüche bei Air Alps angemeldet. Die Regionalfluggesellschaft hatte den Flugbetrieb im Januar für zwei Wochen unterbrochen.

    Vom 07.02.2012
  5. Anzeige schalten »
  6. Dornier 328 der Air Alps

    Air Alps wieder in der Luft

    Die österreichische Fluggesellschaft Air Alps hat den Flugbetrieb wieder aufgenommen. Das Mutterunternehmen Welcome Aviation Group hatte im Januar die Flotte nach Innsbruck überstellt und alle Flüge abgesagt.

    Vom 03.02.2012
  7. Dornier 328 der Air Alps startet in Innsbruck

    Air Alps am Boden

    Die österreichische Welcome Aviation Group hat die gesamte Flotte des Tochterunternehmens Air Alps von Bozen nach Innsbruck überstellt. In italienischen Medien wird über eine Insolvenz des Unternehmens spekuliert.

    Vom 16.01.2012
  8. Manfred Helldoppler

    Welcome Aviation mit neuem COO

    Die Tiroler Welcome Aviation Group hat Manfred Helldoppler zum neuen Chief Operation Officer (COO) ernannt. Der von Tyrolean Airways kommende Helldoppler soll die Erweiterung der Flotte und des Streckennetzes vorantreiben.

    Vom 30.06.2010
  9. Dornier 328 der Welcome Air

    Welcome Air übernimmt Air Alps

    Marken bleiben erhalten Die am Flughafen Innsbruck angesiedelte Welcome Air hat die in Bozen beheimatete Air Alps übernommen. Beide Regionalairlines agieren künftig in der Welcome Aviation Group und wollen von Synergieeffekten profitieren.

    Vom 23.12.2009
  10. Anzeige schalten »
Seite: