Feed abonnieren

Thema Deutsche Lufthansa AG

Die größte deutsche Fluggesellschaft und Gründungsmitglied der Star Alliance. Hunderprozentige Airline-Töchter der Deutschen Lufthansa AG sind neben der Lufthansa Passage Airline noch Lufthansa Cityline, Lufthansa Cargo, Eurowings, Germanwings, Swiss, Austrian sowie Air Dolomiti.

  1. Ehemaliger Niki-A321 mit der Kennung OE-LES.

    Lufthansa lackiert zehnten Niki-Airbus

    Neun Niki-Jets gab Lufthansa an Lauda Motion. Ein zehnter sollte Ende August folgen. Die Übertragung ist jedoch hinfällig, sodass die Maschine jetzt den neuen Konzerngrundton bekommt.

    Vom 22.10.2018
  2. Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister.

    Lufthansa drängt auf schnelle Lösungen

    Lufthansa-Hub-Chef Hohmeister bewertet den ersten Luftfahrtgipfel als positiv, fordert aber auch mehr Sorgfalt bei Wachstumsplänen. Gleichzeitig will der Kranich mehrere Kabinenklassen verschiedener Konzern-Airlines auf ein Ticket bringen.

    Vom 19.10.2018
  1. Sunexpress ist ein Joint-Venture von Lufthansa und Turkish Airlines.

    Sun Express übernimmt Lufthansa-Route in München

    Kurzmeldung Ab Ende Oktober fliegt Sun Express täglich von München nach Ankara. Zugleich gibt Lufthansa die eigenen Flüge auf der Strecke auf, wie aus Flugplandaten hervorgeht. Die Sun-Express-Flüge sind aber bei der Kranich-Airline im Codeshare buchbar.

    Vom 18.10.2018
  2. Flugzeuge von Eurowings auf dem Vorfeld.

    Eurowings und Lufthansa bauen Codeshare aus

    Lufthansa verlässt den Flughafen Düsseldorf, baut aber die Vermarktung der Eurowings-Strecken aus. Eine Auswertung zeigt: Das Codesharing der beiden beschränkt sich auf wenige Flughäfen.

    Vom 16.10.2018
  3. Anzeige schalten »
  4. Jean-Christophe Hérault.

    "Deutschland ist noch relativ hochpreisig"

    Interview Der Preiskampf im Transatlantik-Verkehr ist scharf: Air-Canada-Manager Jean-Christophe Hérault spricht im airliners.de-Interview über die Konkurrenz der Billigflieger, die Zusammenarbeit mit Lufthansa und den Boom im Kanada-Tourismus.

    Vom 16.10.2018
  5. Airbus A350-900 der Lufthansa

    Lufthansa verschiebt Japan-Flüge nach München

    Kurzmeldung Ab 31. März 2019 fliegt Lufthansa täglich von München nach Osaka-Kansai. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, wird gleichzeitig die Japan-Strecke in Frankfurt eingestellt. In München wird ein Airbus A350 eingesetzt. Lufthansa kündigte im September an, dort ein Asien-Drehkreuz einzurichten und weitere Langstrecken-Jets aus Frankfurt abzuziehen.

    Vom 12.10.2018
  6. Piloten im Cockpit eines Airbus A321

    Europaweite Standards für Luftfahrt-Jobs gefordert

    Airlines, Gewerkschaften und Verkehrsminister fordern rasche Maßnahmen gegen das Sozialdumping in der europäischen Luftfahrt. Auch Deutschland und die Lufthansa schließen sich der "sozialen Agenda" an.

    Vom 11.10.2018
  7. Exklusiv CRJ-900 der Lufthansa Cityline.

    Neue Verhandlungen bei Cityline nötig

    Die Tarifverhandlungen bei Lufthansa Cityline stocken - sowohl fürs Cockpit- als auch fürs Kabinenpersonal. Dabei geht es vor allem um eine langfristige Perspektive für die Airline. Denn in der Vergangenheit war sie Hebel eines anderen Konflikts im Konzern.

    Vom 11.10.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Werbung von Lufthansa am New Yorker Time-Square.

    Lufthansa weitet Marketing-Kampagne aus

    Die Marketing-Serie #SayYesToTheWorld legte Lufthansa im Februar begleitend zur neuen Lackierung auf. Jetzt wird die Kampagne noch einmal ausgeweitet - inklusive neuer Technik-Features.

    Vom 11.10.2018
  10. Eine A340-300 der Lufthansa.

    Lufthansa streicht Flüge ins Silicon Valley

    Kurzmeldung Die Flüge von Frankfurt nach San José in Kalifornien werden zum Ende des Sommerflugplans eingestellt. Der Lufthansa-Flugplan sieht auch für den Sommer 2019 keine Wiederaufnahme vor. San José in Costa Rica bleibt Lufthansa-Ziel.

    Vom 09.10.2018
  11. Ein Airbus A321 in der Bemalung der ehemaligen Niki. Aktuell fliegt die Maschine für Lauda Motion.

    Lauda Motion gibt Niki-Jets an Lufthansa zurück

    Einigung im Rechtsstreit: Lauda Motion gibt die bei Lufthansa gemieteten Niki-Jets zurück. Sie sollen fortan bei Eurowings fliegen. Beim österreichischen Carrier hinterlassen sie eine Lücke. in der Flotte, die wohl schon bald geschlossen wird.

    Vom 09.10.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Ein Airbus A350-900 der Lufthansa.

    Lufthansa stockt Münchner Langstrecken auf

    Kurzmeldung Im Sommer 2019 bietet Lufthansa auf drei Langstrecken ab München zusätzliche Frequenzen an. Laut Fluplandaten gibt es dann pro Woche drei Dienste mehr nach Chicago und je einen nach Singapur und Seoul.

    Vom 09.10.2018
  14. Die Eurowings A330-300 nach dem Paint-Shop-"Besuch" in Malta.

    Lufthansa Group vereinheitlicht Lackierungen

    Um im Einzelfall Flugzeuge zwischen den Lufthansa-Airlines tauschen zu können, werden Triebwerke sowie Tragflächen von Eurowings und Co. in einem einheitlichen Weißton lackiert. Auch die Kabinen werden harmonisiert.

    Vom 05.10.2018
  15. Die Chefs der vier größten deutschen Flughäfen haben sich in einem Brief an Bundesverkehrsminister Scheuer gewandt.

    Airport-Chefs stellen sich gegen Lufthansa-Plan

    Vor dem Luftfahrtgipfel wenden sich die Chefs der vier größten deutschen Airports in einem Brief an den Bundeswirtschaftsminister. Die Forderung: Dem Lufthansa-Plan nach einer Slot-Reduzierung eine Absage erteilen.

    Vom 05.10.2018
  16. Ein Airbus A350-900 der Lufthansa.

    Lufthansa schickt A350 nach Bangkok

    Kurzmeldung Lufthansa will im kommenden Sommer auch von ihrem München-Hub Verbindungen nach Bangkok aufnehmen. Starttermin der neuen täglichen Verbindung wird der 1. Juni, teilte der Kranich mit. Zum Einsatz kommt ein Airbus A350-900.

    Vom 05.10.2018
  17. Karte des Lufthansa-Vielfliegerprogramms Miles-&-More

    Miles & More kooperiert mit Restaurants

    Kurzmeldung Mitglieder des Lufthansa-Vielfliegerprogramms Miles & More können ab sofort in 43 Berliner Restaurants Meilen sammeln. Laut Mitteilung wird dies durch eine Zusammenarbeit mit Hospitality Digital, einer Tochter der Metro-Gruppe, möglich.

    Vom 04.10.2018
Seite: