Swiss serviert Käsefondue an Bord

29.11.2018 - 10:03 0 Kommentare

Auf Europa-Flügen ab Genf bietet die Lufthansa-Tochter Swiss ab 1. Dezember Käsefondue als kostenpflichtige Bordverpflegung an. Laut Mitteilung wurde die Speisekarte für die Wintersaison entsprechend umgestellt. Das Bordessen gegen Bezahlung wurde auf den Genfer Flügen zum 30. Mai eingeführt.

Swiss wirbt für Käsefondue an Bord. - © © Swiss -

Swiss wirbt für Käsefondue an Bord. © Swiss

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • A340 von Swiss. Swiss A340-Umbau zur Hälfte abgeschlossen

    Ursprünglich wollte Swiss zum Sommer den Umbau ihrer A340-Flotte abgeschlossen haben. Jetzt sollen die letzten beiden Maschinen nach dem Sommer fertig werden – aus gutem Grund.

    Vom 05.07.2019
  • Maschine von Easyjet hebt am Airport Berlin-Tegel ab. Easyjet nimmt Geschäftsreisende ins Visier

    Der Billigflieger möchte für Geschäftsreisende attraktiver werden und arbeitet an einer Reihe von Maßnahmen. Neben schnelleren Abläufen plant Easyjet auch die Einführung eines eigenen Business-Tarifs.

    Vom 04.07.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus