Höhere Tarifgehälter für die Reisebranche

23.02.2018 - 13:53 0 Kommentare

Für die Reisebranche hat sich die DRV-Tarifgemeinschaft mit der Gewerkschaft Verdi auf einen neuen Gehaltstarifvertrag geeinigt: Wie beide Seiten mitteilen, gibt es ab April 2,5 Prozent mehr Geld, Auszubildende erhalten 40 Euro monatlich mehr, ab Oktober weitere 40 Euro. Der Vertrag hat eine Laufzeit bis März 2019.

  - © © pixabay - stux

© pixabay /stux

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • CRJ-900 der Lufthansa Cityline. Neue Verhandlungen bei Cityline nötig

    Die Tarifverhandlungen bei Lufthansa Cityline stocken - sowohl fürs Cockpit- als auch fürs Kabinenpersonal. Dabei geht es vor allem um eine langfristige Perspektive für die Airline. Denn in der Vergangenheit war sie Hebel eines anderen Konflikts im Konzern.

    Vom 11.10.2018
  • Flugzeuge der Lufthansa. Lufthansa treibt Aufarbeitung voran

    Lufthansa fordert von Ufo und einzelnen Gewerkschaftern fast eine Million Euro. Die Aufarbeitung der Vorfälle läuft - nach airliners.de-Informationen hat der Konzern dafür eine eigene Kommission gegründet.

    Vom 08.01.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus