Feed abonnieren

Thema Aer Lingus

  1. Seite 2 von 5
  2. Bis März 2015 erhalten alle sieben auf der Langstrecke nach USA eingesetzten Airbus A330-Flugzeuge den für Aer Lingus entwickelten Full-Flat-Sitz "Typ Vantage" des nordirischen Herstellers Thompson Aero.

    Aer Lingus bietet auf Langstrecke neue Business Class

    Kurzmeldung Aer Lingus stattet die Business Class ihrer Airbus A330-Langstreckenflotte erstmals mit Full-Flat-Sitzen aus. Bis März erhalten alle sieben auf der Langstrecke Richtung USA eingesetzten Airbus A330-Flugzeuge den für Aer Lingus entwickelten neuen Sitz, teilte die Airline mit. Der Sitz ist unter anderem mit einem 16-Zoll-HD-Bildschirm und einem USB-Anschluss ausgestattet. In der neuen Kabinenkonfiguration mit 1-2-2/2-2-1-Bestuhlung sind 90 Prozent der Sitze direkt vom Gang zu erreichen.

    Vom 22.10.2014
  1. Christoph Müller, CEO Aer Lingus

    Christoph Müller verlässt Aer Lingus

    Kurzmeldung Aer Lingus hat darüber informiert, dass Christoph Müller (52) als CEO der Airline das Unternehmen zum Mai kommenden Jahres verlassen wird. Ein Nachfolger wird gesucht. Der deutsche Airlinemanager war seit 2009 Chef der irländischen Airline.

    Vom 21.07.2014
  2. Streiks an irischen Flughäfen gerichtlich unterbunden

    Kurzmeldung Ein irisches Gericht hat den für heute geplanten Streik an den Flughäfen von Dublin, Cork und Shannon untersagt. Mitarbeiter von Aer Lingus und der Dublin Airport Authority wollten mit Streiks gegen Rentenkürzungen protestieren. Aer Lingus und auch Ryanair hatten im Vorfeld zahlreiche Flüge abgesagt oder verschoben.

    Vom 14.03.2014
  3. Airbus A320 der Aer Lingus

    Aer Lingus hofft auf weitgehenden Ausstieg von Ryanair

    Noch hält Ryanair fast 30 Prozent der Anteile der Konkurrenz-Airline Aer Lingus. Das muss sich bald ändern, findet die Aer-Lingus-Spitze, und fordert den Verkauf. Danach rückt auch der Anteilsverkauf eines weiteren Miteigentümerns näher.

    Vom 24.02.2014
  4. Anzeige schalten »
  5. Ein Airbus A321-200 der Aer Lingus landet in Dublin

    Ryanair darf Aer Lingus nicht übernehmen

    Erneutes Veto aus Brüssel Rote Karte der EU-Kommission für den Billigflieger Ryanair: Eine Übernahme von Aer Lingus würde den freien Wettbewerb behindern. Ryanair will das Veto rechtlich angreifen, Aer Lingus ist erleichtert.

    Vom 28.02.2013
  6. Anzeige schalten »
  7. Michael OLeary, CEO Ryanair, posiert auf dem Flughafen Wroclaw mit einem Modell vor einer Ryanair-Maschine.

    Aer Lingus lässt Ryanair abblitzen

    Übernahmeversuch Billigflieger Ryanair startet einen neuen Anlauf, auf dem irischen Heimatmarkt den Konkurrenten Aer Lingus zu übernehmen. Der Preis ist gesunken, die EU-Hürden könnten nicht mehr ganz so hoch liegen. Aer Lingus weist die Offerte zurück.

    Vom 20.06.2012
  8. Start einer Boeing 737-700 der Cimber Sterling am Flughafen Salzburg

    Wochenrückblick: Aus aller Welt

    Mit Fotostrecke Zahlreiche Meldungen abseits des deutschsprachigen Marktes haben die Redaktion in den letzten Tagen erreicht. So verschwinden zwei Airlines vom europäischen Himmel, während eine amerikanische Fluglinie eine eigene Öl-Raffinerie kauft.

    Vom 04.05.2012
  9. Aer-Lingus-Maschine

    Aer Lingus trotzt der Krise

    Jahresbilanz Aer Lingus hat trotz gestiegener Treibstoffkosten im vergangenen Jahr einen operativen Gewinn eingeflogen. Airline-Chef Christoph Müller geht davon aus, dass der Binnenmarkt im schuldengeplagten Irland in den nächsten Jahren nicht spürbar anziehen wird.

    Vom 13.03.2012
  10. Leitwerke von Aer Lingus

    Aer Lingus mit Passagierplus

    Jahresbilanz 2011 Die irische Fluggesellschaft Aer Lingus hat ihre Verkehrszahlen für das abgelaufene Kalenderjahr 2011 vorgelegt. Demnach beförderte die Airline inklusive ihrer Regionaltochter über zehn Millionen Passagiere und damit etwas mehr als im Jahr 2010.

    Vom 10.01.2012
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  12. Aer Lingus Airbus A330

    Aer Lingus im Steigflug

    Quartalszahlen Der irische Nationalcarrier Aer Lingus hat die Kennzahlen für das dritte Quartal und die ersten neun Monate des laufenden Jahres vorgelegt. Demnach konnte die Fluglinie ihren Umsatz und den operativen Gewinn deutlich ausbauen. Für das Gesamtjahr erwartet Aer Lingus einen Gewinn.

    Vom 04.11.2011
  13. Airbus A320 der Aer Lingus

    Etihad will bei Aer Lingus einsteigen

    Aktienpaket der irischen Regierung Etihad Airways will offenbar bei der irischen Fluggesellschaft Aer Lingus einsteigen. Laut einem Medienbericht will die Airline aus Abu Dhabi ein Viertel der Aer-Lingus-Anteile übernehmen.

    Vom 17.10.2011
  14. Aer Lingus Airbus A330

    Aer Lingus vor Verkauf an IAG?

    Konsolidierung Die irische Regierung und der Lowfare-Carrier Ryanair haben angedeutet, sich von ihren Anteilen am Nationalcarrier Aer Lingus trennen zu wollen. Als möglicher Käufer wird die International Airline Group (IAG) gehandelt. Zu ihr gehören bereits British Airways und Iberia.

    Vom 09.09.2011
  15. Airbus A320 der Aer Lingus

    Streiks verhageln Aer Lingus das Halbjahresergebnis

    Die irische Fluggesellschaft Aer Lingus hat in der ersten Jahreshälfte 2011 rote Zahlen geschrieben. Trotz stabiler Passagierzahl und gestiegenem Umsatz hat sich der operative Verlust der Airline vergrößert.

    Vom 31.08.2011
  16. Die Stuttgarter Flughafenfeuerwehr begrüßt am 27.3.2011 den Aer-Lingus-Erstflug aus Dublin

    Aer Lingus nimmt Dublin-Stuttgart auf

    Premierenflug mit Retro-Airbus Aer Lingus hat eine neue Linienflugverbindung zwischen Dublin und Stuttgart eröffnet. Die neue Strecke wird viermal wöchentlich mit Airbus A320 bedient. Die Landeshauptstadt Baden-Württembergs ist das insgesamt sechste Deutschlandziel der irischen Fluggesellschaft.

    Vom 29.03.2011
  17. Airbus A320 der Aer Lingus

    Aer Lingus schafft Kehrtwende

    Wachstum in Deutschland angekündigt Das Sparprogramm der Aer Lingus zeigt Wirkung. Nach hohen Verlusten im Jahr 2009 konnte die irische Fluggesellschaft 2010 einen operativen Gewinn einfliegen. Die Aussichten für das laufende Jahr sind allerdings verhalten.

    Vom 28.02.2011
Seite: