Feed abonnieren

Thema Afriqiyah

  1. Afriqiyah Airways Airbus A330-200

    Afriqiyah Airways A330 in Tripolis ausgebrannt

    Kurzmeldung Afriqiyah Airways muss einen ihrer drei Airbus A330-200 abschreiben. Während eines Milizen-Angriffs auf den Flughafen Tripolis wurde das leere Flugzeug von einer Granate getroffen und brannte aus (Fotos). Abgeschrieben werden müssen zudem ein CRJ900 der Libyan Airlines und eine IL-76 der Libyan Air Cargo.

    Vom 25.07.2014
  2. Airbus A320 der Afriqiyah Airways

    Afriqiyah und Libyan Airlines verschieben Verlobung

    Kurzmeldung Die beiden libyschen Fluggesellschaften Afriqiyah und Libyan Airlines müssen ihren geplanten Zusammenschluss verschieben. Die politische Situation im Land erlaube derzeit die Fusion nicht, die für den Jahreswechsel avisiert worden war, hieß es.

    Vom 11.06.2014
  1. Airbus A320 der Afriqiyah Airways

    Afriqiyah wieder nach Düsseldorf

    Ab Dezember Der Düsseldorfer Flughafen hat die Wiederaufnahme der Route Tripolis-Düsseldorf durch Afriqiyah Airways bekannt gegeben. Die libysche Fluggesellschaft plant zudem noch eine weitere Strecke.

    Vom 13.11.2012
  2. Afriqiyah Airways Airbus A330-200

    Afriqiyah Airways neu bei BARIG

    Das Board of Airline Representatives in Germany (BARIG) hat die staatliche libysche Fluggesellschaft Afriqiyah Airways als neues Mitglied aufgenommen.

    Vom 21.01.2011
  3. Wrackteile des Afriqiyah-A330 in Tripolis

    Afriqiyah-A330 in Tripolis verunglückt

    Regierung schließt Anschlag aus Ein Airbus A330 der staatlichen libyschen Fluggesellschaft Afriqiyah Airways ist am Morgen im Endanflug auf Tripolis abgestürzt. Als einziger von insgesamt 104 Insassen soll ein achtjähriger Junge das Unglück überlebt haben. Ein Terroranschlag sei ausgeschlossen, hieß es im Verkehrsministerium.

    Vom 12.05.2010
  4. Afriqiyah Airways Airbus A330-200

    Afriqiyah Airways erhält ersten A330

    Übergangslösung Die libysche Afriqiyah Airways hat den ersten Airbus A330 entgegengenommen, teilte der Flugzeugbauer Airbus mit. Mit insgesamt drei Maschinen wird die Airline ein Langstreckennetz ab Tripolis aufbauen und dann auf A350 XWB umschwenken.

    Vom 17.08.2009
  5. Anzeige schalten »
Seite: